Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Vigo

Informationen zum Flugziel Vigo

Die Hafenstadt Vigo liegt in der Autonomen Region Galicien im Nordwesten Spaniens, direkt am Atlantischen Ozean und nahe der Grenze zu Portugal. Vigo ist die größte Stadt in Galicien und ein wichtiges industrielles Zentrum. Vor allem durch den Hafen, dem größten und wichtigsten Naturhafen Spaniens, konnte Vigo sich zu ihrer heutigen Gestalt entwickeln. Inzwischen gehört Vigo zu den wichtigsten Lieferanten von Fisch und Meeresfrüchten weltweit. Auch eines der interessantesten Sehenswürdigkeiten Vigos ist mit der Fischerei verbunden: das historische Fischerviertel Berbés. Die Geschichte der Stadt war jedoch nicht gerade beschaulich, wie die Befestigungsanlage Castelo de Castro zeigt. Heute ist Vigo jedoch eine lebendige Stadt und hier hat auch die renommierte Universität Vigo ihr Zuhause. Eine kleiner Magnet sind außerdem die verschiedenen Strände in der Nähe von Vigo und der Playa de Samil, der größte Strand der Stadt.

WETTER
Das Klima in Vigo ist stark durch den Einfluss des Meeres geprägt.

Die Sommer sind warm mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von ca. 24 °C im Juli und August. Gleichzeitig fällt nur wenig Niederschlag. Die Winter sind mild mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 11 und 5 °C im kühlsten Monat Januar. Vor allem im Winter, aber auch im Frühjahr und Herbst, ist häufiger mit Regen zu rechnen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Fischerviertel Berbés
Berbés ist das historische Fischerviertel von Vigo. Hier finden Sie zauberhafte Gässchen, aber auch geschäftige Straßen und einen Marktplatz. In den Restaurants und Kneipen können Sie sich verköstigen lassen und vor allem ganz frischen Fisch und Meeresfrüchte genießen.

Monte o Castro
Südlich der Altstadt erhebt sich der Monte o Castro. Auf dem Hügel können Sie im Park spazieren gehen und das Castelo de Castro besichtigen, eine Befestigungsanlage, die noch aus dem 17. Jh. stammt.

Museo Municipal Quiñones de León
Das Museo Municipal Quiñones de León liegt inmitten des wunderschönen Parque de Castrelos. Das Museum ist in einem Herrenhaus, dem Pazo de Castrelos, untergebracht. Es zeigt beeindruckende Stücke zur Archäologie, Kunst und Geschichte von Vigo und Umgebung.

Concatedral de Santa María
Die Stiftskirche Santa María befindet sich in der Altstadt von Vigo. Ihre Ursprünge liegen im Mittelalter. Das heutige Gebäude im neo-klassizisitschen Stil wurde anstelle des abgerissenen Bauwerks im 19. Jh. errichtet. Santa María beherbergt das berühmte Bild „Cristo da Victoria“.

Mirador de la Guia
Vom Mirador de la Guia im Nordosten Vigos haben Sie einen bezaubernden Ausblick auf die Ria und auch auf die vor Vigo liegenden Inseln Illas Cíes.

EVENTS
In Vigo wird jährlich im Juni und Juli ein internationales Jazzfestival veranstaltet. In dieser Zeit finden jeden Tag mehrere Jazzkonzerte mit verschiedenen Bands und Künstlern statt. Ein wichtiges Fest mit historischem Hintergrund ist Reconquista da vila de Vigo, welches jährlich Ende März gefeiert wird. Bei diesem Fest wird der Rückeroberung Vigos gedacht, nachdem Napoleon Vigo besetzt hatte.

ESSEN
In der Küche Vigos spielen frischer Fisch und Meeresfrüchte eine ganz besondere Rolle. Kein Wunder, denn Vigo besitzt den größten natürlichen Hafen Spaniens und eine beeindruckende Fischereiflotte. Auf den Gassen und insbesondere auf der Rúa de Pescadería können Sie so z. B. frisch geöffnete Austern schlürfen und in den Restaurants ganz verschiedene Fischgerichte probieren. Ebenfalls beliebt sind deftige Eintöpfe und die Empanadas, lecker gefüllte Teigtaschen.

SHOPPING
Für eine Einkaufstour in Vigo bilden die verschiedenen Einkaufsstraßen einen guten Ausgangspunkt. Dazu gehört die Calle Príncipe und ihre umliegenden Straßen. Hier finden Sie verschiedene Geschäfte mit ganz unterschiedlichen Waren. Perfekt also zum Stöbern in aller Ruhe.

HOTELS
In Vigo können Sie wundervoll in historischem oder ganz modernem Ambiente übernachten. Wählen Sie zwischen Hotels in Vigo in der Nähe des Hafens oder in der Innenstadt. Das Angebot ist breit gefächert und reicht vom günstigen Hostel bis zum Sternehotel.

GESCHICHTE
Vigo hat eine lange und bewegte Geschichte. Der Name stammt aus der Römerzeit, als der Ort Vicus genannt wurde. In den folgenden Jahrhunderten fielen nicht nur die Mauren ein, auch gegen normannische Angriffe musste sich Vigo wehren. Im 16. und 17. Jh. blühte die Stadt durch den Handel mit Amerika auf. Ihr Wohlstand lockte jedoch immer wieder Piraten an, darunter Francis Drake. Auch Napoleon ließ Vigo besetzen. Nach Ende der Franco-Diktatur war Vigo ein Zentrum des Aufbruchs.

SPRACHE
Spanisch, Galicisch

BEVÖLKERUNG
ca. 300.000

VORWAHL
+34, 86

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+1