Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Stockholm

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 119
Frankfurt am Main - Stockholm
69 Tage
7.1.2018  - 17.3.2018
bei Bravofly
vor 35 Stunden
ab 119
Frankfurt am Main - Stockholm
69 Tage
7.1.2018  - 17.3.2018
bei Bravofly
vor 35 Stunden
ab 134
Frankfurt am Main - Stockholm
1 Tage
15.12.2017  - 16.12.2017
bei Bravofly
vor 18 Stunden
ab 138
Düsseldorf - Stockholm
11 Tage
23.12.2017  - 3.1.2018
bei Bravofly
vor 12 Stunden
ab 145
Köln - Stockholm
7 Tage
4.12.2017  - 11.12.2017
bei Bravofly
vor 12 Stunden
ab 147
Frankfurt am Main - Stockholm
4 Tage
4.12.2017  - 8.12.2017
bei Tripsta
vor 4 Stunden
ab 157
Düsseldorf - Stockholm
2 Tage
24.11.2017  - 26.11.2017
bei Seat24
vor 40 Minuten
ab 158
Stuttgart - Stockholm
4 Tage
13.6.2018  - 17.6.2018
bei Seat24
vor 43 Stunden
ab 207
Köln - Stockholm
7 Tage
23.12.2017  - 30.12.2017
bei opodo
vor 35 Stunden

Billige Flüge nach Stockholm

Informationen zum Flugziel Stockholm

Stockholm, die Hauptstadt Schwedens, befindet sich am Ausfluss des Sees Mälaren in die Ostsee in einer wunderschönen Insel- und Schärenlandschaft, weshalb Stockholm auch den Namen "Venedig des Nordens" trägt. Hier befindet sich der Sitz des schwedischen Parlaments und der Regierung, die Residenz des Königspaares und zahlreiche Universitäten und Bildungseinrichtungen. Besonders bekannt ist Stockholm für die "Gamla Stan", die Altstadt, welche aus verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden besteht. In der Gamla Stan finden sich auch das Königliche Schloss (schw. Kungliga Slottet) und zahlreiche Palais, wie das Tessinsche Palais, Axel Oxenstiernas Palais und das Bondesche Palais. Auch das Riddarhuset (dt. Ritterhaus), die Tyska Kyrkan (dt. deutsche Kirche), die Riddarholmskirche und die St. Nikolai Kirche (auch schw. Storkyrkan) sind einen Besuch wert. Wer an der Kunst, Kultur und Geschichte Schwedens interessiert ist, sollte auf jeden Fall das Medeltidsmuseum (dt.

Mittelaltermuseum), das Vasa-Museum, das Nordische Museum und das Freilichtmuseum Skansen aufsuchen.

WETTER
Während das Wetter in Stockholm gemäßigt ist, müssen sich viele Besucher erst einmal an die Lichtverhältnisse gewöhnen. Im Sommer scheint die Sonne bis zu 18 Stunden am Tag, im Winter hingegen sind es nur sechs Stunden. Dabei können die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen und auch Schnee ist keine Seltenheit. Die Sommer sind angenehm warm mit Tageshöchsttemperaturen um die 25 Grad Celsius, selten wird es wärmer als 30 Grad Celsius.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Gamla Stan
Die Altstadt Stockholms, die Gamla Stan, erstreckt sich über die Stadtinsel (schw. Stadsholmen) und bietet mit ihren engen Gässchen mittelalterliches Flair. Hier finden sich die Tyska kyrkan (deutsche Kirche), das Ritterhaus (Riddarhuset), das Königliche Schloss, die Storkyrkan und verschiedene Palais.

Königliches Schloss (Kungliga Slottet)
Das Königliche Schloss, auch Stockholmer Schloss oder auf schwedisch Kungliga Slottet genannt, ist eines der beeindruckendsten Barockbauten Schwedens. Es wurde zwischen 1690 und 1750 errichtet und enthält daher in seiner Einrichtung auch viele Elemente des Rokoko. Besonders die Ablösung der Palastwache am Mittag ist sehenswert.

Tessinsches Palais, Axel Oxenstiernas Palais und Bondesches Palais
Die verschiedenen Palais in der Gamla Stan, wie das Tessinsche Palais, Axel Oxenstiernas Palais und das Bondesche Palais, wurden im 17. Jahrhundert für reiche Bewohner Stockholms errichtet. Mittlerweile sind die Palais in den Besitz des Staates übergegangen und stehen unter Denkmalschutz.

Tyska Kyrkan, Riddarholmskirche und St. Nikolai Kirche (Storkyrkan)
Die St. Nikolai Kirche, auch Storkyrkan, ist die älteste Kirche Stockholms. Sie befindet sich genauso wie die Tyska Kyrkan (deutsche Kirche) in der Nähe des Königlichen Schlosses in der Gamla Stan. Die Riddarholmskirche (schw. Riddarholmskyrkan) steht auf der Insel Riddarholmen und ist eine königliche Begräbniskirche.

Medeltidsmuseum, Vasa-Museum, Nordisches Museum und Freilichtmuseum Skansen
Das Medeltidsmuseum, das Vasa-Museum und das Nordische Museum bieten einen Einblick in die Geschichte Stockholms und Skandinaviens allgemein. Das Freilichtmuseum Skansen bietet nicht nur historische Exponate, sondern zahlreiche Aktivitäten und einen Tierpark, welche den Besuchern die Kultur und Traditionen Schwedens näher bringen sollen.

EVENTS
Zu den bekanntesten Events in Stockholm zählen die Nobelpreis-Verleihung am 10. Dezember, das Stockholm Jazz Festival und die Stockholm Pride im Juli und der Stockholm Marathon im Juni. Im Dezember sollte man ebenfalls das vorweihnachtliche Luciafest nicht verpassen, im Juni hingegen feiert die Stadt Mittsommer und im August werden zahlreiche Krebsfeste (Kräftskivor) abgehalten.

ESSEN
Gerichte mit Rentier- oder Elchfleisch, Fleischbällchen (Köttbullar), Fisch und Wild werden in Stockholm gerne gegessen. Das Wort Smörgåsbord hat sich nicht umsonst weltweit verbreitet, denn Buffets werden hier überall angeboten und beinhalten Köstlichkeiten wie Heringshappen, Äggstanning (gestocktes Ei), Gravad Lax (roher marinierter Lachs) und Mimosa- und Sillsalad. Alkohol kann in Stockholm nur im Alkoholmonopol Systembolaget gekauft werden. Es lohnt sich die Biersorten Åbro, Pripps und Falcon oder die Schnappssorten Absolut Vodka und Skåne Akvavit zu probieren. Daneben wird viel Cider getrunken und zu Weihnachten der Glühwein "Glögg".

SHOPPING
Neben den zahlreichen Souvenirläden in der Altstadt finden sich in Stockholm viele Stadtteile, in denen man nach Herzenslust shoppen kann. Am Sergels Torg und entlang der Drottninggatan findet sich eine große Auswahl an Läden, und Einkaufszentren wie Nordiska Kompaniet (NK), Ahléns, PUB und Gallerian bieten abwechslungsreiche Produkte. Im Szeneviertel SoFo (South of Folkungagatan) finden sich die verschiedensten Boutiquen, Plattenläden und Second-Hand-Shops.

HOTELS
Stockholm hat eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten zu bieten. Wer nicht nur billiger fliegen will, sondern auch billiger übernachten möchte, findet mit unserer Hotelsuchmaschine das passende Schnäppchen in Stockholm.

GESCHICHTE
Bereits seit dem Mittelalter wird die Gegend von Stockholm bewohnt, und während der Hansezeit wuchs Stockholm zu einem wichtigen Handelszentrum heran. 1634 wurde Stockholm zur Hauptstadt des Königreiches Schweden und ist seitdem kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Bekannt ist Stockholm vor allem als Sitz der Nobel-Stiftung, welche seit 1901 den Nobel-Preis verleiht, der vom schwedischen Erfinder Alfred Nobel gestiftet wurde. Weitere bekannte Persönlichkeiten, die in Stockholm beheimatet waren, sind u. a. Greta Garbo und ABBA-Mitglied Benny Andersson.

SPRACHE
Schwedisch

BEVÖLKERUNG
ca. 800.000

VORWAHL
+46, 8

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+1