Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Billigflüge nach Japan

Billige Flüge nach Japan

Japan, das Land der aufgehenden Sonne, hat mehr zu bieten als nur die weltweit bekannten Sushi-Gerichte, Manga-Comics und Kimonos. Nippon, wie Japan auch genannt wird, besteht aus vier Hauptinseln und ist der viertgrößte Inselstaat der Welt und eines der bevölkerungsreichsten Länder der Erde. Das hochentwickelte Japan bietet neben einem fantastischen Nah- und Fernverkehr, mit dem sich die verschiedenen Inseln Japans einfach erkunden lassen, zahlreiche Gegensätze, wie hochmoderne Wolkenkratzer und jahrhundertealte Schreine und Tempel, atemberaubende Berge wie den Vulkan Fuji und fruchtbare Täler. Besonders zur Kirschblüte ist Japan einen Besuch wert, aber zu jeder Jahreszeit lassen sich die verschiedenen Städte des Landes, wie Tokyo, Hiroshima, Osaka, Kyoto, Fukuoka, Sapporo, Nagoya und Nagasaki erkunden.

Aktuelle Billigflüge nach Japan

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
BerlinTokyo
6 Tage
22. - 29. Januar
ab 446 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
DüsseldorfTokyo
7 Tage
23. - 30. Januar
ab 447 €
vor 18 Stunden
Flüge suchen
Frankfurt am MainNagoya
8 Tage
10. - 19. Juni
ab 460 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
StuttgartTokyo
15 Tage
19. März - 4. April
ab 463 €
vor einem Tag
Flüge suchen
DüsseldorfŌsaka
6 Tage
20. - 26. März
ab 492 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
Frankfurt am MainŌsaka
12 Tage
11. - 23. Juni
ab 496 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
HamburgTokyo
7 Tage
1. - 8. Februar
ab 503 €
vor 14 Stunden
Flüge suchen
Frankfurt am MainTokyo
11 Tage
11. - 23. Juni
ab 505 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
MünchenŌsaka
6 Tage
17. - 24. Februar
ab 522 €
vor 18 Stunden
Flüge suchen
DüsseldorfNagoya
9 Tage
10. - 19. Juni
ab 526 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Japans Klima ähnelt dem deutschen mit ausgeprägten Jahreszeiten, welche im Winter Kälte und Schnee und im Sommer hohe Temperaturen mit sich bringen. Allerdings gibt es auch hier regionale Unterschiede: im Norden sind die Winter länger und im Süden die Sommer heißer. Ab Mai bis Juni/Juli muss man mit mehr Regen rechnen, von August bis Oktober hingegen mit Wirbelstürmen. Daher empfiehlt sich ein Besuch Japans besonders im Frühling und Herbst. Wer sich für einen Japan-Urlaub im Frühling entscheidet, kann zudem die atemberaubende Kirschblüte miterleben, aber auch der Herbst lockt mit seinem farbenfrohen Herbstlaub.

Hauptstadt

Tokio

Strom

100 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

Steuern und trinkgeld

Trinkgeld wird, ähnlich wie in China, oftmals als Beleidigung empfunden. Sollten Sie jemandem ein besonderes Dankeschön überreichen wollen, entscheiden Sie sich lieber für ein kleines Geschenk. In großen Touristenzentren wird eine Servicepauschale in die Rechnung integriert.

Geschichte

Historische Funde belegen, dass die japanischen Inseln seit etwa 12.000 Jahren bewohnt werden. Seit etwa 300 v. Chr. bestehen Kontakte zum chinesischen Reich und seit ca. 300 n. Chr. gab es auch einen regen Austausch mit dem Nachbarland Korea. Verschiedene Kaiser und Schogunate herrschten über Japan bis Japan im 20. Jahrhundert Korea und Teile Chinas besetzte. Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem Japan die USA in Pearl Harbor angriff und später Bombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki erlitt, regenerierte sich die japanische Wirtschaft und das Land entwickelte sich schnell zu einem friedlichen und demokratischen System.

Sehenswürdigkeiten

Tokio — Die de facto Hauptstadt Japans, Tokio, auch Tokyo geschrieben, bietet nicht nur ein unglaubliches Großstadtflair, sondern auch zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten: der Senso-Tempel in Asakusa, das Rathaus Tokyo, der Meiji-Schrein und der Kaiserpalast sind unter anderem einen Besuch wert.

Osaka — Osaka, eine der größten Städte Japans, lockt nicht nur als Wirtschaftszentrum des Landes, sondern auch mit seinem Status als Gourmet-Mekka Japans. Neben modernen Einrichtungen wie den Universal Studios Osaka gibt es auch historische Sehenswürdigkeiten wie Osaka Castle, den Sanko-Schrein, den buddhistischen Tempel Shitennō-ji oder den Shinto-Schrein Sumiyoshi-Taisha.

Hiroshima und Nagasaki — Hiroshima und Nagasaki, einst zerstört durch die Atombombenabwürfe der US-Amerikaner, bieten dem Besuche rheute wieder viel Sehenswertes. In Hiroshima sollte man sich die Karpfenburg und den Friedenspark nicht entgehen lassen, sowie die vorgelagerte Insel Miyajima. In Nagasaki lohnt z. B. ein Besuch des Confucius-Schreins, des Glover Garden, des Suwa-Schreins und des Mount Inasa.

Fuji — Der höchste Berg Japans, der Vulkan Fuji, auch Fujisan, beeindruckt mit seinen 3776 m Höhe und ist durch seine ästhetische Form ein häufiges Thema der japanischen Kunst. Im Sommer kann der Fuji in einer Tagestour einfach bestiegen werden und bietet einen atemberaubenden Ausblick.

Hokkaido und Sapporo — Die nördlichste Insel Japans, Hokkaido, bietet im Winter vor allem Sportfreunden ein wahres Schneeparadies, wobei das Sapporo Snow Festival für alle Besucher ein Muss ist. Aber auch sonst gibt es hier viele Sehenswürdigkeiten, wie den Sapporo Clock Tower, das Sapporo Biermuseum und der Hokkaido-Schrein.

Events

In Japan gibt es eine Reihe gesetzlicher Feiertage, welche festlich begangen werden, wie Neujahr, der Verfassungsgedenktag am 3. Mai, der Meerestag und das Sternenfest im Juli, der Tag der Ehrung der Alten im September, der Tag des Sports im Oktober, der Arbeitsdank-Tag am 23. November und der Geburtstag des Kaisers am 23. Dezember. Sollten Sie zu einem dieser Events oder zur Kirschblüte im Frühling nach Japan reisen, empfiehlt es sich im Voraus die passende Unterkunft zu buchen.

Shopping

In Japan findet man eine große Auswahl an wunderschönen Souvenirs für die Daheimgebliebenen, von Seidenkimonos über Perlenschmuck bis hin zu kunstvoll gefertigten Handwerksprodukten aus Bambus und Kupfer. Auch Kunstgegenstände des Buddhismus und Shinto werden gerne als Andenken erstanden. Die Öffnungszeiten liegen in der Regel zwischen 10 und 19 Uhr. Beachten Sie bitte, dass Handeln in Japan nicht üblich ist und das Zählen des Wechselgeldes als unhöflich empfunden wird.

Essen

Japans Küche ist besonders für Sushi bekannt, die leckeren kleinen Reishappen mit Seetang und rohem Fisch. Weitere traditionelle Speisen sind Tempura, Sukiyaki, Sashimi und Teryaki. Wer einen schnellen Einstieg in die japanische Küche sucht, sollte eine Bento-Box kaufen. Vorsicht vor Wasabi, denn diese Paste ist sehr scharf! Weitere beliebte Zutaten sind Tofu, Soja-Sauce, Ramen-Nudeln und ausgefallene Fischsorten wie Hai und Kugelfisch. Zum Essen trinkt man neben Tee auch gerne den Reiswein Sake, den Schnaps Schochu oder ein Asahi- oder Sapporo-Bier.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren