Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Air Nippon

Der japanische Regionalflieger Air Nippon ist ein Tochterunternehmen von All Nippon Airways (ANA) und bietet seit 1974 vom Flughafen Tokio regionale Flüge innerhalb Japans und auf japanische Inseln an. Air Nippon ist eine Schwesterfluggesellschaft von ANA Wings und koopereriert eng mit ihr. Bis auf die einzigen internationalen Flüge nach Taiwan laufen alle Air Nippon Flüge unter dem Deckmantel der Star Alliance. Bis 2010 flog für Air Nippon die Tochter Air Nippon Networks, welche im Zuge der ANA Umstrukturierung zu ANA Wings fusionierte.

Anschrift

Air Nippon \ Shiodome City Center \ Higashi-Shimbashi \ Minato-Ku \ Tokyo 105-7133 \ Japan \

Air Nippon: Weitere Infos zu Check-In, Handgepäck & Flugplan

Flotte

Die Flotte von Air Nippon besteht aus drei Boeing 737-500, 16 Boeing 737-700, 17 Boeing 737-800 und drei Bombardier Dash 8Q-300.

Routen

Billigflüge von Air Nippon zielen neben zahlreichen japanischen Zielen z. B. Taiwan an.

Adresse

Air Nippon \ Shiodome City Center \ Higashi-Shimbashi \ Minato-Ku \ Tokyo 105-7133 \ Japan \

Land

Japan

Kontinent

Asien

Allianzen

Wie auch der Mutterkonzern ist Air Nippon Vollmitglied in der Star Alliance. Die Star Alliance ist die älteste und heute größte Airline-Allianz weltweit. Sie wurde bereits 1997 von fünf Fluggesellschaften gegründet, von Air Canada, Lufthansa, SAS, Thai Airways und United. Sie hat aktuell 28 Mitglieder. Neben den Gründungsmitgliedern sind dies: Adria Airways, Aegean Airlines, Air China, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian Airlines, Avianca, Blue1, Brussels Airlines, Copa Airlines, Croatia Airlines, EgyptAir, Ethiopian Airlines, Eva Air, LOT, Singapore Airlines, South African Airways, Swiss International Air Lines, TACA International Airlines, TAM Airlines, TAP Portugal, Turkish Airlines und US Airways. Die Star Alliance bietet ein Streckennetz mit über 21.900 täglichen Flugverbindungen zu 1.328 Destinationen in 195 Ländern an. Außerdem wird die Star Alliance regelmäßig von Skytrax und World Traveller als beste Airline-Allianz weltweit ausgezeichnet.

Heimatflughafen

Flughafen Tokyo Haneda