Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Europa
  4. Flüge Italien
  5. Billigflüge nach Bologna

Billige Flüge nach Bologna

Die Universitätsstadt Bologna liegt im Norden Italiens zu Füßen der Apenninen in der Po-Ebene. Bologna ist Hauptstadt der Region Emilia Romagna und beherbergt die womöglich älteste Universität der westlichen Welt (gegründet wahrscheinlich 1088). Die historische Altstadt wird vor allem von den insgesamt mehr als 42 Kilometern Arkadengängen geprägt. Der mit 3,5 Kilometern weltweit längste Arkadengang befindet sich im Westen von Bologna und endet in der Wallfahrtskirche Santuario della Madonna di San Luca. Unzählige Gassen schlängeln sich durch die mittelalterliche Stadt mit ihren vielen Palazzi, antiken Villen, Piazzen, Museen und Bibliotheken. Italiens wichtigste Bibliothek befindet sich hier in Bologna. Wahrzeichen der Stadt sind die beiden Türme Torre Garisenda und Torre Asinelli. Zentrum der Stadt bildet die Piazza Maggiore mit dem Neptunbrunnen sowie der Basilika San Petronio, der fünftgrößten Kirche der Welt. Ein bisschen venezianisches Flair kann man in Bologna auf der Wasserstraße Canale delle Moline erleben.

Aktuelle Billigflüge nach Bologna

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
BremenBologna
10 Tage
15. - 25. September
ab 179 €
vor 15 Tagen
Flüge suchen
DüsseldorfBologna
9 Tage
19. - 29. April
ab 190 €
vor 16 Tagen
Flüge suchen
KölnBologna
7 Tage
11. - 18. April
ab 195 €
vor 15 Tagen
Flüge suchen
HamburgBologna
3 Tage
10. - 14. März
ab 232 €
vor 14 Tagen
Flüge suchen

Wetter

Bologna liegt in der gemäßigten Klimazone. Die Sommer sind zwar angenehm warm, bei etwa 26 Grad im Mittel, Hitzewellen mit mehr als 30 Grad kommen aber ebenfalls häufig vor. Im Winter ist es kühl und feucht, das Thermometer sinkt aber selten unter die Null-Grad-Grenze. Vor allem im Spätherbst und im Winter kann es auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit verstärkt zu Nebelbildung kommen. Der meiste Regen fällt im Herbst und im Frühjahr.

Sehenswürdigkeiten

Piazza Maggiore — Die Piazza Maggiore ist der Hauptplatz der mittelalterlichen Stadt Bologna. Hier befinden sich die schönsten historischen Gebäude und Palazzi der Stadt, wie der Palazzo d'Accursio (Palazzo Comunale), der Palazzo del Podestà, die Basilika San Petronio, der Palazzo dei Notai oder der Palazzo dei Banchi.

Neptunbrunnen — Der Neptunbrunnen befindet sich im Stadtzentrum auf der Piazza Nettuno. In der Mitte des Brunnens auf einem Sockel mit Sirenen und Delphinen steht der römische Meeresgott Neptun. Sein Dreizack ziert auch das Firmenlogo von Maserati. Der Brunnen ist Werk des Bildhauers Giovanni di Bologna (Giambologna).

Torre Garisenda und Torre Asinelli — Die beiden schiefen Geschlechtertürme Torre Garisenda und Torre Asinelli sind das Wahrzeichen von Bologna und wurden zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet. Der höhere Turm Asinelli misst 97,20 Meter und hat eine Neigung von 2,20 Metern. Der Garisenda hingegen misst nur 48 Meter, neigt sich aber dafür um 3,20 Meter.

Basilika San Petronio — Die gewaltige Basilika San Petronio ist das fünftgrößte Gotteshaus der Welt und Hauptkirche Bolognas. Sie wurde dem Schutzpatron der Stadt, dem Hl. Petronius geweiht. Die Erbauung der Kirche beginnend im 14. Jahrhundert sollte Jahrhunderte andauern, die Fassade wurde bis heute nicht fertiggestellt.

Santuario della Madonna di San Luca — Die Wallfahrtskirche Santuario della Madonna di San Luca befindet sich am Ende der Via Saragozza auf dem Colle della Guardia, einem Hügel südwestlich der Innenstadt, von dem aus man einen atemberaubenden Blick über die gesamte Poebene genießen kann. Jährlich veranstalten die Bologneser hier eine Wallfahrt zur Marienenverehrung.

Events

Ende Januar finden die jährliche Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst (Arte Fiera) und das Festival für Animationsfilm (Future Film Festival) statt. Autoliebhaber kommen auf der jährlich Anfang Dezember stattfindenden Bologna Motor Show auf ihre Kosten. Besucher, die zwischen Ende November und Anfang Januar in Bologna sind, sollten unbedingt die traditionellen Weihnachtsmärkte Fiera di Santa Lucia oder Fiera di Natale besuchen.

Essen

Bologna ist Heimatstadt der berühmten, mit Hack gefüllten Tortellini, die in einer Fleischbrühe oder in der bekannten Bolognese-Sauce serviert werden. Einer Legende nach stellen die Tortellini den Bauchnabel der römischen Liebesgöttin Venus dar. Cotoletta alla Bolognese, ein Kalbfleischschnitzel, ist neben Mortadella-Wurst oder die leckerer Lasagne typisch. All diese Köstlichkeiten finden Sie einem der kleinen Lädchen in der Via Pesceria Vecchia, der alten Fischereistraße. Probieren Sie unbedingt auch Käse aus der Emilia Romagna, den herzhaften Prosciutto (Parmaschinken) und dazu einen der vorzüglichen regionalen Weine.

Shopping

Die Via Indipendenza ist die längste Einkaufsmeile in Bologna – dort findet sich für jeden Geschmack etwas. Wer es exquisiter mag oder einfach nur einen Schaufensterbummel der Luxusklasse machen möchte, geht in die Galleria Cavour. Hier gibt es von Rolex bis Luis Vitton die teuersten Mode-Accessoires. Günstigeres bekommt man im Parco Montagnola. Zu Füßen des Hauptbahnhofes gibt es in diesem Park jeden Sonntag einen großen Markt, ebenso freitags und samstags auf der Piazza VIII Agosto.

Hotels

Für Ihren Aufenthalt im wunderschönen Bologna stehen Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen zur Verfügung. Mit unserer Hotelsuchmaschine können Sie einfach und bequem nach dem passenden Hotel suchen – vom billigen Ein-Sterne-Gasthaus bis zum Luxushotel.

Geschichte

Bolognas Ursprünge liegen im 6. Jahrhundert v. Chr. in der etruskischen Siedlung Felsina, später fielen die Kelten und die Römer über Felsina her. Aus Felsina wurde die römische Stadt Bononia (heute: Bologna). Mitte des 15. Jahrhunderts übernahm der Papst die Herrschaft über die Stadt. Im 16. Jahrhundert verliehen renommierte Maler und Architekten Bologna das Gesicht einer typisch-italienischen Renaissancestadt. Unter dem päpstlichen Machteinfluss wurden ebenfalls viele Kirchen erbaut oder renoviert.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2019 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren