Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Flüge Japan
  5. Billigflüge nach Ōsaka

Billige Flüge nach Ōsaka

Die Millionenmetropole Osaka ist die drittgrößte Stadt Japans und liegt im Westen der Hauptinsel Honshu. Durch ihren Hafen ist die Stadt heute von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung. Als ehemalige Residenzstadt des Kaisers stehen in Osaka zahlreiche historische Bauwerke wie die sehenswerte Burg oder dem Sumiyoshi-Taisha Schrein. Aber auch Meilensteine moderner Architektur wie das Umeda Sky Buildiung und das riesige Kaiyukan Aquarium schmücken das Stadtbild Osakas.

Aktuelle Billigflüge nach Ōsaka

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
DüsseldorfŌsaka
13 Tage
12. - 25. April 2019
ab 646 €
vor 15 Stunden
Flüge suchen

Wetter

In der Großstadt Osaka herrscht relativ mildes Klima. In den Wintermonaten von Dezember bis Februar liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 6 °C. In den Sommermonaten von Juni bis August liegen die Temperaturen hingegen bei ca. 28 °C. In der Zeit zwischen dem späten Juni und dem späten Juli sowie im September regnet und stürmt es häufiger. Ein geeigneter Zeitraum für Ihre Reise ist daher der Frühling. Dann ist es sonnig und trocken und Sie können sich vom Zauber der Pflaumenblüten betören lassen.

Sehenswürdigkeiten

Der Sumiyoshi-Taisha Schrein — Bei dem Shinto-Schrein Sumiyoshi-Taisha in Osaka handelt es sich um das Hauptgebäude der über 2.000 in Japan existierenden Sumiyoshi-Schreine. Es wird vermutet, dass dieser bereits im 3. Jh. n. Chr. erbaut wurde. Er dient als Ort zur Verehrung der Kami, welche Menschen auf Reisen beschützen sollen und ist für alle Besucher zugänglich.

Die Burg von Osaka — Auf so mancher Postkarte mit der Skyline der Stadt zieht die imposanten Burg von Osaka die Blicke auf sich. Dieses 1583 fertiggestellte monumentale Gebäude umfasst eine Grundfläche von ca. einem Quadratkilometer. Die Burg ist auf zwei erhöhten Plattformen errichtet und kann besichtigt werden.

Der Tsutenkaku-Turm — Einen traumhaften Ausblick über Osaka und seine Region erhält man in dem Tsutenkaku-Turm, der 1956 erbaut wurde. Die Hauptaussichtsplattform des 103 m aufragenden Turms befindet sich in 91 m Höhe. Dieses aus Stahlfachwerk gebaute Bauwerk ist besonders nachts ein besonderes Lichterhighlight in der Skyline von Osaka.

Umeda — Der Geschäftsbezirk in Osaka trägt den Namen Umeda. Ungefähr 40 Hochhäuser mit Hotels, Büros und riesigen Einkaufszentren prägen das Stadtbild dieses Viertels. Das spektakulärste Gebäude moderner Architektur ist das Umeda Sky Building, welches neben einer Aussichtsplattform auch integrierte Gartenanlagen besitzt.

Das Kaiyukan-Aquarium — Eine erlebnisreiche Reise durch die Ozeane der Welt wird im Kaiyukan, einem der größten öffentlichen Aquarien der Welt, möglich. In 16 verschiedenen Becken werden die verschiedenen Lebensräume der Meeresbewohner vorgeführt. Das größte Bassin fasst 5.400 m³ Wasser und wird unter anderem von faszinierenden Mantarochen und Walhaien bewohnt.

Events

Osaka ist Austragungsstätte des spektakulären Tenjin Matsuri Festivals. Das drittgrößte Event Japans findet jährlich zu Ehren des Osaka Temmangu Schreins statt und zieht die Massen in seinen Bann. Neben einem bewundernswerten Feuerwerk finden an diesen Festtagen bunte Paraden und religiöse Rituale statt. Ein weiteres Ereignis ist die Blütezeit der Pflaumenbäume im Frühjahr. In dieser Periode können rund 800 rot- und weißblühende Bäume auf einer Fläche von 33.000 m² zusammen mit traditionellen Teezeremonien bestaunt werden.

Essen

Osaka ist für seinen Leitspruch ""Kuidaore"" bekannt, welches übersetzt soviel wie ""iss soviel du kannst"" bedeutet. Traditionell wird in der japanischen Küche viel Fisch und Meeresfrüchte, Gemüse und Reis zur Zubereitung benutzt. Eine typische Spezialität für Osaka sind ""Tako-yaki"" (kleine Maultaschen mit Oktopus-Füllung) welche gerne als Snack unterwegs verzehrt werden. Des weiteren ist die Region um Osaka für seine hochwertigen Sake-Brennereien (japanischer Reiswein) bekannt.

Shopping

In kaum einem Land gibt es eine solch riesige Auswahl an (ausgefallenen) Waren und Geschäften wie in Japan. Auch Osaka steht in dieser Beziehung der Hauptstadt Tokyo in nichts nach. In dem lebendigen Viertel Minami findet man auf den Einkaufstrassen und in den Einkaufszentren alles, was das Herz begehrt. Frische Lebensmittel aus ganz Japan kann man auf dem Kuromon Ichiba Markt erstehen. Besonders beliebte Souvenirs sind z. B. Statuen der Götter der Glückseligkeit Ebisu und Daikoku.

Hotels

Osaka ist Millionenmetropole und Handelszentrum zugleich. Daher finden Sie in dieser Großstadt jegliche Art von Hotel. Ob traditionell japanisch oder westlich, mit der Hotelsuchmaschine finden Sie auf bequemste Weise ein passendes Hotelzimmer in Osaka.

Geschichte

Bereits um 300 v. Chr. bevölkerten Menschen das heutige Osaka. Als der Kaiser Kotoku im Jahre 654 n. Chr. seinen Palast in jenem Gebiet erbauen ließ, wurde Osaka bis 745 n. Chr. zur Hauptstadt. Auch danach florierte die Stadt weiterhin als wichtiges Handelszentrum. Im Laufe der Jahrhunderte investierte die Stadt viel in ihre kulturellen Einrichtungen und Gebäude, sodass trotz der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg die Stadt heute in ihrer vollen Pracht erstrahlt.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2018 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren