Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Europa
  4. Flüge Österreich
  5. Billigflüge nach Salzburg

Billige Flüge nach Salzburg

Salzburg ist eine der größten Städte Österreichs. Der Beiname ""Mozartstadt"" geht auf den berühmten Sohn der Stadt zurück. Die Altstadt und das Schloss Hellbrunn mit den umliegenden mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten macht Salzburg bei Touristen so beliebt. Sehenswert ist der Festspielbezirk mit dem Kleinen und Großen Festspielhaus sowie der Felsenreitschule. Die engen Gassen in der Salzburger Altstadt lassen eine mittelalterliche Atmosphäre aufkommen. In der Getreidegasse 9 befindet sich das Mozarthaus, das auch Originalmusikinstrumente ausstellt. Die Festung Hohensalzburg auf dem Dolomitstock ist eine der größten Burganlagen in Mitteleuropa. Von hier genießt man einen schönen Blick auf die Stadt.

Aktuelle Billigflüge nach Salzburg

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
BerlinSalzburg
2 Tage
23. - 25. August
ab 85 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
HamburgSalzburg
2 Tage
26. - 28. März
ab 130 €
vor 20 Stunden
Flüge suchen
DüsseldorfSalzburg
6 Tage
15. - 21. April
ab 130 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
MünchenSalzburg
40 Tage
27. Juli - 6. September
ab 150 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
StuttgartSalzburg
7 Tage
10. - 17. August
ab 170 €
vor einem Tag
Flüge suchen
HannoverSalzburg
7 Tage
2. - 9. März
ab 219 €
vor 6 Stunden
Flüge suchen
PaderbornSalzburg
3 Tage
25. - 29. März
ab 227 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Salzburg liegt in der warm-gemäßigten Klimazone. Die Nähe zu den Alpen führt zu Föhnlagen mit warmen und trockenen südlichen Winden. Die Niederschlagsmenge erreicht in den Sommermonaten Mai bis August die höchsten Werte. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer bei 20 Grad Celsius, im Winter (Dezember bis Februar) bei 0 Grad Celsius.

Sehenswürdigkeiten

Dom zu Salzburg — Der Dom zu Salzburg zählt als bedeutendes Bauwerk der Stadt. Schon 767 entstand der erste Bau, jedoch wurde der Dom im Laufe der Geschichte oft von Bränden heimgesucht. Besonders sehenswert sind die Löwen aus dem Jahr 1200, das Taufbecken von 1311, das zur Taufe von Wolfgang Amadeus Mozart genutzt wurde, und die bedeutenden Domtore.

Mozarthaus — Mozarts Geburtshaus befindet sich in der Getreidegasse 9. Von 1747 bis 1773 lebte hier die Familie Mozart. Schon 1880 wurde in diesem Haus ein Museum eingerichtet. Besucher des Mozarthauses können historische Instrumente, Urkunden und Erinnerungsstücke an den berühmten Komponisten besichtigen.

Schloss Hellbrunn — Das Schloss Hellbrunn wurde 1612 von dem Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems als sommerlicher Landsitz in Auftrag gegeben. Der imposante Park und die Wasserspiele erinnern an die mediterranen Vorbilder, nach denen Schloss Hellbrunn errichtet wurde. Noch heute zählt es zu den wichtigsten Renaissance-Bauten, nördlich der Alpen.

Festung Hohensalzburg — Die Festung Hohensalzburg wurde 1077 im Auftrag des Erzbischof Gebhard erbaut. Umfangreiche Erweiterungen erfolgten unter Erzbischof Leonhard von Keutschach Ende des 15./Anfang des 16. Jahrhunderts. Heute ist die Festung Hohensalzburg die größte vollständig erhaltene Burg in Mitteleuropa. Besucher können mit der Standseilbahn zur Festung gelangen. Besonders sehenswert ist auch das Burgmuseum.

Events

Ein fester Bestandteil der österreichischen Kulturszene sind die Salzburger Festspiele. Seit 1920 finden sie jedes Jahr im Sommer statt. Oper-, Schauspiel- und Konzertaufführungen finden im Großen Festspielhaus, in der Felsenreitschule und im Salzburger Landestheater statt.

Essen

Die Küche Salzburgs ist von der böhmisch-österreichischen, der bayerischen sowie der italienischen Küche Südtirols beeinflusst. Naschkatzen fühlen sich in Salzburg besonders wohl, denn die Stadt ist Heimat der Mozartkugeln und der Salzburger Nockerln. Traditionelle Gerichte sind Salzburger Bierfleisch, Weißbiersuppe, Schweinebraten und die Brennsuppe mit Kalbsbries. In den Almhütten können selbst hergestelltes Brot, Speck und Käseprodukte verkostet und gekauft werden. Sterneküche hingegen wird im Obauer oder im Döllerer serviert.

Shopping

Wer in Salzburg die Schaufenster bestaunen möchte, ist in der Bürgerstadt gut aufgehoben. In den engen Gassen der Getreide-, Gstätten-, Stein- und Judengassen befindet sich eine Vielzahl von Geschäften. Als Souvenir dürfen selbstverständlich die echten Salzburger Mozartkugeln nicht fehlen. Es werden auch Mozarttaler und Mozarttafeln angeboten. Sie bestehen aus Marzipan und Pistazien sowie einer Umhüllung bestehend aus Nougatcrème und zartherber Edelschokolade.

Hotels

Ob gemütlicher Gasthof oder Sternehotel – in der Mozartstadt Salzburg findet jeder die passende Unterkunft. Wer die Sehenswürdigkeiten Salzburgs zu Fuß erreichen möchte, sollte mit unserer Hotelsuchmaschine ein Hotel in Salzburg anfragen.

Geschichte

Salzburg entstand 696 als Bischofsitz und wurde 798 Sitz des Erzbischofes. Der Name der Stadt geht auf die Gewinnung von Salz und dem Handel damit zurück. Das Fürsterzbistum konnte im Mittelalter durch den Salz- und Goldbergbau zu den reichsten Fürstentümern aufsteigen. Zu dieser Zeit wurde auch die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Altstadt unter Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau neu gestaltet. Im 19. Jahrhundert fiel Salzburg zeitweilig an das Kaisertum Österreich und an das Königreich Bayern. 1860 konnte in Salzburg die erste Bahnlinie eröffnet werden, was Handel und Tourismus aufblühen ließ.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren