Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Europa
  4. Flüge Italien
  5. Billigflüge nach Turin

Billige Flüge nach Turin

Turin liegt im Nordwesten Italiens in der Region Piemont nahe der Grenzen zu Frankreich und der Schweiz. Im Norden und Westen der Stadt liegen die Alpen und bilden zusammen mit dem Stadtbild ein beeindruckendes Panorama. Im alltäglichen Bewusstsein mag Turin zwar vor allem für Autos und Fußball bekannt sein, allerdings ist es vielmehr als das: Die ehemalige Hauptstadt ist auch ein Anziehungspunkt für Gourmets aus aller Welt dank ihrer kulinarischen Spezialitäten; Kunst- und Kulturkenner schätzen sie für die architektonische Vielfalt und Geschichte, und Souvenirjäger werden auf den vielen Märkten sicher fündig. Auch sportinteressierte Besucher kommen nicht zu kurz: 2006 war Turin Austragungsort der XX. Olympischen Winterspiele und im Jahr 1990 fanden hier Spiele der Fußballweltmeisterschaft statt. Für gläubige Christen ist Turin außerdem ein Wallfahrtsort, da hier das Turiner Grabtuch aufbewahrt wird, eine Reliquie, die das Grabtuch Christi sein soll.

Aktuelle Billigflüge nach Turin

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
MünchenTurin
3 Tage
4. - 8. Mai
ab 112 €
vor 14 Tagen
Flüge suchen
KölnTurin
6 Tage
10. - 17. März
ab 359 €
vor 15 Tagen
Flüge suchen
KarlsruheTurin
2 Tage
29. - 31. März
ab 2.297 €
vor 16 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Das gemäßigte subkontinentale Klima Turins äußert sich mit kalten aber trockenen Wintern und heißen Sommern. Die beste Reisezeit für Turin liegt zwischen April und Oktober. Die Tage in dieser Zeit haben durchschnittlich 5 bis 8 Sonnenstunden und das Thermometer sinkt i.d.R. nicht unter 15 °C. In den Wintermonaten liegen die Temperaturen gewöhnlich um den Gefrierpunkt. Durch die Nähe zu den Alpen kommt es besonders im Winter häufig zu Nebelbildung und im Sommer zu Gewittern.

Sehenswürdigkeiten

Mole Antonelliana — Das 170 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt wurde ursprünglich als jüdische Synagoge geplant. Der Übereifer des Architekten sprengte jedoch das Budget der Gemeinde, woraufhin die Stadt die Fertigstellung übernahm und ein Museum darin einrichtete. Heute beherbergt die Mole Antonelliana das Museum zum Resorgimento.

Museo Egizio — Das Ägyptische Museum (Museo Egizio) ist eines der größten ägyptischen Museen der Welt mit der zweitumfangreichsten Sammlung ägyptischer Artefakte der Welt nach Kairo. Damit rangiert es in der Bedeutung sogar vor dem Louvre in Paris und dem British Museum in London.

Palazzo Reale — Der Königspalast der Savoyen diente der Dynastie als Residenz und Demonstration ihrer Macht während ihrer Herrschaft über Turin und führt Besuchern heute den prunkvollen Stil der absolutistischen Monarchie in jenen Tagen vor Augen. Die UNESCO ernannte den Palazzo Reale aus diesen Gründen zum Weltkulturerbe.

Turiner Grabtuch (Sindone di Torino) — 1578 brachte der Herzog Emanuele Filiberto die Reliquie, die als das Grabtuch Christi verehrt wird, nach Turin. Das Turiner Grabtuch wird heute in einer eigens gebauten Seitenkapelle des Doms von Turin San Giovanni Battista aufbewahrt.

Lingotto-Gebäude — Das Lingotto-Gebäude auf dem ehemaligen Werksgelände des Autoherstellers Fiat wurde nach Plänen des Architekten Renzo Piano umgebaut und in einen Komplex umgewandelt, der sowohl ein Hotel wie auch eine Kunstgalerie, ein Kongresszentrum, Einkaufsmöglichkeiten, ein Kino und eine Konzerthalle umfasst.

Events

Seit dem Jahr 2000 findet in Turin das Sottodiciotto Filmfestival statt, ein Filmfestival, das Werke von Regisseuren unter 18 Jahren zeigt. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Turin ist außerdem Heimat einer der wichtigsten Buchmessen in Europa. Jeweils im Mai dreht sich im Lingotto-Gebäude fünf Tage lang alles um das gedruckte Wort, wenn mehr als 1.400 Aussteller ihre Arbeit präsentieren. Jedes Jahr am 24. Juni feiert Turin den Tag ihres Schutzheiligen Johannes dem Täufer mit Gottesdiensten, Prozessionen und vielen Veranstaltungen.

Essen

Turin und das Piemont sind ein Schlaraffenland für Genießer. Die Küche des Piemonts ist sehr vielfältig: Ob Weiße Trüffel, berühmte Rotweine wie der Barolo oder Turiner Pralinen – hier gibt es alles, was das Gourmet-Herz begehrt. Eine besondere Turiner Kaffeespezialität ist der Becerin, ein Espresso, der mit Trinkschokolade und Sahne geschichtet im Glas serviert wird. Schon seit dem 16. Jahrhundert ist Turin eine Schokoladenstadt. Die bekanntesten Pralinen sind die „gianduiotti“ mit Haselnüssen, die 1865 in Turin erfunden wurden.

Shopping

Turin ist Heimat des größten Marktes unter freiem Himmel in Europa, der Porta Palazzo. Auf der Piazza della Repubblica finden Sie alles von Schuhen bis Spielzeug, von Lebensmitteln aus Italien und der ganzen Welt bis hin zu Haushaltswaren aller Art. Eine weitere Attraktion ist der Balôn-Markt, nur wenige Schritte entfernt. Hier findet sich alles, was das Herz des Souvenirjägers begehrt, ob Antiquitäten, Sammlerstücke oder Kunsthandwerk. Die richtigen Straßen fürs Shopping in Turin sind die Via Garibaldi, die Via Roma und die Via Po.

Hotels

Das beste Angebot für jeden Anspruch: Das richtige Hotel in Turin finden Sie mit unserer Hotelsuchmaschine.

Geschichte

1280 wurde Turin von den Savoyen erobert. Mit ihrer Herrschaft brach eine Blütezeit der Stadt an, die sie zu einer der Hauptstädte der Barock-Ära machte. Bis heute kann man dies am barock-geprägten Stadtbild ablesen. Bereits 1404 wurde die hiesige Universität gegründet, die so berühmte Absolventen wie Erasmus von Rotterdam hervorbrachte. Durch die Napoleonische Besatzung im Jahr 1798 wurde die Herrschaft der Savoyen unterbrochen. Nach der Einigung Italiens wurde Turin die erste Hauptstadt des Königreiches im Jahr 1861. Im 20. Jahrhundert war es vor allem durch seine Funktion als industrielles Zentrum geprägt.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren