1 Passagier

FlyNordic

Flynordic war eine Skandinavische Low Cost Airline. Flynordic hatte sich zum Ziel gesetzt, Geschäftsfliegern und Freizeitreisenden einen hohen Service zu niedrigen Preisen anzubieten. Flynordic spezialisierte sich auf Ziele innerhalb Schwedens und Dänemarks. Weitere europäische Metropolen, angeflogen von Flynordic, waren u.a. Barcelona, Berlin, Dublin und München. 2007 wurde die Billigfluglinie von Norwegian Air Shuttle übernommen. Seit April 2008 werden nur noch Flüge unter dem Namen Norwegian.se ausgeführt.

FlyNordic: Weitere Infos zu Check-In, Handgepäck & Flugplan

Flotte

Die Flotte bestand aus 9 Flugzeugen MD-80 mit 149 -162 Stizplätze pro Maschine.

Routen

Die Fluggesellschaft Flynordic hatte unter anderem folgende Ziele in ihrem Streckennetz: \ \ * Dänemark: Flughafen Kopenhagen (Copenhagen) Kastrup \ * Deutschland: Flughafen Berlin Tegel, Flughafen München Franz Josef Strauss \ * Norwegen: Flughafen Trondheim Vaernes \ * Schweden:Flughafen Stockholm Arlanda, Flughafen Kiruna \

Land

Norwegen

Kontinent

Europa

Heimatflughafen

Ab Deutschland flog die Airline ab Berlin-Tegel und München nach Stockholm. \