Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Afrika
  4. Billigflüge nach Kenia

Billige Flüge nach Kenia

Das ostafrikanische Kenia ist spätestens seit dem Film „Jenseits von Afrika“ in Deutschland bekannt und wird gerne für einen Safari-Urlaub genutzt, genauso wie die Nachbarländer Tansania und Uganda, an die Kenia neben Somalia, dem Sudan und Äthiopien angrenzt. Neben der Hauptstadt Nairobi lohnt sich auch ein Besuch von Mombasa und Lamu. Daneben sind besonders die Nationaparks und Reservate bei Touristen beliebt, wie das Masai Mara National Reserve, der Marsabit National Park, das Kakamega Forest Reserve, der Aberdare National Park und der Amboseli National Park. Auch der Victoriasee, Lake Naivasha und Mount Kenya locken mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna. Kenia, die Wiege der Menschheit, hat neben der beeindruckenden Natur auch eine schmackhafte Küche, gastfreundliche Bewohner und Sonnenschein satt zu bieten. Wer Einblicke in die Welt der Massai oder die Kolonialgeschichte Afrikas erhalten möchte, ist in Kenia genau richtig. Aber auch Strandurlauber kommen immer öfters nach Kenia, denn neben weißen Traumstränden findet sich hier auch eine bunte Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallenriffen.

Aktuelle Billigflüge nach Kenia

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
MünchenNairobi
6 Tage
23. - 30. Januar
ab 386 €
vor 5 Stunden
Flüge suchen
HamburgNairobi
21 Tage
5. - 27. Februar
ab 448 €
vor einem Tag
Flüge suchen
BerlinNairobi
20 Tage
8. - 29. Juni
ab 463 €
vor 7 Stunden
Flüge suchen
Frankfurt am MainMombasa
26 Tage
11. Februar - 10. März
ab 491 €
vor 14 Stunden
Flüge suchen
MünchenMombasa
7 Tage
23. - 30. Januar
ab 508 €
vor 5 Stunden
Flüge suchen
Frankfurt am MainNairobi
12 Tage
21. August - 2. September
ab 521 €
vor einem Tag
Flüge suchen
DüsseldorfNairobi
8 Tage
7. - 16. Februar
ab 536 €
vor einem Tag
Flüge suchen
StuttgartNairobi
11 Tage
21. August - 2. September
ab 601 €
vor einem Tag
Flüge suchen
HannoverNairobi
28 Tage
31. Januar - 28. Februar
ab 606 €
vor 11 Stunden
Flüge suchen
HamburgMombasa
22 Tage
5. - 27. Februar
ab 660 €
vor einem Tag
Flüge suchen

Wetter

Kenia kann klimatisch in zwei Zonen eingeteilt werden: Im Hochland gibt es Regenperioden von April bis Juni und von Oktober bis November, die Temperaturen liegen im Sommer (Januar und Februar) bei rund 26 Grad Celsius tagsüber, im Winter (Juli und August) bei rund 10 Grad Celsius. An der Küste hingegen liegen die Temperaturen stets zwischen 22 und 32 Grad Celsius und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Die trockensten Monate sind hier der Januar und Februar.

Hauptstadt

Nairobi

Strom

240 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

Steuern und trinkgeld

Eine Servicepauschale ist meistens in allen Preisen inbegriffen, aber bei gutem Service wird oftmals noch ein zusätzliches Trinkgeld von rund zehn Prozent gegeben. Kofferträger bekommen in der Regel einen Euro pro Tag, dem Safariführer sollte man je nach Zufriedenheit um die drei Euro pro Tag geben.

Geschichte

Das heutige Gebiet Kenias wurde bereits vor Millionen Jahren von den Vorfahren des Menschen besiedelt, und in dieser Region soll sich der Homo Sapiens entwickelt haben. Bevor Kenia britisches Protektorat wurde, kämpften die Araber, Portugal und der Oman um die Vormachtstellung in Kenia. 1885 wurde Kenia zuerst deutsches Protektorat, ging jedoch bereits wenige Jahre später in britische Hände über. 1963 erlangte Kenia die Unabhängigkeit.

Sehenswürdigkeiten

Nairobi — Nairobi, die Hauptstadt Kenias, hat viel zu bieten: das Nationalmuseum, das Parlamentsgebäude, das Gericht, das Nationaltheater und das Rathaus. Auch der Nairobi-Nationalpark, das Langatta Giraffe Center, das Karen Blixen Museum und das Elefantenwaisenhaus Daphne Sheldrick\'s Orphanage sind einen Besuch wert.

Mombasa — Zu den Sehenswürdigkeiten in Mombasa gehören die Altstadt, das Fort-Jesus-Museum, der Großmarkt, die Tusks-Stoßzahn-Torbögen und Haller Park. Aber auch die nahe gelegenen Strände Nyali, Kenyatta, Bamburi, Shanzu, Shelly, Tiwi und Diani locken zahlreiche Besucher nach Mombasa. Ca. 100 km entfernt finden Sie außerdem das geschichtsträchtige Malindi.

Mount Kenya — Der Mount Kenya, das zweithöchste Bergmassiv Ostafrikas, gehört seit 1997 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Im Mount-Kenya-Nationalpark kann man die beeindruckende Flora und Fauna Kenias kennenlernen und Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel beobachten.

Victoriasee — Der Victoriasee verbindet die Staaten Tansania, Uganda und Kenia miteinander und ist der zweitgrößte Süßwassersee weltweit. Hier kann man nicht nur Fischer bei der Arbeit beobachten, sondern mit ein bisschen Glück auch eines der Flusspferde erspähen, die hier heimisch sind. Nicht weit entfernt finden Sie die Städte Kisumu und Mumias.

Auf Safari in den Nationalparks und Reservaten — Kenia bietet zahlreiche Nationalparks und Reservate, in denen man auf Safari die Artenvielfalt Kenyas und die Kultur der Massai kennenlernen kann. Zu den bekanntesten zählen der Marsabit National Park, das Masai Mara National Reserve, das Kakamega Forest Reserve, der Amboseli National Park und der Aberdare National Park.

Events

In Kenia werden neben christlichen und muslimischen Feiertagen auch andere Feste begangen, wie das Fest der Verantwortung, auch Madaraka-Tag genannt, am 1. Juni, der Moi-Tag am 10. Oktober und der Kenyatta-Tag am 20. Oktober. Am 12. Dezember wird in Kenia der Unabhängigkeitstag gefeiert. Sollten Sie zu einer dieser Veranstaltungen in Kenia sein, lohnt sich die rechtzeitige Buchung einer passenden Unterkunft.

Shopping

Wer ein Andenken an seinen Kenia-Aufenthalt mitbringen möchte, hat eine große Auswahl: Zu den beliebtesten Souvenirs gehören Makonde-Skulpturen, Holz- und Specksteingegenstände, Massai-Objekte wie Halsketten, Schilde, Lanzen und Kalebassen, arabisches Kunsthandwerk, afrikanische Baumwollstoffe und Edelsteine. Wer sich in Nairobi befindet sollte den City Market aufsuchen, in Mombasa sollte man sich das Akamba Handicraft Village nicht entgehen lassen.

Essen

Die vielfältige Küche Kenias geht auf arabische, portugiesische, englische, asiatische und indische Einflüsse zurück, welche einen besonderen Kochstil hervorgebracht haben. Egal ob Meeresfrüchte, Fleisch, chinesische Spezialitäten, französische Gerichte, pikante Speisen oder indische Chutneys, in Kenia findet sich für jeden Gaumen das Richtige. An der Küste dominieren Zutaten wie Kokosnuss, Nelken, Muskat, Tamarinde und natürlich Fisch und Meeresfrüchte. Getrunken wird in Kenia am liebsten lokal gebrautes Bier. Wasser sollte man nur aus verschlossenen Flaschen trinken.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren