Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Flüge Thailand
  5. Billigflüge nach Koh Samui

Billige Flüge nach Koh Samui

Die Insel Ko Samui (auch Koh Samui) liegt malerisch im Golf von Thailand, ca. 35 km vom Festland entfernt. Das Eiland, welches gerade mal 26 km lang und 21 km breit ist, zieht jährlich tausende Besucher an, die an den malerischen Stränden die Seele baumeln lassen. Das Landesinnere von Ko Samui, der drittgrößten Insel Thailands und Teil des Samui Archipels (Muu Koh Samui), zu dem auch die Nachbarinsel Koh Phangan gehört, ist zu großen Teilen von einer bewaldeten Berglandschaft durchzogen. Die Strände von Ko Samui bieten eine Unmenge an atemberaubenden Postkartenmotiven. Während viele schöne Stände sehr überlaufen sind, gibt es dennoch weitgehend unentdeckte abgeschiedene Strände. Am besten lassen sich diese während einer Rundreise entdecken, die dank der geringen Größe der Insel mit ca. 70 km in einem Tag machbar ist. Besteigen Sie währenddessen auch die Stufen zum Big Buddha, schmunzeln Sie über die Felsformationen Hin Ta und Hin Yai oder genießen Sie einfach die landestypische Fauna im Schmetterling-Garten oder auf der Schlangenfarm.

Aktuelle Billigflüge nach Koh Samui

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
Frankfurt am MainKoh Samui
7 Tage
26. Oktober - 3. November
ab 597 €
vor 22 Tagen
Flüge suchen
BerlinKoh Samui
7 Tage
26. Oktober - 3. November
ab 697 €
vor 22 Tagen
Flüge suchen
MünchenKoh Samui
16 Tage
12. - 29. April
ab 1.139 €
vor 21 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Ko Samui liegt inmitten der tropischen Klimazone, wodurch das Wetter ganzjährig warm und feucht ist. Die Jahrestemperaturen liegen konstant zwischen 27 und 33 °C. Auch die Wassertemperaturen im Golf von Thailand sind mit ca. 28 °C mit denen der heimischen Badewanne vergleichbar. Die Regenzeit dauert von November bis Dezember. Als beste Reisezeit gelten Dezember bis Februar. Zwar fällt dann auch öfter Regen, aber die Temperaturen sind angenehmer, während sie zwischen März und Juni oft auf 40 °C klettern.

Sehenswürdigkeiten

Big Buddha — Als Wahrzeichen von Koh Samui gilt der Tempel Wat Phra Yai, auch schlicht Big Buddha genannt, eine 15 m hohe goldglänzende Buddha-Statue auf der Koh Samui vorgelagerten Insel Ko Fan. Von hier aus haben Besucher einen wunderschönen Ausblick auf die Küste. Besucher sollten auf angemessene Kleidung achten und respektvoll Schultern und Beine bedecken.

Hin Ta und Hin Yai — Südlich von Lamai Beach stehen die Felsen Hin Ta und Hin Yai (Großvater- und Großmutterfelsen), die bei Besuchern regelmäßig ein Lächeln hervorrufen, da sie an männliche und weibliche Genitalien erinnern. Man sagt, die Felsen entstanden durch die Versteinerung eines Ehepaares, das an dieser Stelle Schiffbruch erlitt.

Schlangenfarm — Im Südwesten von Koh Samui liegt die Samui Schlangenfarm, die mit ihren Vorführungen Besucher in ihren Bann zieht. Hier werden Skorpione, Kobras und Pythons gezeigt und von furchtlosen Dompteure auch schon mal in den Würgegriff genommen.

Schmetterling-Garten — In der Na Khai Bucht können Sie nicht nur wunderbar tauchen, sondern auch die Vielfalt der Schmetterlinge im Butterfly Garden bestaunen. Im Garten mit Teich und Wasserfall tummeln sich Hunderte von Schmetterlingen aller Couleur. Insektenfreunde können auch das dazugehörige Insektenmuseum besuchen.

Strände — Die meisten Besucher lockt Koh Samui mit seinen Stränden. Zu den schönsten, und auch überlaufensten, zählen der 6 km lange Strand von Chaweng und der Strand in Lamai. Ruhiger geht es dagegen am 4 km langen Sandstrand von Mea Nam und am Strand des Fischerdorfes Bo Phut zu. Bei einer Rundreise um die Insel können Sie selbst einsame Strände entdecken, denn das Meer ist nie weit entfernt.

Events

Die Nachkommen der chinesischen Einwanderer feiern das Chinesische Neujahrsfest im Januar mit großem Feuerwerk. Das größte Ereignis des Jahres ist jedoch Songkran, das im April stattfindende Thailändische Neujahrsfest. Das Fest geht einher mit wahrhaftigen Wasserschlachten, denn durch Verwendung von Spritzpistolen und Bechern bleibt einfach niemand trocken. Zum Fest Loi Kratong im November geht es dagegen ruhiger zu: Zu Ehren der Wassergöttin Mae Khongka werden überall Körbchen mit brennenden Kerzen zu Wasser gelassen.

Essen

Auf Koh Samui finden Sie sowohl thailändische Spezialitäten als auch westlich inspirierte Küche. Probieren Sie beispielsweise die gegrillten Bananenspieße an den unzähligen Straßenständen der Insel oder fangfrischen Fisch. Besonders Seewolf und Garnelen erfreuen sich großer Beliebtheit. Mutige können auch diverse Insektenarten probieren, frittiert oder gegrillt. Die mit Koriander, Zitronengras, Minze und Thai-Basilikum gewürzten, und oft scharfen Gerichte werden meist mit Thai-Reis serviert.

Shopping

Als beste Adressen zum Einkaufen gelten die Städte Chaweng, Lamai und Nathon, wo sich, jeweils an der Beach Road, die meisten Geschäfte konzentrieren. Während Chaweng die längste Einkaufsstraße zu bieten hat, wo Schnäppchenjäger von Bademode und Schmuck bis hin zu Elektronik alles finden, lockt Lamai mit seinem üppigen Bauernmarkt. Zwischen Chaweng und Bohput, an der die Insel umgebenden Ring Road gelegen, sind die modernen Einkaufszentren Tesco Lotus und Big C. Die Thaweerat Phakdee Road ist Nathons Einkaufsstraße.

Hotels

Die bei Touristen beliebte Insel hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Finden Sie bereits vor Reiseantritt das passende Hotelzimmer auf Koh Samui mit Hilfe unserer Hotelsuchmaschine.

Geschichte

Schenkt man den Legenden Glauben waren es chinesische Seefahrer, die Ko Samui als erste entdeckten und als Zwischenstopp nutzen. Auf Karten markiert war die Insel erstmals im späten 17. Jahrhundert. Chinesische Siedler und Thais vom Festland ließen sich dann im Laufe des 18. Jahrhunderts auf Ko Samui nieder und lebten hauptsächlich vom Fischfang, der Kokosnussernte und der Bewirtschaftung von Palmenplantagen. Im späten 20. Jh. entdeckten Rucksacktouristen die Insel für sich, bevor letztlich der Massentourismus langsam Einzug hielt.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren