Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Colorado Springs

Informationen zum Flugziel Colorado Springs

Colorado Springs, die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates Colorado der USA, liegt am Fuße des Berges Pikes Peak, etwa 120 Kilometer südlich der Hauptstadt Colorados, Denver. Einst ein Durchgangsort für die vielen Goldsucher auf dem Weg zu ihren Claims ist es heute ein wichtiger Militärstützpunkt der US-Air Force. Zwischen diesen zwei Welten liegen nicht nur mehrere Dekaden, sondern auch die vielen Facetten der Stadt Colorado Springs. Geschichts-Fans werden das Pioneers Museum lieben, während es die Kunst-interessierten in das Colorado Springs Fine Arts Center zieht. Garantiert jeder wird von den Steinformationen im Garden of the Gods fasziniert sein. Das milde Klima, die wunderschöne Berglandschaft der Rocky Mountains und die Heilquellen sind ebenfalls gute Gründe, eine Reise nach Colorado Springs anzutreten.

WETTER
Das Klima in Colorado ist geprägt von kalten, schneereichen Wintern und warmen bis heißen Sommern. Die geringe Luftfeuchtigkeit (ca.

50 %) sorgt im Winter in den Skigebieten für das berühmte Champagne Powder, besonders feinen Pulverschnee. Viele Sonnentage in allen Jahreszeiten machen Colorado zu einem ganzjährigen Reiseziel. Wer keine Hitze mag sollte die Monate Juli und August meiden, dann herrschen in Colorado Springs tagsüber Temperaturen von 30 °C und mehr. Der kälteste Monat ist der Januar mit durchschnittlich -8 °C.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Pioneers Museum
Für einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Stadt und der Umgebung von Colorado Springs ist ein Besuch im Pioneers Museum mit rund 60.000 Ausstellungsstücken ein guter Anfang. Auch die Kultur der hier heimischen Indianerstämme wird den Besuchern näher gebracht.

Colorado Springs Fine Arts Center
Zu der Sammlung des Colorado Springs Fine Arts Center gehören unter anderem Werke der amerikanischen Kunstgrößen Richard Diebenkorn und Georgia O'Keeffe und eine große Anzahl von Kunstwerken von indianischen und hispanischen Künstlern. Besuchen Sie auch den Skulpturengarten.

Garden of the Gods
Die bizarren und ungewöhnlich schönen Steinformationen im Garden of the Gods sind eine der Hauptattraktionen in Colorado Springs. Sie können die Wege per pedes, Fahrrad oder Pferd erkunden. Auch Klettern ist möglich, allerdings nur mit offizieller Genehmigung vom Visitors Center.

Pikes Peak
Der 4.301 Meter hohe Gipfel des Pikes Peak thront über der Stadt und ist das wichtigste Wahrzeichen der Stadt. Er ist einer der berühmtesten Berge der Vereinigten Staaten. Wer keine Ambitionen hat, den Aufstieg zu unternehmen, kann mit der historischen Zahnradbahn bergan fahren.

Manitou Mineral Springs
Neben dem angenehmen Klima waren vor allem die Heilquellen in der Gegend von Colorado Springs der Grund für die Entwicklung des Gesundheitstourismus nach dem Ende des Goldrausches. Besonders bekannt sind die Manitou Mineral Springs, von denen elf der Öffentlichkeit zugänglich sind.

EVENTS
Zu den Highlights im Event-Kalender von Colorado Springs gehören unter anderem das Colorado Balloon Classic am Labour Day (erster Montag im September), eines der größten Heißluftballon-Festivals in den Vereinigten Staaten. Auch das 12 Meilen lange Esel-Rennen Donkey Derby im Juni sowie das Pikes Peak or Bust Rodeo im Juli sind sehr beliebte Veranstaltungen. Wer schon immer mal ganz offiziell mit Torten werfen wollte, ist beim Great Fruitcake Toss genau richtig.

ESSEN
Die kulinarische Szene in Colorado ist von zwei Haupteinflüssen geprägt: der Küche des Südwestens und jener der Rocky Mountains. So findet man neben deftigen Barbecues und Steaks auch scharfes mexikanisches Chili con carne, Fajitas und Chiles rellenos (gefüllte Paprikaschoten). Viele Gerichte werden mit Wild zubereitet, z. B. mit Bison, Fasan oder Wachtel. Wenige wissen, dass in Colorado auch sehr guter Wein angebaut wird. Boulder gilt gar als die Sommelier-Hauptstadt der USA.

SHOPPING
In Colorado Springs bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten einzukaufen und ein schönes Souvenir für die Lieben daheim zu erstehen. In der Innenstadt befinden sich unter anderem in der Tejon Street und zwischen Boulder Street und Colorado Avenue viele Geschäfte. Für einen gemütlichen Bummel ist das historische Stadtviertel Old Colorado City ideal. Wer nach gängigen Marken sucht, ist in den Einkaufszentren wie der Citadel Mall, der Chapel Hills Mall und den Promenade Shops at Briargate gut bedient.

HOTELS
Mit unserer Hotelsuchmaschine finden Sie schnell und bequem das richtige Hotel in Colorado Springs.

GESCHICHTE
Die ursprünglichen Bewohner der Gegend von Colorado Springs waren die Indianerstämme der Ute, Cheyenne und Arapaho. Während des Pikes Peak or Bust Gold Rush im Jahr 1859 erfuhr das 1871 gegründete Colorado Springs einen massiven Bevölkerungszuwachs als mehr als 100.000 Glücksritter nach Goldfunden in die Stadt strömten. In den 1940er Jahren wurde es mit der Eröffnung von Camp Carson schnell zu einem wichtigen militärischen Stützpunkt. Vor allem die Air Force ist hier stark vertreten.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 416.000

VORWAHL
+1, 719

WÄHRUNG
US-Dollar

ZEITZONE
UTC-7