Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Billigflüge nach Pakistan

Billige Flüge nach Pakistan

Die Islamische Republik Pakistan befindet sich in Südostasien und wurde erst 1947 gegründet. Das Land liegt am Arabischen Meer und grenzt im Westen an den Iran und an Afghanistan, China befindet sich nördlich und Indien östlich. Im Norden Pakistans befindet sich der K2, der zweithöchste Berg der Welt. Islamabad befindet sich im Nordosten des Landes. Die Stadt ersetzte 1963 die am Meer gelegene Hafenstadt Karachi als Hauptstadt. Im Gegensatz zu vielen anderen pakistanischen Städten ist Islamabad erst in den 1960ern entstanden, während Städte wie Lahore, Karachi, Taxila oder Rawalpindi auf eine Jahrhunderte lange Geschichte zurückblicken. Seit seiner Unabhängigkeit entwickelte Pakistan eine breitgefächerte Industrie und ist heute ein wichtiger Baumwoll- und Textilexporteur. Trotz Bodenschätzen wie Erdgas, Rohöl und Steinkohle bleiben die größten Industriezweige die Landwirtschaft sowie der Dienstleistungsbereich.

Aktuelle Billigflüge nach Pakistan

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
Frankfurt am MainIslamabad
49 Tage
12. März - 30. April
ab 494 €
vor 12 Stunden
Flüge suchen
MünchenLahore
47 Tage
12. März - 29. April
ab 612 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
Frankfurt am MainLahore
20 Tage
28. März - 18. April
ab 615 €
vor 9 Stunden
Flüge suchen
HamburgKaratschi
121 Tage
6. Juni - 6. Oktober
ab 634 €
vor einem Tag
Flüge suchen
HamburgLahore
14 Tage
24. Februar - 10. März
ab 642 €
vor einem Tag
Flüge suchen
DüsseldorfLahore
26 Tage
25. Februar - 24. März
ab 684 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
MünchenIslamabad
47 Tage
12. März - 29. April
ab 704 €
vor einem Tag
Flüge suchen
BerlinLahore
35 Tage
2. Februar - 10. März
ab 782 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
BerlinQuetta
5 Tage
24. - 30. Juni
ab 852 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
DüsseldorfSialkot
11 Tage
5. - 17. Februar
ab 857 €
vor 18 Stunden
Flüge suchen

Wetter

In Pakistan gibt es drei Klimazonen mit einer Regenzeit von Juli bis August: Im Süden Pakistans herrscht tropisch-feuchtes Seeklima. Es ist das ganze Jahr über warm, von März bis November heiß und in der Regenzeit sehr schwül. In den Wüsten und Savannentälern ist es im Sommer bei bis zu 50 °C sehr heiß, wobei die Luftfeuchtigkeit außerhalb der kurzen Regenzeit gering ist. In den Bergen ist es kühler, mit milden Sommern und kalten, regnerischen Wintern. In den Gebirgen kann es ganzjährig regnen.

Hauptstadt

Islamabad

Strom

230 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

Steuern und trinkgeld

Preise in Hotels und Restaurant beinhalten Bedienungszuschläge von 10 bis 15 %. Dennoch sind Trinkgelder von 3 bis 5 % üblich. Sogenannte Handelsgelder von 100 bis 1.000 pakistanischen Rupien werden häufig genutzt, um Dienstleistungen zu beschleunigen. Kofferträger erwarten ein Trinkgeld von etwa 1 bis 5 Rupien.

Geschichte

Vor etwa 5.000 Jahren begann die Besiedlung des pakistanischen Staatsgebiets, welches das Zentrum der Induskultur bildete. Erst 1947, mit der Auflösung von Britisch-Indien, wurde Pakistan von Muslimen gegründet. Ursprünglich bestand der Staat aus zwei Teilen: Westpakistan, was der heutigen Islamischen Republik entspricht und Ostpakistan, welches heute das 1.500 Kilometer entfernte Bangladesch ist. Mit Benazir Bhutto war Pakistan 1988 der erste islamische Staat, der von einer Frau regiert wurde.

Sehenswürdigkeiten

Faisal-Moschee Islamabad — Die Nationalmoschee Pakistans, die Faisal-Moschee, steht im Nordwesten der Hauptstadt Islamabad und ist aufgrund seiner einzigartigen Architektur zum städtischen Wahrzeichen geworden. Die Moschee gehört, neben der Badshahi-Moschee in Lahore, sowohl zu den größten Gotteshäusern Pakistans als auch weltweit.

Quaid-e-Azam’s Mazar Karachi — In der Hafenstadt Karachi im Süden des Landes kann man in einem 53 Hektar großen Park das imposanteste Gebäude der Stadt besichten: Quaid-e-Azam’s Mazar. Dabei handelt es sich um das 43 Meter hohe, aus weißem Marmor gebaute und verzierte Mausoleum von Ali Jinnah, dem Gründer Pakistans.

Fort von Lahore — In Lahore, im Osten Pakistans nahe der indischen Grenze, befindet sich das Fort von Lahore. Seit seiner umfangreichen Renovierung im 16. Jahrhundert bekundet die Festung die Traditionen der indischen Mogulherrschaft. Zusammen mit den nahegelegen Shalimar-Gärten zählt die Festung zum Weltkulturerbe.

Fatima Jinnah Park Islamabad — Der Fatima Jinnah Park der Hauptstadt Islamabad, benannt nach der Schwester des Staatsgründers, ist einer der größten Grünanlagen Südostasiens. Obgleich die Parkanlagen an manchen Stellen künstlich wirken, beeindrucken sie durch Wildwuchs an anderen Stellen sowie durch ihre vielfältige Flora und Fauna.

Ruinen und Totenstadt von Thatta — Etwa 100 km östlich von Karachi befindet sich in der Nähe der Stadt Thatta eine Gräberstadt. Auf einer Fläche von 15 Quadratkilometern befinden sich 250.000 Ruinen, Mausoleen und Gräber, von denen die meisten verzierte Sandsteinbauten sind. Die Totenstadt von Thatta ist ein historisch bedeutsamer Wallfahrtsort.

Events

Neben muslimischen Feiertagen und Festen, wie dem Fastenmonat Ramadan sowie dessen feierlichem Ende Eid al-Fitr im September/Oktober oder dem Opferfest Eid ul-Azha im Februar, finden auch andere Feste in Pakistan statt. Besonders ausgiebige Feierlichkeiten gibt es am 14. August, dem Unabhängigkeitstag des Landes, sowie am Pakistantag am 23. März. Sollten Sie sich für einen Pakistan-Urlaub in diesen Zeiträumen interessieren, empfehlen wir Ihnen rechtzeitig im Voraus eine Unterkunft zu finden, da diese schnell ausgebucht sein können.

Shopping

Pakistan hat keine einheitlichen Öffnungszeiten. Die meisten Geschäfte öffnen an sechs oder sieben Tagen pro Woche zwischen 9 und 10.30 Uhr und schließen meist nicht vor 20 Uhr. Während des Fastenmonats Ramadan kann es zu Einschränkungen kommen. Beliebte Mitbringsel aus Pakistan sind bestickte Schals, Läufer und Teppiche, Filzhüte aus Nordpakistan, Armreifen aus Glas, Keramik aus Multan im Punjab, Goldornamente und Silbergegenstände. Vasen oder Figuren aus Onyx sind besonders wertvolle Andenken.

Essen

Zu den pakistanischen Spezialitäten zählen verschiedene Curry Gerichte, wie beispielsweise das Biryani, ein scharf gewürztes Reisgericht mit Fleisch- oder Gemüse, das ähnliche und weniger scharfe Pilao sowie das Spinatcurry Sag Gosht. Eine weitere Kochtradition in Pakistan ist die aus Indien stammende Mogul-Küche. Typisch hierfür sind Gerichte, wie das Chicken Tandoori, das in einem Tandoor Ofen zubereitet wird. Das Nationalgetränk ist der Chai, ein sehr süßer Gewürztee mit Milch.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren