27.10.09 Air Arabia: Von Basel nach Casablanca

Der arabische Billigflieger Air Arabia verbindet seit dem 25. Oktober 2009 das schweizerische Basel mit dem marokkanischen Casablanca. Vom Flughafen Basel/Mulhouse geht es zwei Mal in der Woche, freitags und sonntags, in die größte Stadt Marokkos. Die Strecke wird mit einem Airbus A320 geflogen, welcher 168 Sitzplätze bietet.

Die Billigfluggesellschaft Air Arabia wurde 2003 gegründet und war somit der erste Billigflieger in der Region. Air Arabia bietet zurzeit rund 46 Destinationen im Nahen Osten, Nordafrika, Indien, Zentralasien und Europa an. Gegründet wurde die Airline vom Emir des Emirats Shardscha, Dr. Sheikh Sultan Bin Mohamed Al-Qasimi. Ihren Sitz hat Air Arabia in Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Fluggesellschaft gehört zur Arab Air Carriers Organization, welche sich um die Zusammenarbeit und Standardisierung von Sicherheit und Qualität der arabischen Airlines kümmert.

Quelle: Billigflieger.de – Eigene Recherche (TA), Air Arabia