1 Passagier

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Russland

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 178
Berlin - Moskau
21 Tage
12.7.2017  - 2.8.2017
bei opodo
vor 18 Stunden
ab 204
Berlin - Moskau
17 Tage
3.8.2017  - 20.8.2017
bei edreams
vor 3 Stunden
ab 241
Frankfurt am Main - Moskau
13 Tage
23.6.2017  - 6.7.2017
bei CheapTickets.de
vor 1 Stunde
ab 256
Düsseldorf - Sankt Petersburg
3 Tage
5.6.2017  - 8.6.2017
bei opodo
vor 3 Stunden
ab 327
Düsseldorf - Nowosibirsk
31 Tage
7.8.2017  - 7.9.2017
bei Seat24
vor 1 Stunde
ab 340
Dresden - Moskau
17 Tage
17.7.2017  - 3.8.2017
bei Flugladen.de
vor 14 Stunden
ab 398
Berlin - Omsk
9 Tage
27.12.2017  - 5.1.2018
bei Flugladen.de
vor 4 Stunden
ab 438
Nürnberg - Sankt Petersburg
22 Tage
29.7.2017  - 20.8.2017
bei Seat24
vor 22 Stunden
ab 584
Hamburg - Omsk
9 Tage
27.12.2017  - 5.1.2018
bei Flugladen.de
vor 4 Stunden

Billige Flüge nach Russland

Informationen zum Flugziel Russland

Russland ist das flächenmäßig größte Land der Erde und bietet als Reiseland ein faszinierendes Angebot an unterschiedlichen Attraktionen. Darüber hinaus ist Russland auch für seine Gastfreundlichkeit berühmt, und eine Russlandreise ist immer ein unvergleichliches Erlebnis. Russland verfügt nicht nur über eine spannende Geschichte, sondern auch über eine unglaublich breite kulturelle und ethnische Vielfalt und eine durch die verschiedenen Klimazonen geprägte variantenreiche Flora und Fauna. Die vielen interessanten Landschaften und Naturspektakel sowie die unzähligen spannenden Destinationen und Sehenswürdigkeiten stellen eine beeindruckende Vielfalt für den Russland-Touristen dar. Beliebt sind z. B. eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn, eine Kreuzfahrt auf der Wolga, ein Badeurlaub an der Schwarzmeerküste oder Skiferien im Kaukasus. Für Städtetrips und Kulturreisen empfehlen sich Moskau, St. Petersburg oder die vielen altrussischen Städte auf dem Goldenen Ring um Moskau.

WETTER
Die Klimazonen verlaufen in Russland meist breitenkreisparallel, von der Polaren Zone im äußersten Norden über Tundrenklima nördlich des Polarkreises, die gemäßigte Klimazone (kalt-, kühl- und trockengemäßigt) bis hin zur Subtropischen Klimazone an der Schwarzmeerküste zwischen Noworossisk und Sotschi.

Große Teile Russlands stehen unter Einfluss des Kontinentalklimas mit heißen Sommern und eisigen Wintern.

HAUPTSTADT
Moskau

SPRACHE
Russisch, daneben zahlreiche regionale Amtssprachen

WÄHRUNG
Rubel

STROM
220 Volt Wechselstrom, Adapter notwendig

STEUERN UND TRINKGELD
Beim Shoppen müssen Sie in Russland nichts beachten, die ausgewiesenen Preise enthalten bereits sämtliche Steuern und Gebühren. Auch das Trinkgeld ist meist im Rechnungsbetrag enthalten, ansonsten sind fünf bis zehn Prozent des Rechnungsbetrages üblich. Bei Taxifahrten sollten Sie unbedingt immer vor Fahrtbeginn den Preis aushandeln, damit es beim Bezahlen keine bösen Überraschungen gibt.

BEVÖLKERUNG
ca. 142 Millionen

VORWAHL
+7

ZEITZONE
UTC+2 bis +11

GESCHICHTE
Die Kiewer Rus entstand ab dem 9. Jahrhundert und war das erste ostslawische Großreich. 1238 fielen die mongolischen Horden ein und erst Jahrhunderte später konnte man sich vom „Tartarenjoch“ befreien. 1547 kürte sich Iwan der Schreckliche selbst zum Zaren (Kaiser) von Russland. 1721 wurde Peter der I. Imperator des Russischen Reiches. Mit der Oktoberrevolution 1917 wurde das Zarentum in Russland beendet. In der Folge wurde die sozialistische Sowjetunion gegründet, die bis 1991 Bestand hatte. Heute ist die Russische Föderation eine Republik.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Moskau
Die russische Hauptstadt Moskau ist mit ihren ca. 10,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Europas. Bei einer Sightseeing-Tour durch diese faszinierende Metropole sollten Sie unbedingt das Bloschoi-Theater, das Puschkin-Museum, die Tretjakow-Galerie, den Kreml, den Roten Platz und den Arbat besuchen.

St. Petersburg
St. Petersburg, das „Tor zum Westen“ befindet sich im Nordwesten Russlands an der Mündung der Newa in den Finnischen Meerbusen. Die historische Innenstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beliebte Attraktionen sind das Mariinski-Theater, die Eremitage, die Auferstehungskirche, die Isaakskathedrale, der Newski-Prospekt und die Peter-und-Pauls-Festung auf der Haseninsel.

Goldener Ring
Der Goldene Ring ist ein Ring aus verschiedenen altrussischen Städten nahe Moskau. Beliebte Ziele für Städtereisen sind z. B. Susdal, Uglitsch, Rostow Weliki, Jaroslawl oder Wladimir.

Sotschi
Die südrussische Stadt Sotschi befindet sich an der Schwarzmeerküste und ist einer der beliebtesten Bade- und Kurorte Russlands. Doch nicht nur die zahlreichen Heilquellen, das subtropische Klima und die vielen Parks und Denkmäler ziehen zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Auch die Nähe zum Kaukasus macht die Region Sotschi zu einem attraktiven Reiseziel.

Transsibirische Eisenbahn
Die Transsibirische Eisenbahn (kurz Transsib) ist die längste durchgängige Eisenbahnstrecke der Welt. Die Hauptverkehrsachse Russlands führt von Moskau nach Wladiwostok am Pazifik und ist eine beliebte Attraktion bei Touristen, da sie zahlreiche sehenswerte Städte durchquert, wie Jaroslawl, Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk am Baikalsee oder Chabarowsk.

EVENTS
Das russische Neujahrsfest ist ein beliebtes Event, Weihnachten ist in Russland erst am 7. Januar. Im Februar/März wird dann Maslenitsa gefeiert, die russische Fastnacht. Ein weiterer wichtiger russischer Feiertag ist der 8. Mai, der Internationale Frauentag. Das Gruschinskij-Festival in Samara, ein russisches Liedermacherfestival, ist mittlerweile auch auf internationaler Ebene bekannt als das „russische Woodstock“. Weltweit bekannt ist auch das Internationale Filmfestival Moskau.

SHOPPING
In Russland kann man recht preisgünstig einkaufen. Die Waren der großen Modemarken sind in Russland häufig etwas preisgünstiger als im Rest Europas. Die Preise variieren generell jedoch recht stark, v. a. in Moskau und St. Petersburg muss man z. B. bei Restaurantbesuchen meist tiefer in die Tasche greifen. Typische Souvenirs aus Russland sind Matrjoschkas, bemalte Lackprodukte (Schatullen und Holzlöffel), Wodka, traditionelle russische Kopftücher und Schals, Holzvögel aus Archangelsk, Porzellan aus Gschel oder Rostower Emaille.

ESSEN
Die russische Küche ist sehr rustikal. Zu den beliebtesten Gerichten zählen Pelmeni mit Smetana (gefüllte Teigtaschen mit Saurer Sahne), Bortscht (Rote-Beete-Eintopf), Schtschi (Kohlsuppe) und Golubcy (Kohlrouladen). Aus dem Kaukasus stammen die beliebten Schaschlik-Spieße. Bekannt sind auch Bliny (kleine Eierkuchen), Warenje (Marmeladenkompott), Pirog (Kuchen), Russische Eier, Bubliki und Braniki (Teigkringel). Russische Schokolade und Konfekt sind ebenfalls zu empfehlen. Zu besonderen Anlässen gibt es in Russland den berühmten Wodka (Kartoffelschnaps). Gewöhnungsbedürftig ist Kwas, ein Brottrunk. Ansonsten trinkt man viel Tee, Bier oder süßen Rotwein. Krimsekt und Schampanskoje (Sekt) sind ebenfalls beliebte Getränke.