Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Europa
  4. Flüge Großbritannien
  5. Billigflüge nach Oxford

Billige Flüge nach Oxford

Das Leben in Oxford (Großbritannien) dreht sich in vielerlei Hinsicht um die Universität – kein Wunder, ist sie doch nicht nur eine der ältesten sondern auch eine der renommiertesten Bildungseinrichtungen der Welt. Studenten und Lehrende aus aller Welt absolvieren hier ihre Ausbildung in den 39 verschiedenen Colleges der Oxford University. Viele der eleganten Gebäude in Oxford, die aus den verschiedensten Epochen stammen, gehören zu der Universität. Das heißt aber nicht, dass sie der Öffentlichkeit verwehrt blieben – im Gegenteil: die an die Universität angrenzenden Museen, beispielsweise das Museum of Natural History, beherbergen nicht nur hochinteressante Ausstellungen, die meisten von ihnen bieten freien Eintritt für die Besucher. Mit der Galerie Modern Art Oxford hat die Stadt außerdem eines der besten Museen für Moderne Kunst in England. Historische Gebäude, wie das mittelalterliche Schloss Oxford Castle und die runde Bibliothek Radcliffe Camera, nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte.

Aktuelle Billigflüge nach Oxford

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
BerlinOxford
2 Tage
28. - 31. März 2019
ab 223 €
vor einem Tag
Flüge suchen
Frankfurt am MainOxford
19 Tage
1. - 20. Juni 2019
ab 237 €
vor 17 Stunden
Flüge suchen

Wetter

Milde Winter und kühle Sommer kennzeichnen das Klima in England. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen in der Zeit von Juni bis August liegen zwischen 19 und 21 °C. Die kälteste Zeit des Jahres ist zwischen Dezember und Februar mit Temperaturen, die gewöhnlich knapp über dem Gefrierpunkt liegen. Die Niederschläge sind gleichmäßig über das Jahr verteilt, haben Sie daher auch im Sommer immer einen Regenschirm parat.

Sehenswürdigkeiten

Ashmolean Museum of Art and Archeology — Das Ashmolean Museum Ashmolean Museum of Art and Archeology ist das älteste öffentliche Museum in England. In thematisch geordneten Galerien stellt es sowohl Kunstobjekte wie auch archäologische Funde aus verschiedenen Epochen und Kulturen aus.

Bodleian Library — Die Bodleian Library ist Teil des historischen Herzstücks der Oxford University. Unter anderem befindet sich hier der älteste erhaltene Unterrichtsraum, die Divinity School, aus dem 15. Jahrhundert. Sie können auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen oder an Führungen teilnehmen.

Der Botanische Garten — Der Botanische Garten der Universität zeigt in drei Bereichen Pflanzen aus den verschiedensten Teilen der Erde. Im den Gewächshäusern befinden sich die wetterempfindlichen Exoten, während der Walled Garden in thematische Pflanzengruppen geteilt ist. Verschiedene Gartenarten finden Sie außerhalb dieses Bereichs.

Museum of Natural History — Im Museum of Natural History befinden sich naturgeschichtliche Raritäten wie Dinosaurier-Funde aus Oxfordshire, der ausgestorbene Dodo und sehr lebendige, im Turm nistende Segler. Das angeschlossene Pitt Rivers Museum zeigt die anthropologische Sammlung der Universität.

Modern Art Oxford — Modern Art Oxford befindet sich in einer ehemaligen Brauerei in der Pembroke Street. Es wurde 1965 vom Architekten Trevor Green ins Leben gerufen und zeigt in wechselnden Ausstellungen die Werke nationaler und internationaler Künstler.

Events

Lewis Carroll, der Autor von Alice im Wunderland, studierte Mathematik in Oxford bevor er Schriftsteller wurde. Am 4. Juli eines jeden Jahres ist Alice-Tag in Oxford – passen Sie auf, dass Sie die Herzkönigin beim Krocket im Botanischen Garten nicht verärgern...! Ein Muss ist der traditionelle Ruderwettbewerb zwischen Oxford und Cambridge im März. Weitere beliebte Veranstaltungen sind auch das Jazz Festival und das Sunday Times Oxford Literary Festival im April und das Oxfordshire Science Festival im Februar.

Essen

Das einst weltumspannende britische Empire ermöglichte die Entwicklung einer multikulturellen Küche im heutigen England. So finden sich neben traditionellen Gerichten wie dem Sunday Roast, dem sonntäglichen Rinderbraten, oder Fish'n'Chips auch Speisen aus aller Herren Länder. Indisches Curry gilt inzwischen vielen gar als Nationalgericht. Auch afrikanische und asiatische Einflüsse sind allgegenwärtig. Probieren Sie in jedem Fall einige der unzähligen englischen Biersorten in einem der Pubs.

Shopping

Oxford ist perfekt für einen ausgedehnten Einkaufsbummel. Die Haupteinkaufsstraßen sind Cornmarket und Queenstreet. Hier befindet sich auch die Einkaufszentren Westgate, Clarendon Centre, Golden Cross Arcade und der Covered Market. Für frische Lebensmittel besuchen Sie am besten den Wochenmarkt Gloucester Green.

Hotels

Für schöne Träume in der „City of Dreaming Spires“: Die richtige <b>Unterkunft in Oxford</b> finden Sie schnell und einfach mit unserer Hotelsuchmaschine.

Geschichte

Oxford wurde zur Zeit der Angelsachsen etwa im 8. Jahrhundert gegründet. Die Universität wird in Dokumenten aus dem 13. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Damit ist sie die älteste Universität des englischsprachigen Raums. Neben ihrer Funktion als Universitätsstadt war Oxford auch immer ein Industriestandort und Handelsknotenpunkt, besonders für Kohle. Im 20. Jahrhundert siedelten sich in der Stadt viele Automobilhersteller sowie Druckereien und Verlage an.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2018 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren