Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Asien
  4. Flüge Thailand
  5. Billigflüge nach Chiang Mai

Billige Flüge nach Chiang Mai

Im Norden Thailands, etwa 700 km von der Landeshauptstadt Bangkok entfernt, liegt die Stadt Chiang Mai. Chiang Mai ist eine der bedeutendsten kulturellen Städte des Nordens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Bereits im Jahr 1296 wurde ihr Bau von König Mengrai veranlasst. Seither wurden weit über 200 Tempel in der Stadt errichtet. Viele davon können Sie noch heute in der Altstadt und deren unmittelbarer Umgebung besichtigen, wie beispielsweise die Tempelanlage Wat Bup Pha Ram aus dem 15. Jahrhunderts. Tanken Sie Energie bei einem Besuch dieser einzigartigen Orte und erholen Sie sich bei einem Ausflug zu den heißen Quellen von San Kamphaeng oder dem Doi Inthanon Nationalpark.

Aktuelle Billigflüge nach Chiang Mai

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
Frankfurt am MainChiang Mai
90 Tage
9. Juli - 7. Oktober
ab 570 €
vor 14 Tagen
Flüge suchen
BerlinChiang Mai
25 Tage
7. März - 2. April
ab 677 €
vor 15 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Die ideale Reisezeit für einen Aufenthalt im Norden Thailands liegt in den Monaten November bis April. Es erwarten Sie durchschnittliche Lufttemperaturen von ca. 23 °C und bis zu 10 Sonnenstunden (Februar) pro Tag. Während der Sommermonate Mai bis September könnte Ihr Aufenthalt buchstäblich ins Wasser fallen. An bis zu 17 Tagen im Monat (August) bringen teilweise heftige Regenschauer große Mengen Wasser mit sich.

Sehenswürdigkeiten

Wat Phra That Doi Suthep — Die Tempelanlage Wat Phra That Doi Suthep können Sie bereits von weitem sehen. Sie ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Legende nach wurde ein heiliges Relikt auf dem Rücken eines Elefanten im Jahr 1371 auf den Berg gebracht und der Tempel an dieser Stelle errichtet.

Wat Bup Pha Ram — Im Herzen von Chiang Mai liegt die Tempelanlage Wat Bup Pha Ram. Im Jahr 1497 wurde der sakrale Bau im burmesischen Stil errichtet und wird in seiner Geschichte mit verschiedenen Wundern assoziiert.

Altstadt von Chiang Mai — Die Altstadt von Chiang Mai umgeben noch heute Reste der alten Stadtmauer. Zudem wurde die Stadt über Jahrhunderte durch den Ping Fluß geschützt. Viele der etwa 200 buddhistischen Tempel von Chiang Mai liegen in der historischen Altstadt, deren Gründung bereits im Jahr 1291 beschlossen wurde.

Chiang Mai Zoo — Der Zoo von Chiang Mai liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung, am Fuße der Berge. Er beherbergt über 200 verschiedene Säugetier- und Vogelarten, die in Asien und Afrika beheimatet sind.

Heiße Quellen von San Kamphaeng — Ca. 30 km außerhalb von Chiang Mai befinden sich die heißen Quellen von San Kamphaeng. Sie liegen in einer sanften Hügellandschaft und verfügen aufgrund ihres hohen Schwefelgehaltes über heilende Kräfte.

Events

In Chiang Mai werden die unterschiedlichsten Festtage gefeiert. Verschiedene Ethnien haben den Feiertagskalender geprägt und so werden neben buddhistischen und thailändischen Feiertagen auch chinesische, muslimische und westliche Feste begangen. Zudem findet im Februar in Chiang Mai das 3-tägige farbenprächtige Blumenfest statt. Im April wird mit dem Songkran-Fest das thailändische Neuhjahr eingeläutet und im Mai das Visakha Buddha Bucha-Fest zelebriert, der bedeutenste Festtag für gläubige Buddhisten.

Essen

Chiang Mai verfügt über eine große Anzahl unterschiedlichster Restaurants. Sie können in einfachen thailändischen Imbissen, britischen Pubs, französischen, chinesischen oder japanischen Restaurants speisen. Die Auswahl scheint schier endlos. Besonders beliebte landestypische Gerichte sind die Khao Soi, Nudeln mit Curry oder die scharf-saure Suppe Tom Yam. Eine beliebte Touristenattraktion sind die Khan Thok Dinner, zu denen traditionelle Tänze aufgeführt werden.

Shopping

Chiang Mai ist ein Labyrinth aus den verschiedensten Läden und Märkten. Von preiswerten Lebensmitteln, handgefertigten Produkten bis hin zu gefälschter Markenware, wird Ihnen auf den Strassen von Chiang Mai alles angeboten. Eine gute Gelegenheit um Souvenirs zu erwerben bietet der Nachtmarkt von Chiang Mai. Für Schnitzkunst und handgefertigte Waren empfiehlt sich hingegen der Besuch des Hang Dong Viertels. In Nimmanhaemin, nahe der Chiang Mai University, finden Sie im Kontrast dazu verschiedene exklusive Boutiquen und Galerien.

Hotels

Finden Sie schnell und bequem die passende Übernachtungsmöglichkeit in Chiang Mai mit Hilfe unserer Hotelsuchmaschine. Ganz gleich ob Sie ein einfaches Hotel oder eine luxuriöse Unterkunft wünschen, unsere Suchmaschine unterstützt Sie bei Ihrer Reiseplanung.

Geschichte

Der Bau der Stadt Chiang Mai wurde im Jahr 1291 von König Mengrai beschlossen. Chiang Mai sollte die neue Hauptstadt seines Königreiches werden und wurde nur wenige Jahre später zwischen dem Berg Doi Suthep und dem Fluss Ping errichtet. Lange Zeit konnte sich die nordthailändische Stadt als Hauptstadt des Königreiches Lanna behaupten und gegen seine Angreifer verteidigen. Im 17. Jahrhundert wurde die Stadt dann Ayuthaya unterstellt und bereits kurze Zeit später Burma. Seit dem 18. Jahrhundert ist Chiang Mai Teil des heutigen Köngreiches Thailand.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren