Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Südamerika
  4. Billigflüge nach Chile

Billige Flüge nach Chile

Chile liegt auf dem südamerikanischen Kontinent und grenzt im Norden an Peru und Bolivien und im Osten an Argentinien. Das Land besticht durch seine Gegensätze: Im Norden finden Besucher Wüstengebiete vor, der Süden wird von Gletschern und Fjorden bestimmt. Im Westen liegt der Pazifische Ozean, während im Osten das Gebirge der Anden die Grenze zu Argentinien markiert. Nationalparks, wie zum Beispiel in Patagonien, lassen Besucher mit beeindruckenden Naturlandschaften den Atem anhalten. Beliebtes Ziel ist auch die im Südostpazifik gelegene Osterinsel Rapa Nui mit ihren Steinskulpturen, den Moais. Die wichtigsten Städte neben der Hauptstadt Santiago de Chile sind die Hafen- und kulturelle Hauptstadt Valparaíso, Concepción, das zweitwichtigste Wirtschaftszentrum Chiles. Die koloniale Stadt La Serena und die Hafenstadt Antofagasta.

Aktuelle Billigflüge nach Chile

Filter
Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
Frankfurt am MainSantiago de Chile
6 Tage
8. - 15. Februar
ab 471 €
vor 15 Stunden
Flüge suchen
BerlinSantiago de Chile
37 Tage
25. Januar - 3. März
ab 597 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
MünchenSantiago de Chile
16 Tage
11. - 27. April
ab 627 €
vor 12 Stunden
Flüge suchen
MünchenOsterinsel
16 Tage
11. - 27. April
ab 1.134 €
vor 13 Stunden
Flüge suchen
DüsseldorfAntofagasta
5 Tage
25. - 31. Mai
ab 1.185 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Wer Chile bereist, findet im Norden andere klimatische Verhältnisse vor als im Süden. Die Wüstenregionen des Nordens gelten als besonders trocken. In der Mitte des Landes herrscht mediterranes Klima. Den Süden hingegen prägen viele Niederschläge. Das Klima Chiles ist auch vom Humboldt-Meeresstrom beeinflusst, der kaltes Meereswasser aus der Antarktis mit sich nach Norden führt.

Hauptstadt

Santiago de Chile

Strom

220 Volt Wechselstrom, Adapter empfohlen

Steuern und trinkgeld

Restaurant- und Übernachtungspreise beinhalten eine Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Besuchern wird empfohlen, sich im Vorfeld zu erkundigen, ob der ausgeschriebene Preis inklusive der Mehrwertsteuer ist. Im Restaurant sind zehn Prozent Trinkgeld üblich. Taxifahrern wird in der Regel kein Trinkgeld gegeben.

Geschichte

Chile war schon vor Christoph Kolumbus besiedelt. Die indigene Bevölkerung stand viele Jahrhunderte unter der Herrschaft der Inkas. Die spanische Krone eroberte das heutige Chile 1541. Das 19. Jhd. war von Unabhängigkeitsbemühungen in Südamerika geprägt. Es folgten kriegerische Auseinandersetzungen Chiles mit den Nachbarländern Peru und Bolivien im Salpeterkrieg sowie Argentinien um den Grenzverlauf. Die sozialistische Regierung um Salvador Allende wurde 1973 durch den Militärputsch abgelöst. Der nachfolgende Diktator Pinochet wurde 1989 durch eine Volksabstimmung abgesetzt.

Sehenswürdigkeiten

Patagonien — Der Landstrich Patagonien gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Der chilenische Teil beherbergt den touristisch gut erschlossenen Nationalpark Torres del Paine. Naturliebhaber finden auf einer Fläche von 2420 km² bizarre Granitpfeiler, bis zu 3000 m hohe Berge, Fjorde und Gletscher.

Parque Nacional Puyehue — Der Parque Nacional Puyehue zählt als das Highlight eines Aufenthaltes in Chile. Besucher können in dem rund 107 000 Hektar großen Nationalpark Vulkanlandschaften und Waldgebiete mit einer einzigartigen Flora und Fauna sowie thermale Quellen und atemberaubende Wasserfälle bestaunen.

Santiago de Chile — Santiago de Chile liegt am Fuße der Anden am Río Mapocho. Bedeutende Sehenswürdigkeiten befinden sich auf der Plaza Armas: die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert, der Präsidentenpalast La Moneda und das Museum Casa Colorada. Einen tollen Blick über Santiago genießt man vom Torre Entel.

Valparaíso — Valparaíso ist die zweitgrößte Stadt des Landes und gilt als eine der schönsten Städte Südamerikas. Das historische Altstadtviertel mit seiner idyllischen Lage wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Lohnenswert sind die Hafenpromenade Muelle Prat mit ihrem Markttreiben und die Standseilbahn.

Events

Im Februar findet auf der Osterinsel das Folklorefest Tapati statt. Im Februar wird in Viña del Mar das internationale Schlagerfest gefeiert. In den Weinanbaugebieten werden im März Weinlesefeste zelebriert. Der Jungfrau Carmen wird im Juli nahe Iquique gehuldigt. Volksfeste finden am 18. September in allen Teilen des Landes anlässlich des Nationalfeiertages statt. Wer das neue Jahr in Valparaíso begrüßen möchte, wird mit einem gigantischen Feuerwerk belohnt.

Shopping

Chilenische Supermärkte sind sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag bis 22 bzw. 23 Uhr geöffnet. Auch die großen Einkaufszentren laden dann zum Bummeln ein. Das Nationalgetränk der Chilenen, der Traubenschnaps Pisco, eignet sich als Souvenir für die Daheimgebliebenen. Zu kaufen gibt es ihn in verschiedenen Qualitätsstufen, die nach Alkoholgehalt variieren. Einer Legende nach bedeutet das Wort Pisco „fliegender Vogel“. Nach einigen Gläsern Pisco würde man sich wohl fühlen wie ein solcher...

Essen

In den Pazifikregionen werden gern Fisch und Meeresfrüchte serviert. Cochayuyo, ein mit Wein angerichteter Algenauflauf, und Curanto en olla, ein Muscheleintopf mit Schweinefleisch, werden gern gegessen. In Chile grillt man außerdem gern. Hier wird es Asado genannt, wenn Lamm oder Kalb über dem Feuer schwitzen. Chile ist berühmt für seinen Wein, der international anerkannt ist. Nationalgetränk ist der Pisco, ein Traubenschnaps., der der aber am besten als Longdrink genossen wird.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren