Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Kopenhagen

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 71
Berlin - Kopenhagen
2 Tage
15.12.2017  - 17.12.2017
bei opodo
vor 39 Stunden
ab 174
München - Kopenhagen
4 Tage
2.1.2018  - 6.1.2018
bei Seat24
vor 36 Stunden
ab 177
Stuttgart - Kopenhagen
11 Tage
22.12.2017  - 2.1.2018
bei Seat24
vor 16 Stunden
ab 185
Friedrichshafen - Kopenhagen
5 Tage
14.12.2017  - 19.12.2017
bei Seat24
vor 19 Stunden
ab 203
Frankfurt am Main - Kopenhagen
3 Tage
26.11.2017  - 29.11.2017
bei Tripsta
vor 24 Stunden
ab 224
München - Kopenhagen
5 Tage
14.12.2017  - 19.12.2017
bei Lufthansa
vor 33 Stunden
ab 241
Stuttgart - Kopenhagen
0 Tage
5.12.2017  - 5.12.2017
bei Bravofly
vor 42 Stunden
ab 255
München - Kopenhagen
3 Tage
3.1.2018  - 6.1.2018
bei Seat24
vor 10 Stunden
ab 262
Stuttgart - Kopenhagen
0 Tage
5.12.2017  - 5.12.2017
bei Bravofly
vor 17 Stunden
ab 361
München - Kopenhagen
0 Tage
27.12.2017  - 27.12.2017
bei Bravofly
vor 13 Stunden

Billige Flüge nach Kopenhagen

Informationen zum Flugziel Kopenhagen

Als Hauptstadt Dänemarks ist Kopenhagen das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. In der Großstadt befinden sich das Königshaus, die Regierung und das Parlament. Da Dänemark eine konstitutionelle Monarchie ist, ist Königin Margarethe II. das Staatsoberhaupt des Landes. Die Thronfolge wird einmal Kronprinz Frederik von Dänemark antreten. Das Wahrzeichen der Stadt ist die 1913 errichtete Statue der Kleinen Meerjungfrau des Bildhauers Edvard Eriksen. Kopenhagen liegt auf der Insel Seeland, welche Dänemarks größte Ostseeinsel ist. Auf der kleinen Ostseeinsel Amager liegt noch ein kleiner Teil der Stadt. Die dänische Hauptstadt hat viel Sehenswertes zu bieten, so zum Beispiel den Vergnügungspark Tivoli, das Schloss Amalienborg, den königlichen Garten Kogens Have mit dem Schloss Rosenborg, die Freistadt Christiania, das Schloss Christiansborg, das Rokokoviertel Frederiksstad oder das Kopenhagener Amtsgericht Domhuset.

WETTER
Die günstigste Zeit nach Kopenhagen zu reisen ist von Mai bis September.

In dieser Zeit können die Temperaturen 16 bis 21 Grad Celsius erreichen. Am regenärmsten sind die Monate Februar, April und Mai. Die meiste Sonne kann man im Mai, Juni und Juli erwarten. Die Wassertemperatur der Ostsee reicht von 2 bis 16 Grad Celsius.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Christiania
Christiania ist eine Freistadt in Kopenhagen. Sie wurde im Jahr 1971 auf einem ehemaligen Militärgelände „gegründet“. Die alternative Wohnsiedlung, in der ehemals Tausende Hippies lebten, beherbergt heute noch etwa 900 Menschen. Christiania sieht sich als autonome, vom Staat unabhängige Stadt.

Kongens Have
Als Klostergarten um 1400 von Johanitermönchen angelegt, ging der Kongens Have um 1536 in königlichen Besitz über. Anfang des 17. Jahrhunderts begann man mit der Gestaltung des Gartens. Inmitten des Kongens Have befindet sich das Schloss Rosenborg. Der Bau am Schloss wurde gleichzeitig mit der Gestaltung des Gartens begonnen. Rosenborg ist ein imposantes historisches Gebäude aber auch ein beeindruckendes Museum. Außerdem beherbergt das Rosenborg Slot die dänischen Kronjuwelen und Insignien.

Vergnügungspark Tivoli
Der weltbekannte Vergnügungspark Tivoli wurde 1843 eröffnet. Er hat verschiedene Attraktionen zu bieten, so zum Beispiel Achterbahnen und Kabaretts. Ein besonderes Schmuckstück ist das Pantomime-Theater, welches im chinesischen Stil gebaut ist. Auch das weltweit größte Kettenkarussell mit 80 Metern Höhe befindet sich in Tivoli.

Schloss Christiansborg
Im Schloss Christiansborg befindet sich das dänische Parlament. Früher war es Sitz der Königsfamilie, bevor diese nach dem Brand des Schlosses 1794 in das Schloss Amalienborg umzog. Amalienborg ist seither Residenz der Königsfamilie, Schloss Christiansborg wurde nach dem Wiederaufbau nur noch für repräsentative Zwecke des Königshauses, bzw. später für das Parlament, genutzt.

Thorvaldsen-Museum
Das Museum ist dem dänischen Bildhauer Bertel Thorvaldsen gewidmet. Das farbenfrohe Gebäude wurde im 19. Jahrhundert errichtet und lehnt sich an den griechischen, ägyptischen und romanischen Baustil an.

EVENTS
In Kopenhagen ist ganzjährig etwas los. So wird zum Beispiel der Geburtstag der Kleinen Meerjungfrau im August mit Musik und einer Feier im Hafen Kopenhagens begangen. Dabei springen eine bestimmte Anzahl junger Frauen – für jedes Geburtstagsjahr eine – in das Wasser und bilden die Geburtstagszahl. Auch Midsommer – Sankt Hans Eve – wird in Kopenhagen mit Feuerwerken am Strand, im Hafen und in den Parks gefeiert. Ein ganz besonderes Ereignis findet in Kopenhagen im Sommer statt: Der Weltkongress der Weihnachtsmänner wird seit 1960 im Vergnügungspark Bakken durchgeführt. Weihnachtsmänner aus der ganzen Welt treffen sich im ältesten Vergnügungsspark der Welt, welcher 1583 erstmals seine Pforten öffnete.

ESSEN
Kopenhagen steht in kulinarischen Dingen anderen Hauptstädten in nichts nach. Ob man sich etwas auf die Hand an einem pǿlsevogn – Würstchenwagen - oder in einem Gourmetrestaurant gönnen möchte: Kopenhagen bietet für jeden Geschmack etwas. Man trifft sich übrigens Mittags zur frukost und am Abend geht man zu middag essen. Bestimmte Restaurants - Frokost- und Smǿrrebrǿdrestaurants – habe nur über Mittag geöffnet. Wer fein Essen gehen will der kann zum besten Italiener Kopenhagens gehen: Das Era Ora verfügt über einen Michelin-Stern. Ein weiteres Sternerestaurant, The Paul, befindet sich im Vergnügungspark Tivoli.

SHOPPING
Kopenhagen bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Einkaufen. Für Schnäppchenjäger ist die Stadt aber eher nichts, dann das Preisniveau ist recht hoch. Zum Shoppen eignet sich die Ströget, die Fußgängerzone Kopenhagens. In der Kronprinsengade befinden sich zahlreiche Boutiquen von dänischen Jungdesignern. Zwischen Mai und September findet in der Gammel Strand jeden Samstag ein Flohmarkt statt. Zu einer wahrlich königlichen Tasse Tee kann man sich in A. C. Perchs Thehandel einfinden. Die Teehandlung beliefert den dänischen Königshof.

HOTELS
Kopenhagen verfügt über eine Vielzahl an verschiedenen Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten. Hier ist sicher für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

GESCHICHTE
Im 12. Jahrhundert wurde an der Stelle des heutigen Kopenhagens eine Burg errichtet, welche für damalige Verhältnisse strategisch sehr günstig zwische Roskilde – Bischofssitz – und Lund – Erzbischofssitz – lag. Das Stadtrecht erhielt Kopenhagen 1254. In den Jahren 1362 und 1368 wurde die Stadt zerstört, jedoch wieder aufgebaut und 1416 Residenz des Königs. 16 Jahre später musste die bisherige Hauptstadt Roskilde dieses Recht an Kopenhagen abgeben. Einer der berühmtesten Söhne der Stadt ist der Schriftsteller Hans Christian Andersen, welcher 1875 in Kopenhagen starb.

SPRACHE
Dänisch

BEVÖLKERUNG
ca. 5,5 Millionen

VORWAHL
+45, keine Vorwahl für Stadt

WÄHRUNG
Dänische Krone

ZEITZONE
UTC+1