Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Vancouver

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 550
Frankfurt am Main - Vancouver
20 Tage
17.3.2018  - 6.4.2018
bei Travelstart
vor 9 Stunden
ab 607
Hamburg - Vancouver
22 Tage
29.8.2018  - 20.9.2018
bei Travelstart
vor 10 Stunden
ab 620
München - Vancouver
20 Tage
21.8.2018  - 10.9.2018
bei Travelstart
vor 8 Stunden
ab 672
Frankfurt am Main - Vancouver
16 Tage
3.8.2018  - 19.8.2018
bei Travelgenio
vor 8 Stunden
ab 690
Bremen - Vancouver
21 Tage
13.1.2018  - 3.2.2018
bei fly.de
vor 44 Stunden
ab 719
Frankfurt am Main - Vancouver
15 Tage
3.8.2018  - 18.8.2018
bei Travelgenio
vor 9 Stunden
ab 803
Frankfurt am Main - Vancouver
14 Tage
14.7.2018  - 28.7.2018
bei billigflug.de
vor 17 Stunden
ab 837
Frankfurt am Main - Vancouver
14 Tage
21.7.2018  - 4.8.2018
bei billigflug.de
vor 17 Stunden
ab 875
Hamburg - Vancouver
48 Tage
16.11.2017  - 3.1.2018
bei Seat24
vor 10 Stunden
ab 985
Hamburg - Vancouver
18 Tage
2.8.2018  - 20.8.2018
bei Travelstart
vor 39 Stunden

Billige Flüge nach Vancouver

Informationen zum Flugziel Vancouver

Die kanadische Hafenstadt Vancouver ist die größte Metropolregion im Westen Kanadas und die achtgrößte Stadt des Landes. Die über zwei Millionen Einwohner der Metropolregion Vancouver bieten einen ethnischen und sprachlichen Abwechslungsreichtum; über fünfzig Prozent sprechen Englisch nicht als Muttersprache. Der Hafen der Stadt, Port Metro Vancouver, ist der größte Hafen Kanadas, und auch der Vancouver International Airport ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt Westkanadas. Bei Touristen ist die Stadt besonders beliebt, da sie neben ihren kulturellen Angeboten von weitläufiger Natur wie den North Shore Mountains umgeben ist. In Nordamerika ist Vancouver auch als nördliches Hollywood bekannt, denn nach New York und Los Angeles verzeichnet Vancouver die dritthöchste Filmproduktion. Im Frühling 2010 fanden in Vancouver die XXI. Olympischen Winterspiele statt.

WETTER
Das Klima Vancouvers ist dank dem Kuroshio-Strom vergleichsweise mild.

Rund 46 Tage im Jahr fallen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, im Sommer wird es tagsüber etwa 22 Grad, wobei es mitunter auch bis zu 26 Grad warm werden kann. Der meiste Niederschlag fällt im Winter, im Sommer ist es vergleichsweise trocken mit nur ca. sieben Regentagen im Monat. Im Sommer kann man sich außerdem über bis zu 9,5 Stunden Sonnenschein freuen, im Winter hingegen sinken die Sonnenstunden auf nur rund zwei.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Canada Place
Das Gebäude Canada Place befindet sich am Fjord Burrard Inlet und ist als eines der Wahrzeichen Vancouvers bekannt. Erbaut wurde es für die Expo 86 als Pavilion Kanadas, wird heute jedoch als Tagungszentrum, World Trade Center, Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe und während der Olympischen Winterspiele 2010 als Medienzentrum verwendet.

Vancouver Art Gallery
Das fünftgrößte Kunstmuseum Kanadas, die Vancouver Art Gallery, beherbergt rund 10.000 Kunstwerke und ist damit die größte Kunstsammlung im Westen Kanadas. Das Gebäude der Vancouver Art Gallery, welche sich an der 750 Hornby Street befindet, wurde ursprünglich als Hauptgerichtssitz erbaut.

Living Shangri-La und Hotel Vancouver
Das höchste Gebäude Vancouvers, das Living Shangri-La, befindet sich in Downtown Vancouver und ist Hotel und Wohnkomplex zugleich. Auch das Hotel Vancouver, welches sich ebenfalls im Stadtzentrum befindet, ist einen Aufenthalt wert.

Harbour Centre
Das Harbour Centre sollte man vor allem für den atemberaubenden Ausblick über Vancouver besuchen, welcher sich einem von der rotierenden Aussichtsplattform bietet. Auch das Harbour Centre befindet sich in Downtown Vancouver.

Stanley Park und Vancouver Aquarium
Der größte Stadtpark Kanadas, der Stanley Park, grenzt direkt an die Innenstadt und erstreckt sich über die Nordspitze der Halbinsel. Sehenswert sind unter anderem das Vancouver Aquarium, der Beaver Lake, der Siwash Rock und die vorgelagerte Insel Deadmen's Island.

EVENTS
Das neue Jahr wird in Vancouver mit dem Polar Bear Swim gefeiert, bei dem sich mutige Schwimmer in die kalten Fluten der English Bay stürzen. Auch der Sommer ist voller Events, wie dem Theatre Under the Stars, dem Vancouver International Jazz Festival, Canada Day am 1. Juli, dem Celebration of Light und der Vancouver Pride Parade. Im Dezember lohnt sich besonders ein Besuch des VanDusen Botanical Garden, da hier beim Festival of Lights über 1,4 Millionen Lichter für weihnachtliche Stimmung sorgen.

ESSEN
Vancouver hat aufgrund seiner ethnisch gemischten Bevölkerung auch eine sehr abwechslungsreiche Küche zu bieten. Besonders asiatische Einflüsse finden sich in Vancouvers Restaurantszene; Sushi ist in Vancouver sehr empfehlenswert, aber auch sonst bietet Vancouver eine große Auswahl an chinesischer, thailändischer, vietnamesischer und indischer Küche. Wer typisch kanadische Speisen kosten möchte, kann dies in einer der Mikro-Brauereien der Stadt tun, die zu ihrem selbstgebrauten Bier auch traditionelles Essen anbieten.

Allgemein findet man gute Restaurants am Broadway, im alten Stadtteil Gastown und in Yaletown. Wer auf der Suche nach einem guten Fischlokal ist, wird sicher am Coal Harbor fündig. Europäische Küche findet sich in Vancouver ebenfalls: Griechisch kann man in Greektown speisen, Italienisch am Commercial Drive und Spanisch in Metrotown.

SHOPPING
Während Touristen gerne in Gastown Einkaufen gehen, wo man auch viele Souvenirs wie Holzschnitzereien der First Nations erstehen kann, bevorzugen Einheimische die Granville Street und Burrard Street. Designerläden und exquisite Boutiquen finden sich entlang der Robson Street, die aber auch die üblichen Ketten beherbergt. In der Innenstadt gibt es ein großes Einkaufszentrum, das Pacific Centre, außerhalb vom Stadtzentrum befindet sich außerdem das Metrotown Einkaufszentrum.

HOTELS
In Vancouver gibt es eine große Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, die für jeden Geldbeutel das richtige Hotel bietet. Mit unserer Hotelsuchmaschine finden auch Sie das richtige Hotel in Vancouver.

GESCHICHTE
Die Ureinwohner Vancouvers, Angehörige der First Nations, lebten bereits vor 4.500 bis 9.000 Jahren in dem heutigen Gebiet. 1792 erkundete der Brite George Vancouver die umliegenden Gewässer. Während dem Fraser-Canyon-Goldrausch (1858–60) ließen sich Zehntausende in der Gegend nieder, von denen viele später in der sich entwickelnden Forstwirtschaft Anstellung fanden. 1886 folgte die offizielle Stadtgründung, und durch die Anschließung mit Eisenbahn und Seehafen wuchs Vancouver schnell zu einer wichtigen Stadt heran.

SPRACHE
Englisch, Französisch

BEVÖLKERUNG
ca. 600.000

VORWAHL
+1, 604

WÄHRUNG
Kanadischer Dollar

ZEITZONE
UTC-8