1 Passagier

Centralwings

Die polnische Low Cost-Airline Centralwings nahm in den ersten Februartagen 2005 den Flugbetrieb mit ersten Flügen auf. Die Hauptbasis der Airline war Warschau (Okecie). Centralwings und die deutsche Low Cost-Airline Germanwings arbeiteten eng zusammen. Die beiden Airlines strebten mit ihrer Kooperation die Marktführerschaft im Low Cost-Luftverkehr zwischen Polen und Deutschland an. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Bereiche Marketing, Vertrieb und den gemeinsamen Einkauf von Dienstleistungen an Airports im Ausland. 2008 wurden die Low Cost Verbindungen eingestellt und in 2009 musste die Gesellschaft Insolvenz anmelden.

Centralwings: Weitere Infos zu Check-In, Handgepäck & Flugplan

Flotte

Die Fluglinie besaß 5 Flugzeuge Boeing 737-300 (á 145 Plätze) und Boeing 737-400 (á 147 oder 162 Plätze).

Routen

Von Deutschland fingen Flüge von Köln/Bonn nach Kattowitz und Breslau in Polen. Centralwings bot über 50 Verbindungen zwischen europäischen Metropolen und 6 polnischen Zielen an.

Land

Polen

Kontinent

Europa