Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach La Romana

Informationen zum Flugziel La Romana

Im Südosten der Dominikanischen Republik, unmittelbar am Karibischen Meer, liegt das Städtchen La Romana. Hier erwarten Sie karibisches Lebensgefühl, palmengesäumte Strände, kristallklares Wasser und endlose Zuckerrohrfelder. Doch auch kulturell hat La Romana einiges zu bieten, wie die Iglesia de Santa Rosa de Lima unweit des Parque Central oder das Künstlerdorf Altos de Chavón im Nordosten der Stadt. Tauchen sie ein und genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Dominikanischen Republik.

WETTER
Das Klima in La Romana ist tropisch und weist ganzjährig nur geringe Schwankungen, zwischen ca. 24 °C im März und ca. 28 °C im August, auf. Auch die karibischen Nächte in La Romana sind mit durchschnittlichen 21 °C angenehm mild. In den Sommermonaten fällt deutlich mehr Niederschlag als in den Wintermonaten. Häufig wird dieser von starken Wirbelstürmen begleitet wird. Die angenehmste Reisezeit bieten Ihnen daher die Monate November bis April.

In dieser Saison erwarten Sie bis zu 10 Sonnenscheinstunden pro Tag (November).

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Parque Central
Der Parque Central von La Romana lädt zum Erholen ein. Bekommen Sie ein Gefühl für die Stadt und genießen Sie eine Pause unter den schattenspendenden Bäumen oder schlendern Sie durch die angrenzenden Straßen und Gassen. Dabei werden Sie die Iglesia de Santa Rosa de Lima und Häuser im viktorianischen Stil entdecken.

Iglesia de Santa Rosa de Lima
Die Iglesia de Santa Rosa de Lima liegt unmittelbar am Parque Central. Das Gebäude wurde im 20. Jahrhundert im neoromanischen Stil errichtet. In ihrer Umgebung finden Sie zudem den Mercado Municipal, einen Frischmarkt, der Ihnen lokale Produkte bietet.

Mercado Municipal
Der Mercado Municipal liegt ebenfalls zentral in La Romana und in der Nachbarschaft des Parque Central und der Iglesia de Santa Rosa de Lima. Auf dem lebhaften Frischmarkt erhalten Sie lokale Produkte, frisches Gemüse, Obst, verschiedene Fleisch- und Fischsorten.

Altos de Chavón
Im Nordosten von La Romana liegt das Künstlerdorf Altos de Chavón. Hier finden sie zahlreiche Ateliers in denen Sie die Werke der lokalen Künstler bestaunen und erwerben können. Die handgefertigten Kunstwerke sind beliebte Souvenirs.

EVENTS
Die spanische Kolonialzeit hat auch im Festtagskalender vn La Romana deutliche Spuren hinterlassen, und so werden auch im Süden der Dominikanischen Republik vorrangig christliche Feste und Feiern begangen. Den Höhepunkt bildet dabei das Osterfest mit der heiligen Woche, der „Semana Santa“. Zu dieser Zeit nutzen auch viele Einheimische Ihre Urlaubstage am Meer, eine frühzeitige Reservierung ist daher empfehlenswert. Zudem gibt es eine Vielzahl historischer Festtage, wie den Tag der nationalen Unabhängigkeit am 27. Februar oder den Tag der Verfassung am 09. November.

ESSEN
Die Restaurants von La Romana verwöhnen Ihren Gaumen mit einer kulinarischen Vielfalt. Der Küstenort bietet Ihnen dafür internationale Restaurants ebenso wie kleine Bars am Strand. Ein beliebtes Gericht im Süden der Dominikanischen Republik ist der Fleischeintopf Sancocho und das Reisgericht Locrio, das einer spanischen Paella ähnelt. Aufgrund der Nähe zum Meer werden zudem viele leichte Fischgerichte angeboten. Abrunden können Sie Ihr Gericht mit frischen Früchten aus der Region oder einem erfrischenden Cocktail.

SHOPPING
Landestypisch für die Dominikanische Republik sind handgedrehte Zigarren in edlen Holzkästchen, Rum, und Zuckerrohrschnaps. Diese werden Ihnen in vielen kleineren und größeren Shops und sogar im Supermarkt in La Romana angeboten. Wenn Sie auf der Suche nach ausgefalleneren Souveniers sind und beispielsweise Ihren Lieben oder sich Kunstgegenstände mitbringen möchten, lohnt sich ein Ausflug in das nahe gelegene Altos de Chavón.

HOTELS
Ein Übernachtungsangebot in La Romana finden Sie schnell mit Hilfe unserer Hotelsuchmaschine. Ganz gleich ob Sie eine preiswerte und einfache Übernachtungsmöglichkeit oder ein luxeriöses Resort am Strand suchen, billigflieger.de bringt Sie Ihrem Traumurlaub ein Stück näher.

GESCHICHTE
La Romana wurde im Jahr 1897 gegründet, als eine kubanische Firma im Süden der Dominikanischen Republik eine Zuckerraffinerie errichten wollte. Durch die fortschreitende Industrialisierung und den Bau einer Mühle zur effizienteren Verarbeitung des Zuckerrohrs, erlebte die Region einen regelrechten Boom. In den folgenden Dekaden sollte sich der Küstenort zudem zu einem beliebten Ferienziel entwickeln. Der Tourismus stellt neben dem Zuckerrohranbau heute die zweite Haupteinnahmequelle des Ortes dar.

SPRACHE
Spanisch

BEVÖLKERUNG
ca. 190.000

VORWAHL
+1809, keine Ortsvorwahl

WÄHRUNG
Dominikanischer Peso

ZEITZONE
UTC-4