Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Billigflüge nach Vietnam

Billige Flüge nach Vietnam

Vietnam befindet sich in Südostasien und wird von China, Laos und Kambodscha begrenzt. Weite Ebenen werden vom Flussdelta des Roten Flusses und des Mekong durchzogen. Durch das Südchinesische Meer ist Vietnam mit unberührten und endlos langen Stränden (3450 km Küste) gesegnet, die zum Tauchen und Schnorcheln einladen. Nha Trang und Vung Tau zählen zu den beliebtesten Stränden. Vietnams Tier- und Pflanzenwelt ist sehr artenreich. Neben Großkatzen wie Tigern und Leoparden kann man Elefanten und Affen beobachten. Da das Land bis auf einige Gebirgszüge und Hochebenen weitgehend flach ist, ist es bei Langstreckenradfahrern, vor allem um das Mekongdelta herum, sehr beliebt. Weiterhin bietet Vietnam traumhafte Bedingungen zum Wandern bspw. entlang dem Ho-Chi-Minh-Pfad. Zu spektakulären Aktivitäten gehören Höhlenexpeditionen z.B. zu den Pong-Nha-Flusshöhlen in der Nähe von Dong Hoi. Hanoi, die Hauptstadt, Ho-Chi-Minh-Stadt Saigon, Nha Trang, Dà Nâng oder Hué sind für Tagesausflüge beliebte Ziele.

Aktuelle Billigflüge nach Vietnam

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
DüsseldorfHanoi
14 Tage
30. Mai - 14. Juni 2019
ab 420 €
vor einem Tag
Flüge suchen
BerlinHanoi
8 Tage
12. - 21. März 2019
ab 451 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
BerlinHo-Chi-Minh-Stadt
27 Tage
26. Juni - 23. Juli 2019
ab 462 €
vor 12 Stunden
Flüge suchen
DüsseldorfHo-Chi-Minh-Stadt
37 Tage
13. Juni - 21. Juli 2019
ab 520 €
vor 9 Stunden
Flüge suchen
Frankfurt am MainHo-Chi-Minh-Stadt
57 Tage
23. Januar - 21. März 2019
ab 564 €
vor 33 Minuten
Flüge suchen
NürnbergHanoi
20 Tage
19. Februar - 12. März 2019
ab 568 €
vor 6 Stunden
Flüge suchen
HamburgHo-Chi-Minh-Stadt
28 Tage
15. Januar - 13. Februar 2019
ab 574 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
Frankfurt am MainHanoi
51 Tage
5. Januar - 25. Februar 2019
ab 577 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
MünchenHanoi
17 Tage
1. - 18. Februar 2019
ab 636 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
BremenHanoi
24 Tage
3. - 28. Februar 2019
ab 667 €
vor 5 Stunden
Flüge suchen

Wetter

Das Wetter in Vietnam wird von zwei Monsunen bestimmt. Zwischen Oktober und März erlebt man im subtropischen Norden den Winter-Monsun, der nasses und kaltes Wetter mit sich bringt. Von April bis Oktober verursacht der Südwest-Monsun warmes und feuchtes Klima mit vielen Niederschlägen im gesamten Vietnam. Der tropische Süden ist ganzjährig warm und von Februar bis Mai sehr heiß. Lediglich zwischen November und Januar ist es kühler. Vietnam kann man vom Klima her ganzjährig bereisen.

Hauptstadt

Hanoi

Strom

127/220 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

Steuern und trinkgeld

Grundsätzlich freut sich in Vietnam jeder über eine kleine Anerkennung in Form eines Trinkgelds. Hierfür eignet sich bestens eine US-Dollar-Note. Touristenrestaurants und staatliche Hotels berechnen hingegen bereits 5 % Servicegebühr auf ihren Rechnungen, so dass ein extra Trinkgeld in der Regel nicht nötig ist. Nach dem Besuch einer Pagode wird eine kleine Spende als höfliche Geste angesehen.

Geschichte

Mit den Königreichen Funan und Champa war Vietnam zunächst indisch geprägt. Ab dem 2. Jh. begann mit den Chinesen eine fast tausendjährige Herrschaft. Im 18. Jh wurde der Süden des Landes französische Kolonie. Nach dem zweiten Weltkrieg erklärte Ho Chi Min Vietnams Unabhängigkeit, die jedoch nicht von Dauer war. Das Genfer Abkommen von 1954 teilte Vietnam in den kommunistischen Norden und den mit den USA verbündeten Süden auf. Erst 1976 wurde das Land zur Sozialistischen Republik Vietnam vereinigt.

Sehenswürdigkeiten

Ho-Chi-Minh-Stadt — Ho-Chi-Minh-Stadt, früher Saigon, ist das Herz und die Seele Vietnams. Das Leben spielt sich auf den Straßen ab. In der Mac-Thi-Buoi-Straße im Zentrum findet man das Unterhaltungsviertel Saigons. Kulturell ist die Giac-Lam-Pagode und die Kathedrale Notre Dame für eine Besichtigung zu empfehlen.

Nha Trang — Nha Trang zählt zu den beliebtesten Schnorchel- und Tauchgebieten Vietnams. Die Strände mit dem türkisfarbenen Wasser sind traumhaft. Für einen Ausflug lohnen sich die Türme des Cham-Tempels Po Nagar. Kulinarisch kann man sich mit Meeresfrüchten verwöhnen lassen oder den Grünen Drachen probieren, eine exotische Frucht, die nur bei Nha Trang wächst.

Hue — Hue ist das kulturelle, religiöse und Bildungszentrum Vietnams und soll die schönste Stadt sein. Relikte vergangener Dynastien wie Kaisergräber können hier besucht werden. Berühmt ist die Stadt durch ihre Thien Mu Pagode. Die Lagune am Thuan An Strand lädt zum entspannen und genießen ein.

Ha-Long-Bucht — Die Ha-Long-Bucht ist eine sagenhaft schöne Bucht, die mit vielen kleinen Inseln und Buchten bestückt ist und soll, laut einer Legende, vom Schwanz eines Drachens geschaffen worden sein. Der Name Ha Long bedeutet „wo der Drache ins Meer gestiegen ist“. Mit dem Boot lassen sich die Grotten der Höhlen wunderbar erkunden.

Sa Pa — In das auf 1600 m gelegene Örtchen Sa Pa kommt man aufgrund der schlechten Straßen nur beschwerlich, aber es lohnt sich. Hier leben die Bergstämme Hmong, Dao und Kinh. Nahe Sa Pa befindet sich der höchste Berg Vietnams, der Phan Si Pan (3143 m), der in zwei Tagen Wanderung bestiegen werden kann.

Events

Religiöse Feste werden in Vietnam anhand des Mondkalenders gefeiert. Das bedeutendste Fest des Jahres, nach Neujahr, ist das Tetfest (Tet Nguyen Dan). Tet bedeutet, dass Vietnamesen nach Neujahr einen zehntägigen Urlaub machen. In dieser Zeit besuchen sie Verwandte, veranstalten Feste und hoffen auf ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Für Touristen ist dieses Fest eine wunderbare Gelegenheit, die vietnamesische Kultur kennenzulernen.

Shopping

In Vietnam, vor allem in Saigon, kann man sehr günstig Outdoor-Kleidung, Rucksäcke, Koffer und Taschen erwerben, da der Hersteller The North Face hier seine Trekkingsachen für den europäischen Markt produziert. Eher traditionelle Souvenirs aus Vietnam sind Reisstrohhüte, Wandbilder, Malereien auf Seide und Stickereien. Ein besonderes Andenken ist ein handgeschneidertes Kleidungsstück aus Seide, welches innerhalb kürzester Zeit angefertigt werden kann.

Essen

Sicher ist es unmöglich, alle der geschätzt 500 traditionellen Gerichte Vietnams zu probieren, aber gerade exotische Fleischgerichte mit Fledermaus, Kobra und dem Schuppentier Pangolin sollten Sie nicht verpassen. Reis wird zu fast allen Gerichten gereicht. Vor allem für Liebhaber von Fisch- und Meeresfrüchten ist die Küche Vietnam ein Paradies. Typische vietnamesische Früchte sind Grüner Drache, Jujube, Kakipflaume, Longanfrucht, Mangostane, Pomelo, Sternapfel und Annone.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2018 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren