Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Antalya

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 121
Köln - Antalya
4 Tage
23.10.2017  - 27.10.2017
bei opodo
vor 13 Stunden
ab 152
München - Antalya
9 Tage
12.12.2017  - 21.12.2017
bei billigflug.de
vor 7 Stunden
ab 174
München - Antalya
9 Tage
12.12.2017  - 21.12.2017
bei billigflug.de
vor 7 Stunden
ab 191
Stuttgart - Antalya
22 Tage
31.8.2018  - 22.9.2018
bei Seat24
vor 8 Stunden
ab 207
Düsseldorf - Antalya
8 Tage
23.10.2018  - 31.10.2018
bei Tripado
vor 9 Stunden
ab 264
Nürnberg - Antalya
8 Tage
23.12.2017  - 31.12.2017
bei billigflug.de
vor 11 Stunden
ab 303
Hannover - Antalya
12 Tage
23.10.2017  - 4.11.2017
bei billigflug.de
vor 11 Stunden
ab 366
München - Antalya
10 Tage
28.10.2017  - 7.11.2017
bei Travelstart
vor 8 Stunden
ab 2021
Saarbrücken - Antalya
15 Tage
26.10.2017  - 10.11.2017
bei Travel2Be
vor 10 Stunden

Billige Flüge nach Antalya

Informationen zum Flugziel Antalya

Antalya liegt an der südwestlichen Mittelmeerküste der Türkei. Die Region um Antalya wird auch als „Türkische Riviera“ bezeichnet und liegt dem Taurusgebirge vorgelagert am Felsplateau des Golfs von Antalya. Dank ihrer malerischen Lage und den wunderschönen Stränden und Buchten ist Antalya und die umliegenden Orte sehr beliebt bei Urlaubern. Dank ihrer sehenswerten Altstadt und dem alten Seehafen ist Antalya auch ein kulturelles Highlight. Zudem verfügt die Stadt mit dem Archäologischen Museum über eines der besten Museen der Türkei.

WETTER
Das mediterrane Klima bestimmt das Wetter in Antalya und sorgt für heiße Sommer und milde Winter. Im Juli und August klettert das Thermometer bis auf 40 Grad oder mehr und das Mittelmeer bei Antalya lockt Badegäste mit Wassertemperaturen um 27 Grad. Von November bis April herrschen mit ca. 20 Grad milde Temperaturen. Wem die Sommermonate zu heiß sind, dem seien Frühling und Herbst empfohlen, während derer die Lufttemperaturen zwischen 20 und 30 Grad liegen und das Mittelmeer zum Baden bei 21 bis 27 Grad einlädt.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Antalya Müzesi/Archäologisches Museum
Das Archäologische Museum in Antalya ist ein wahres Juwel unter den Museen der Türkei.

In den insgesamt 13 Ausstellungssälen können Besucher prähistorische Funde bestaunen, Münzsammlungen sowie Gold- und Silberschmuck, Waffen und Gewänder.

Kaleiçi/Altstadt
Die verwinkelten Gassen der Altstadt Antalyas versetzen Besucher zurück in die Vergangenheit. Schlendern Sie vorbei an alten Gebäuden und restaurierten Stadtvillen und besichtigen Sie die antike Stadtmauer und das sehenswerte Hadrianstor, das reich verziert anlässlich des Besuchs des Kaisers Hadrian im Jahr 130 erbaut wurde.

Yivli-Minare-Moschee
Das Minarett der Yivli-Minare-Moschee gilt als Wahrzeichens Antalyas. Errichtet im 13. Jahrhundert erhebt es sich 38 Meter und ist teilweise mit blauen Fliesen verziert. Die sechs Kuppeln der Moschee wurden nach weitgehender Zerstörung originalgetreu wiederaufgebaut.

Seehafen
Der alte Seehafen von Antalya ist umgeben von der Stadtmauer und ansehnlichen Herrenhäusern. Hier können Sie in einem der vielen Restaurants mit Blick auf die Schiffe entspannen. Auch zu einem Ausflug mit einem Holzboot können Sie hier aufbrechen und Antalya vom Meer aus betrachten.

Strände
Zu den schönsten und beliebtesten Ständen Antalyas gehören der Konyaalti- und der Lara-Strand. Vor allem während der Badesaison von April bis Oktober tummeln sich hier Sonnenanbeter und Wassersportfreunde. Mit dem Lara-Strand verfügt Antalya über einen der längsten Sandstrände der Türkei.

EVENTS
Im Mai pilgern Jazzfreunde nach Antalya zum Internationalen Jazzfestival. Im Juni und Juli findet im 50 Kilometer östlich gelegenen Amphitheater von Aspendos das Internationale Opern- und Ballettfestival statt, das einzige dieser Art in der Türkei. Im Oktober tummeln sich Filmfreunde und Filmschaffende in der Stadt beim Goldene Orange Filmfestival, dem ältesten und prestigeträchtigsten Filmfestival der Türkei.

ESSEN
Die meisten Schlemmer-Oasen befinden sich in der Altstadt von Antalya, rund um den Hafen und im Stadtviertel Konyaalti. Regionale Spezialitäten sind u. a. der Eintopf Kölle, der aus Kichererbsen, Weizen und Bohnen hergestellt wird. Außerdem erfreuen sich die gefüllten Teigtaschen Laba großer Beliebtheit. Die Türken mögen es gerne sehr süß: Die aus Traubensirup hergestellte Süßigkeit Öküz helvasy, die meist mit heißer, gebräunter Butter serviert wird, ist besonders zu empfehlen.

SHOPPING
Egal ob Sie nach Textilien, Teppichen oder Gewürzen Ausschau halten: Schnäppchenjäger werden in Antalya voll auf ihre Kosten kommen. Die türkischen Märkte zeichnen sich durch ihr buntes Treiben und Feilschen aus. Als kulinarische Mitbringsel für die Daheimgebliebenen eignen sich besonders türkischer Honig und Pistazien. Aber auch das Blaue Auge aus Glas, das das Böse vertreiben kann und Erfolg und Glück bringt, wird ihre Lieben erfreuen. Echte Markenware der großen Hersteller können Sie im Migros-Einkaufszentrum erwerben.

HOTELS
Ob Luxushotel oder einfaches Standardhotel, Antalya hat für alle etwas zu bieten. Mit unserer Hotelsuchmaschine finden Sie das passende Hotel oder Resort in Antalya.

GESCHICHTE
Antalya wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. von Attalos von Pergamon gegründet, der damals einen geeigneten Ort für einen großen Handelshafen suchte. Er gab der Stadt ihren ersten Namen Attalia, von dem sich der heutige Name ableitet. Im Laufe ihrer bewegten Geschichte fiel die Stadt in römische, byzantinische, seldschukische und mongolische Hände. Heute ist die Region um Antalya ein wichtiges Tourismuszentrum.

SPRACHE
Türkisch

BEVÖLKERUNG
956.000

VORWAHL
+90, 242

WÄHRUNG
Türkische Lira

ZEITZONE
UTC+2