Jetzt Flüge suchen und vergleichen:

Tippe für Vorschläge...
Tippe für Vorschläge...
Fertig
Reisende:
Ein Erwachsener
Fertig
Angebote Entdecken!
  1. Startseite
  2. (...)
  3. Flüge Europa
  4. Flüge Großbritannien
  5. Billigflüge nach Birmingham

Billige Flüge nach Birmingham

Birmingham liegt nordwestlich von London und ist bereits seit 1850 die zweitgrößte Stadt in Großbritannien. Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem „Museum of the Jewellery Quarter“, dem Barber Institute of Fine Arts oder den historischen Kanälen zählt sie auch zu einer der kulturell vielfältigsten Städte Großbritanniens. Besonders die florierende Musikszene Birminghams ist bis heute landesweit bekannt. Bands wie Duran Duran oder Judas Priest starteten hier ihre musikalische Karrierelaufbahn.

Aktuelle Billigflüge nach Birmingham

Filter
Tippe für Vorschläge...
Reisedauer:
zwischen 0 und mehr als 21 Tagen
Zwischenstopp-Wartezeit:
zwischen 0 und mehr als 24 Stunden
DüsseldorfBirmingham
1 Tage
29. - 30. November 2019
ab 120 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
Frankfurt am MainBirmingham
0 Tage
21. - 22. Januar 2019
ab 123 €
vor 14 Stunden
Flüge suchen
KölnBirmingham
2 Tage
1. - 3. Februar 2019
ab 134 €
vor 2 Tagen
Flüge suchen
StuttgartBirmingham
1 Tage
21. - 22. Januar 2019
ab 135 €
vor 13 Stunden
Flüge suchen
BerlinBirmingham
2 Tage
4. - 6. Januar 2019
ab 161 €
vor einem Tag
Flüge suchen

Wetter

Von allen Ländern dieses Breitengrades haben Großbritannien und Nordirland das mildeste und angenehmste Wetter. Die Monate April und Mai als auch September und Oktober eigenen sich am besten, um Birmingham zu erkunden. Aber auch der Sommer mit durchschnittlichen Temperaturen von 21 °C gilt als beste Reisezeit. Gelegentlich kann das Thermometer auch auf 30 °C klettern, aber das kommt nicht oft vor. Die Winter in Birmingham sind in der Regel mild und die Temperaturen fallen selten unter 0 °C.

Sehenswürdigkeiten

The Museum of the Jewellery Quarter — Das Juwelierviertel in Birmingham existiert bereits seit über 250 Jahren. Etwa 400 Juweliere arbeiten hier Haustür an Haustür in denkmalgeschützten Häusern. In einem der alten Juwelierbetriebe befindet sich das Museum des Juwelier-Viertels, welches die Geschichte der Gold- und Metallschmiedekunst ausstellt.

Birmingham Back to Backs — Bei den Back to Backs handelt es sich um Rücken an Rücken gebaute Häuser, die in den Jahren 1840 bis ca. 1977 als typisches Domizil für Arbeiter und Handwerker dienten. Besucher können eine Führung buchen und auf eine Zeitreise durch das damalige Birmingham gehen.

Cadbury World — Ca. 7 km außerhalb vom Stadtzentrum Birminghams, im Vorort Bournville, werden im Cadbury World Schokoladenträume wahr. Kostproben der außergewöhnlich köstlichen Schokoladenkreationen können ausgiebig genossen werden, während man sich der Geschichte und den aztekischen Ursprüngen der Schokolade widmet.

Brindleyplace & Canalside — Die vielen, aus Zeiten der Industrialisierung stammenden Kanäle, die sich durch Birmingham schlängeln, bieten eine wunderbare Gelegenheit, das Stadtbild von einem der typischen schmalen Kanalboote aus zu bewundern. Als Startpunkt bietet sich der mit Cafés und Restaurants belebte Brindleyplace an.

Events

Auch in Großbritannien erfreuen sich Weihnachtsmärkte großer Beliebtheit. In Birmingham befindet sich einer der größten Weihnachtsmärkte im Lande. An 160 weihnachtlichen Ständen finden sich handgearbeitete Geschenke, Süßigkeiten und andere Köstlichkeiten. Wie fast überall in Großbritannien wird auch in Birmingham am 17. März der St. Patricks Day groß gefeiert. Begleitet von einem Meer aus grün gekleideten Menschen, schreitet eine spektakuläre Parade mit Pauken und Trompeten durch das Zentrum.

Essen

Die Restaurantszene in Birmingham ist breitgefächert. So findet man Restaurants aller Preislagen mit regionaler und internationaler Küche. Original britische Küche mit Gerichten wie ""Fish and Chips"" oder das sonntägliche ""Roast Dinner"" wird üblicherweise in den typisch britischen Kneipen, den ""Pubs"", serviert. Aber Birmingham kann auch auf seine Weltklasse Restaurants stolz sein. Der Restaurantführer Michelin hat drei Restaurants, das Purnell´s, das Turner´s und Simpsons, mit je einem Stern für deren exzellente Küche ausgezeichnet.

Shopping

Das Bullring-Einkaufscenter ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk, sondern beherbergt auch 160 Geschäfte und 25 Restaurants auf einer Fläche von etwa 26 Fußballfeldern. Unweit der Stadtmitte findet man dort so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Im Stadtteil Digbeth hingegen kann man durch den Custard Factory Flea Market schlendern. Auf diesem Flohmarkt werden alle nur erdenklichen Dinge aus zweiter Hand feilgeboten.

Hotels

Egal ob Bed & Breakfast oder Hotelkette, in und um die Stadtmitte Birminghams gibt es unzählige Unterkunftsmöglichkeiten jeglicher Art und Preisklasse. Eine Übersicht über diverse <b>Hotels in Birmingham</b> können Sie sich mit Hilfe der Hotelsuchmaschine verschaffen und auf Wunsch auch buchen.

Geschichte

Birminghams Geschichte reicht bis in die Bronzezeit zurück. Damals existierten lediglich kleine Bauernhäuser rund um einen Markt. Um 1154 verhalf dieser Markt am „Bullring“ Birmingham zu einem wichtigen Handelszentrum heranzuwachsen. Im Zuge der Industriellen Revolution entwickelte sich die Stadt bis Ende des 18. Jh. sogar zur größten Stadt der Grafschaft Warwickshire. Ab 1950 wandelte sich das Gesicht Birminghams, da sich viele Einwanderer ansiedelten. Diese prägen bis heute die kulturelle und ethnische Vielfalt Birminghams.

billigflieger.de - Billigflüge + billige Flüge = über 25% billiger fliegen!
© 2004 - 2018 billigflieger.de - der Flugpreisvergleich für Billigflüge
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren