Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Afrika
  4. Billigflüge nach Mauritius

Billige Flüge nach Mauritius

Mauritius ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, der neben der Hauptinsel Mauritius aus der Nebeninsel Rodrigues und mehreren kleinen Inseln besteht. Mauritius lässt Träume vom Garten Eden wahr werden. Umgeben von Korallenriffen lädt Mauritius mit seinen unzähligen Lagunen zum Baden ein. Den weißen palmengesäumten Sandstränden und dem tropischen Hinterland verdankt die Insel ihren Ruf als Urlaubsparadies. Weltberühmt ist die Insel aufgrund der legendären Briefmarke „Blaue Mauritius“, die Sie in der Hauptstadt Port Louis bewundern können. Ausflüge in den Botanischen Garten von Pamplemousse, in die Party- und Shoppingmetropole Grand Baie oder ins malerische Mahébourg runden den Strandurlaub ab.

Aktuelle Billigflüge nach Mauritius

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
DüsseldorfMahébourg
21 Tage
20. Februar - 14. März
ab 511 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
HamburgMahébourg
11 Tage
25. Februar - 8. März
ab 620 €
vor 11 Stunden
Flüge suchen
BerlinMahébourg
9 Tage
18. - 28. Oktober
ab 774 €
vor 19 Stunden
Flüge suchen

Wetter

Auf Mauritius herrscht tropisch maritimes Klima, sodass die Temperaturen ganzjährig angenehm warm sind. Während der Regenzeit von November bis März kommt es oft zu Zyklonen mit starken Niederschlägen. Der warme und trockene Sommer dauert von Mai bis November. Während die Durchschnittstemperaturen im August zwischen 17 und 24 °C liegen, schwanken diese zwischen 23 und 33 °C im Januar. Die beste Reisezeit für Ihren Traumurlaub auf Mauritius ist von April bis Juni und von September bis November. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 24 °C im Juli und 27 °C im Januar.

Hauptstadt

Port Louis

Strom

220 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

Steuern und trinkgeld

Üblicherweise gibt man auf Mauritius ca. 10 % des Rechnungsbetrages als Trinkgeld. Neben Gepäck- und Zimmerservice freuen sich auch Kellner, Taxifahrer und alle, die spezielle Dienste verrichten, wie beispielsweise bei Bootsausflügen, über ein Trinkgeld. Die ausgewiesenen Preise enthalten auf Mauritius bereits die Mehrwertsteuer.

Geschichte

Mauritius gehört zur Inselgruppe der Maskarenen, die vor ca. 8 Millionen Jahren durch vulkanische Aktivitäten im Indischen Ozean entstanden. Obwohl die Insel den Arabern schon früh bekannt war, ließen sie sich dort nie nieder. Offiziell wurde Mauritius 1507 durch den Portugiesen Diego Fernandez Pereira entdeckt, aber die Besiedlung setzte erst mit der Inbesitznahme durch die Niederlande 1598 ein. Später war die Insel in französischer und britischer Hand bevor sie im März 1968 ihre Unabhängigkeit erlangte.

Sehenswürdigkeiten

Port Louis — Die Haupt- und Hafenstadt Port Louis im Westen der Insel verfügt über wunderschöne erhaltene Kolonialbauten wie das Government House oberhalb des palmengesäumten Place d\'Armes. Im Blue Penny Museum können Sie in die Geschichte und Kunst der Insel eintauchen. Das Highlight ist die originale Briefmarke „Blaue Mauritius“.

Grand Baie — Grand Baie im Inselnorden ist das touristische Zentrum von Mauritius. Hier finden Nachtschwärmer Jazzclubs, Diskos und Bars. Tagsüber können Sie entlang der langen Sandstrände flanieren oder auf der Küstenstraße bummeln gehen. Die wunderschöne Bucht bietet zudem die Möglichkeit zum Tauchen, Schnorcheln und für Unterwasserspaziergänge.

Gorges de la Rivière Noire — Mit 50 Kilometern beschilderter Wanderwege ist der Nationalpark Gorges de la Rivière Noire das größte Wandergebiet auf Mauritius. Hier können Sie die einheimische Tier- und Pflanzenwelt hautnah erleben und die Black River Schlucht wie auch die Wasserfälle von Chamarel entdecken.

Pamplemousses Gardens — Im Inselnorden liegt der Botanische Garten „Pamplemousses Gardens“, in dem Sie die einzigartige Vielfalt tropischer Pflanzen bestaunen können, u. a. die Amazonas Wasserlilie. Neben den atemberaubenden Pflanzen beherbergt der Park ein Gehege mit Riesenschildkröten und eine alte Zuckermühle. An den Wochenenden zieht es viele Mauris zum Picknick nach Pamplemousses Gardens.

Mahébourg — Im Südosten der Insel befindet sich mit Mahébourg eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Mauritius. Sehenswert sind vor allem die Kathedrale Notre Dame und das National History Museum, in dem Sie u. a. Wrackteile aus der Schlacht von 1810 und alte Kanonen bestaunen können.

Events

Viele Kulturen, Religionen und Sprachen prägen die Kultur von Mauritius und das spiegelt sich in den Festen auf der Insel wider. So wird Ende Januar das Chinesische Frühlingsfest mit prächtigen Umzügen und Feuerwerk begangen. Das tamilische Büßerfest Thaipoosam Cavadee Anfang Februar geht mit rituellen Waschungen und Fasten einher. Im Februar und März findet das hinduistische Fest Maha Shivatree statt und am 15. August feiern die Christen Maria Himmelfahrt mit einer riesigen Prozession. Im Herbst wird das Ende des Fastenmonats Ramadan von den Moslems der Insel gefeiert. Da die Insel zu diesen Anlässen gerne besucht wird, lohnt es sich rechtzeitig zu buchen.

Shopping

Wenn Sie in Port Louis einkaufen gehen wollen, werden sie im edlen Einkaufszentrum Caudan Waterfront fündig. In der Innenstadt prägen kleine Märkte das Stadtbild und im Central Market, einer denkmalgeschützten Markt-Halle, werden landestypische Lebensmittel und Produkte verkauft. Neben Korbflechtarbeiten und Töpferware sind von Hand gefertigte Schiffsmodelle und Muschelschmuck besonders begehrte Souvenirs. Viele internationale Spitzenmarken produzieren ihre Mode auf Mauritius und bieten sie im Rahmen von Fabrikverkäufen zu günstigeren Preisen an.

Essen

Die Küche von Mauritius ist geprägt von den Einflüssen der europäischen, kreolischen, indischen und afrikanischen Küche. Zu den traditionellen Gerichten gehört der Palmherzsalat, auch Millionärssalat genannt, in dem Palmenherzen roh oder geschmort gegessen werden, und die pfannkuchen-ähnlichen Rottis aus Weizenmehl. Ein beliebtes Dessert ist La Napolitaine, bei dem zwei Gebäckstücke dank Guavenmarmelade zusammengehalten werden und anschließend mit Zuckersoße überzogen werden. An Straßenständen finden Sie zudem die Teigtaschen Samosas und Gateaux Piment, mit Erbsenpüree gefüllte Bällchen.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren