Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Reno

Informationen zum Flugziel Reno

Reno liegt im äußersten Westen des US-Bundesstaats Nevada am Fuße der Sierra Nevada. Es hat sich vor allem als Glücksspiel-Stadt in den 1950er Jahren einen Namen gemacht, und auch heute, da auch Las Vegas seither das Casino-Mekka der USA geworden ist, kommen die meisten Besucher um sich bei Roulette, Black Jack und Poker zu amüsieren. Reno entwickelt sich aber mehr und mehr zu einer sehr vielseitigen Urlaubsdestination für die ganze Familie. Dank einer spektakulären Landschaft sind Freizeitangebote wie Sand am Meer vorhanden: mehr als 25 Golfplätze, Ski-Resorts in den Bergen, Wassersport am nahen Lake Tahoe, Museen und stets ein bisschen das Gefühl vom Wilden Westen.

WETTER
Dank des schützenden Einflusses der Sierra Nevada-Berge, gibt es in Reno nur sehr wenig Niederschlag. Auch im Winter schneit es nur wenig. Dafür können Sie rund um's Jahr die Sonne genießen, die im Hochsommer das Thermometer leicht auf über 30 °C treibt. Die wärmsten Monate sind Juli und August.

Auch im Winter bleibt es tagsüber relativ mild mit Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt. Nachts liegen die Durchschnittstemperaturen bei etwa -6°C. Die kältesten Monate sind Dezember und Januar.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
National Automobile Museum
Nicht nur für Auto-Narren ist ein Besuch im National Automobile Museum ein Erlebnis. Die Ausstellungen führen durch die Geschichte des Autobaus und beziehen die Besucher aktiv mit ein – Sie können sich sogar in passenden Kostümen mit den Autos fotografieren lassen.

Nevada Museum of Art
Das Nevada Museum of Art gehört zu den wichtigsten Kunstmuseen des Bundesstaates. Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 2.000 Exponate und ist in die Kategorien "Zeitgenössische Kunst", "Veränderte Landschaft", "Fotografie", "Kunst des Greater West" (Kunst aus Nord- und Südamerika sowie Australien) und "Arbeitsmoral" organisiert.

Casinos
Das Glücksspiel ist nach wie vor die Hauptattraktion in Reno. Zahlreiche Kasinos buhlen rund um die Uhr um die Gunst der Spieler. Reno ist die Heimat einer der größten Kasino-Ketten der USA: Harrah's Casinos. Meist sind die Spielkasinos auch Teil eines Hotels, sodass Sie, wenn Sie denn wollen, gleich vom Zimmer an den Spieltisch wechseln können.

Nevada Discovery Museum
Für kleine und große Entdecker ist das Nevada Discovery Museum genau das richtige. Das Museum versteht sich als Labor für Kinder, die hier Geheimnisse der Naturwissenschaften ebenso auf eigene Faust entdecken und bestaunen können wie die Geschichte und Landschaft Nevadas.

Fleischmann Planetarium and Science Center
Einen Blick in die Weiten des Weltalls können Sie im Fleischmann Planetarium and Science Center wagen. Das Planetarium von Reno gehört zur Universität von Nevada, der ältesten Universität im Staat. Abgesehen von Ausstellungen bietet das Museum auch öffentliche Sternbeobachtungen an.

EVENTS
In Reno ist immer etwas los. Am besten checken Sie vor Ihrer Reise den Eventkalender der Stadt um zu wissen, welche Künstler während Ihres Aufenthalts in der Stadt auftreten. Jedes Jahr findet außerdem von Juli bis August das Lake Tahoe Shakespeare Festival statt: klassische Shakespeare-Stücke in neuem Gewand und das vor der Kulisse des Lake Tahoe. Im Juli feiert Reno außerdem das Festival Artown, bei dem es mehr als 400 Veranstaltungen rund um Musik, Tanz, Theater und vielem mehr gibt.

ESSEN
In den 1870er und 1880er Jahren gab es in Nevada eine Einwanderungswelle von Migranten aus dem Baskenland. Viele der Basken wurden Viehzüchter, die mit ihren Herden durch die Berge der Sierra Nevada streiften. Um ihnen Unterkunft und Essen zu bieten, entwickelten sich in der Gegend baskische Unterkünfte. Dort wurden, von den kulinarischen Eigenheiten des Basekenlands inspiriert, herzhafte und einfache Gerichte aus frischen Zutaten, oftmals mit Lammfleisch, serviert. Bis heute gibt es baskische Restaurants auch in Reno. Gegessen wird dort meist "family style", das heißt, an großen Gemeinschaftstischen.

SHOPPING
Shopping in Reno? Nichts leichter als das. Die Stadt hat viele Malls zu bieten, in denen sie verschiedene Geschäfte unter einem Dach finden. Dazu gehören zum Beispiel das Einkaufszentrum Legends Sparks Nevada, das sich vor allem auf große Marken spezialisiert hat. Im Süden von Reno, am Mt. Rose Highway, befindet sich die Shopping Mall The Summit. Auch hier finden Sie in mehr als 70 Geschäften sicher das Richtige. Im Stadtzentrum befindet sich die Meadwood Mall mit mehr als 100 Geschäften. Wer eher auf der Suche nach Designermode, Kunst und Antiquitäten ist, der sollte den Stadtteil Truckee River Arts District besuchen.

HOTELS
Zu einem schönen Urlaub gehört auch immer die richtige Unterkunft. Mit unserer Suchmaschine finden Sie schnell und einfach gute Hotels in Reno, mit denen einem Traumurlaub nichts mehr im Wege steht.

GESCHICHTE
Bevor sich in den 1850er Jahre die ersten weißen Siedler in der Gegend von Reno niederließen, war diese von amerikanischen Ureinwohnern bewohnt, die den Stämmen der Washoe, Paiute und Shoshonen angehörten. Neben Ackerbau und dem Handel mit Reisenden des California Trail war für das nördliche Nevada vor allem der Abbau von Silber und Gold ein wichtiges wirtschaftliches Standbein. Mit dem Bau der Central Pacific-Eisenbahn wurde Reno offiziell im Jahre 1868 gegründet und nach einem Kriegsveteranen des amerikanischen Bürgerkriegs benannt.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 225.000

VORWAHL
+1; 775

WÄHRUNG
US-Dollar

ZEITZONE
UTC-8