Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Las Vegas

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 363
München - Las Vegas
7 Tage
4.6.2018  - 11.6.2018
bei Opodo
vor 32 Stunden
ab 393
München - Las Vegas
7 Tage
4.6.2018  - 11.6.2018
bei lastminute.de
vor 16 Stunden
ab 410
München - Las Vegas
7 Tage
4.6.2018  - 11.6.2018
bei Eurowings
vor 9 Stunden
ab 432
Frankfurt am Main - Las Vegas
8 Tage
26.4.2018  - 4.5.2018
bei Seat24
vor 14 Stunden
ab 479
Leipzig - Las Vegas
20 Tage
1.10.2018  - 21.10.2018
bei Seat24
vor 7 Stunden
ab 539
Hamburg - Las Vegas
37 Tage
15.6.2018  - 22.7.2018
bei Seat24
vor 9 Stunden
ab 749
München - Las Vegas
35 Tage
19.7.2018  - 23.8.2018
bei Tripsta
vor 11 Stunden
ab 764
Frankfurt am Main - Las Vegas
4 Tage
25.6.2018  - 29.6.2018
bei Tripsta
vor 7 Stunden
ab 816
Nürnberg - Las Vegas
15 Tage
30.4.2018  - 15.5.2018
bei lastminute.de
vor 14 Stunden
ab 1621
Münster - Las Vegas
4 Tage
29.4.2018  - 3.5.2018
bei kiwi.com
vor 40 Stunden

Billige Flüge nach Las Vegas

Informationen zum Flugziel Las Vegas

Las Vegas, die größte Stadt im Bundesstaat Nevada der USA, ist wohl eine der bekanntesten Städte der Welt. Sie hat sich ihren Ruf als Unterhaltungshauptstadt der Welt durch ihre zahlreichen Kasinos und Megaresorts verdient, und in der Metropolregion Las Vegas leben mittlerweile fast zwei Millionen Menschen. Bekannt aus zahlreichen Kinofilmen wird die Stadt aufgrund ihres Entertainment-Fokusses auch oft „Sin City“ genannt, die auch für ihre unkomplizierten Hochzeiten berühmt ist. Las Vegas ist außerdem aus dem Weltall gesehen die am stärksten erhellte Stadt der Welt, deren Las Vegas Strip Tag und Nacht beleuchtet ist. Zu erreichen ist die Stadt über den Flughafen Las Vegas, welcher nur einige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist und selber über tausende Spielautomaten verfügt.

WETTER
Das Wetter in Las Vegas ist geprägt vom Wüstenklima, wodurch es sehr heiß ist und die Sonne viel scheint. Mit durchschnittlich 300 Tagen Sonnenschein und nur sehr geringen Mengen an Niederschlag ist es sehr trocken und vor allem im Sommer von Mai bis September extrem heiß, mit Tageshöchsttemperaturen von 47 Grad.

Selbst im Winter werden es bis zu 25 Grad tagsüber und es kühlt nur sehr selten unter null Grad ab.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Las Vegas Strip
Der etwa sechs Kilometer lange Las Vegas Strip beherbergt die meisten Kasinos und Hotels in Las Vegas. Hier finden sich unter anderem das Sahara, das Wynn Las Vegas, das Casino Royal, das Mirage, das Bellagio, das Paris, das Planet Hollywood, das Cosmopolitan, das New York-New York und das Mandalay Bay.

Freemont Street Experience
Das Freemont Street Experience ist eine Fußgänger-Mall mit verschiedenen Attraktionen in der Innenstadt von Las Vegas. Hier werden zahlreiche, zumeist kostenfreie, Openair-Shows und Konzerte abgehalten, und natürlich finden sich hier auch etliche Einkaufs- und Essensmöglichkeiten sowie das Neon Museum.

Las Vegas Springs Preserve
Das Las Vegas Springs Preserve bietet Abwechslung vom Kasinotrubel. Das rund 70 Hektar große Gelände befindet sich etwa fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Hier kann man durch die Natur wandern und die ersten Wasserquellen der Stadt besichtigen.

Megaresorts: New York-New York und Paris
Zu den bekanntesten der Megaresorts in Las Vegas zählt das New York-New York, welches in seiner Architektur der Skyline von New York mitsamt Freiheitsstatue, Empire State Building und Coney Island nachgestellt ist. Das Paris besticht vor allem durch den nachgebauten Eiffelturm.

Megaresorts: Bellagio und Venetian
Das Bellagio ist vor allem für den künstlichen See bekannt, welcher sich vor dem Hotel befindet und einen großen Springbrunnen mitsamt Wassershow beinhaltet. Auch das Venetian trumpft mit Wasserspektakeln auf, denn die Architektur ist mitsamt Kanälen, Brücken und Gondeln dem Flair von Venedig nachempfunden.

EVENTS
Neben den üblichen Feiertagen der USA, wie Independence Day, Halloween und Thanksgiving, gibt es in Las Vegas auch einige Festivals, wie die Helldorado Days, einem großen Cowboy-Fest, das im Mai veranstaltet wird. Daneben gibt es viele Sportveranstaltungen, wie NASCAR-Rennen oder den Las Vegas Marathon, und zahlreiche Musik- und Kulturfestivals, wie das City of Light Jazz Festival oder Viva Las Vegas.

ESSEN
Von All-You-Can-Eat Buffets bis hin zu Themen-Erlebnis-Restaurants bietet Las Vegas ein breites Spektrum. Empfehlenswert sind zum Beispiel die Steakhäuser der Outback-Kette, das Restaurant in der Cola-Flasche oder das Dschungel-Restaurant im Hotel MGM Grand. Wer während dem Essen einen Überblick auf Las Vegas genießen möchte, sollte entweder im Top of the World-Restaurant im Stratosphere Tower in 250 Meter Höhe oder im elften Stock des Eiffelturms des Hotels Paris speisen.

SHOPPING
In Las Vegas bietet fast jedes Hotel seine eigene Shoppingmeile, welche je nach Ausrichtung des Hotels gestaltet sind. So kann man im Venetian entlang des Canal Grande bummeln, im Paris in kleine französische Gassen eintauchen oder im Bellagio luxuriöse Boutiquen aufsuchen. Shopping der Superlative bietet die Fashion Show Mall, welche eine gigantische Auswahl an allen geläufigen Markenläden als auch bekannte Kaufhäuser wie das Bloomingdale's oder Macy's bietet. Ebenfalls empfehlenswert sind die verschiedenen Outlet-Center, wie das Las Vegas Outlet Center oder die Fashion Outlets of Las Vegas.

HOTELS
Mit unserer praktischen Hotelsuchmaschine finden Sie schnell und einfach Hotels in Las Vegas, Ein- bis zum Fünf-Sterne-Hotel.

GESCHICHTE
Seit bereits über 10.000 Jahren wurde die Gegend vom heutigen Las Vegas von Indianern bewohnt, welche von Spaniern von ihrem Land vertrieben wurden, die hier im Laufe des 19. Jahrhunderts siedelten. Nach der Übernahme durch US-Amerikaner versuchte man mehrmals in der Gegend eine Siedlung aufrecht zu erhalten; dies gelang jedoch erst im 20. Jahrhundert. Durch den Bau des Hoover-Damms während der Großen Depression wuchs Las Vegas beträchtlich, und die ersten Kasinos und Showgirl-Theater öffneten. Danach stieg Las Vegas schnell zur Hauptadresse für Kasinos und Revue-Theater auf.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 560.000

VORWAHL
+1, 702

WÄHRUNG
Dollar

ZEITZONE
UTC-8