Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Rijeka

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 455
Berlin - Rijeka
6 Tage
20.8.2017  - 26.8.2017
bei Seat24
vor 46 Stunden
ab 473
München - Rijeka
9 Tage
1.9.2017  - 10.9.2017
bei Seat24
vor 18 Stunden

Billige Flüge nach Rijeka

Informationen zum Flugziel Rijeka

Als drittgrößte Stadt Kroatiens erstreckt sich Rijeka an der nördlichen Küste des Landes entlang des Golfs von Kvarner. Die Stadt verfügt über einen Hafen, welcher von hoher wirtschaftlicher Bedeutung ist. Jedoch erhält die Stadt ihren Charme nicht nur durch die Lage direkt an der Adria, sondern vor allem auch durch ihre ereignisreiche Geschichte und das reiche kulturelle Angebot, welches sich über die Jahrhunderte entwickelte. Sehenswürdigkeiten wie die beeindruckende Trsat-Burg, die Kapuzinerkirche Maria Lourdes oder das römische Tor sind Zeugen vergangener Ereignisse.

WETTER
Rijekas Lage zwischen Bergen und Küste beschert der Stadt sehr warme, humide Sommer und kühle Winter. In den kälteren Monaten von November bis Februar liegen die Temperaturen meist kurz über dem Gefrierpunkt. Winde lassen das Klima oft jedoch kälter erscheinen. Im Sommer hingegen erstreckt sich über der Stadt häufig ein wolkenloser Himmel bei Temperaturen von bis zu 30 °C.

In diesen Monaten liegt die Wassertemperatur bei ca. 25 °C und lädt zum Baden ein.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Kapuzinerkirche Maria Lourdes
Ein beliebtes Motiv für Postkarten und Photos stellt die reich verzierte Kapuzinerkirche Maria Lourdes dar. Sie wurde Anfang des 20. Jhd. im neogotischen Stil erbaut und besitzt im Inneren wunderschöne Fresken des Künstlers Romulo Venucci. Die Kirche befindet sich im Westen der Stadt.

Die Trsat-Burg
Einen malerischen Ausblick auf die Stadt erhält man beim Besuch der historischen Trsat Burg, welche sich auf einer Erhebung der Stadt befindet. Die Grundmauern dieses Gebäudes können bis ins 13. Jhd. zurückdatiert werden. Seitdem wurde es kontinuierlich erweitert und liebevoll restauriert, sodass es heute ein fabelhafter Veranstaltungsort für Theaterstücke und Konzerte ist.

Der Adria Palace
Seinen Namen erhält der Adria Palace durch seine architektonische Extravaganz. Das majestätisch anmutende Gebäude wurde 1897 vollendet und beherbergt die Zentrale einer großen kroatischen Reederei. Das mit Säulen und Statuen geschmückte Bauwerk liegt unweit des Hafens.

Das maritime und historische Museum
Modellschiffe, Seefahrtausrüstung und weitere Artefakte der Geschichte der Seefahrt sind in dem maritimen und historischen Museum in Rijeka zu bewundern. Weiterhin werden u. a. auch antike Möbelstücke und geographische Karten ausgestellt, die die Geschichte Rijekas und deren Region wieder aufleben lassen.

Das römische Tor
Ein Überbleibsel der einst imposanten Festung Tarsatika ist das römische Tor hinter der St.-Sebastian-Kirche. Ausgrabungen legten weitere Teile der Mauer frei, sodass Besucher nun die Größe des einst hier thronenden massiven Bauwerks erahnen können.

EVENTS
Die beste Zeit, um die zahlreichen kulturellen Events von Rijeka erleben zu können, sind die Sommermonate Juli und August. In diesen Monaten kommen Einheimische wie Besucher in den Genuss von Opern, Ballettaufführungen, Konzerten, Theaterstücken und weiteren traditionellen Events. Hierzu zählt z. B. das Rijeka Summer Nights Festival im Juli. Überall in der Stadt sind während dieses Events Bühnen mit verschiedensten musikalischen Darbietungen und weitere Unterhaltung zu finden.

ESSEN
Rijekas turbulente Vergangenheit hat sich auch auf den Speisekarten bemerkbar gemacht. Durch den Einfluss verschiedenster Kulturen gehören z. B. Cevapcici, verschiedene Grillspezialitäten oder Gulasch zu den typischen Spezialitäten, die auch in Kroatien serviert werden. Die Küstenlage von Rijeka begünstigt zudem die Auswahl an Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten. Die Region der Kvarner Bucht, in der sich Rijeka befindet, ist zudem bekannt für erlesene Weinsorten. Lassen Sie es sich schmecken.

SHOPPING
In Rijeka mangelt es nicht an Einkaufsmöglichkeiten. Fans von großen Einkaufskomplexen werden sich im Rijeka Tower pudelwohl fühlen. Hier wird Kunden u. a. ein riesiger Supermarkt, ein Kino, zahlreiche Essgelegenheiten und Shops in Hülle und Fülle geboten. Auch in der Stadtmitte reihen sich Modeboutiquen, Souvenirläden und Kunst- und Handwerksläden aneinander. Für Ihre Liebsten und sich selbst finden Sie hier sicherlich passende Mitbringsel, wie z. B. regionale Weine und Liköre oder traditionellen Moretto-Schmuck.

HOTELS
Egal, ob direkt an der Küste gelegen oder zentral in der City, Hotels in Rijeka gibt es für jeden Geschmack. Nutzen Sie unsere Hotelsuchmaschine, um günstige Hotelangebote zu finden.

GESCHICHTE
Wie archäologische Funde belegen, geht Rijekas Geschichte weit bis ins Steinzeitalter zurück. Zu prähistorischen Zeiten besiedelten Kelten den Küstenabschnitt. Später übernahmen die Illyrer das Gebiet. Schon damals war der Hafen der zentrale Punkt, welcher das damalige Rijeka auch für Römer, Deutsche, Franzosen und Ungarn zum Objekt der Begierde machte. Unter wechselnder Herrschaft entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Handelspunkt und zu einem wirtschaftlichen Zentrum. Gleichzeitig wurde die Stadt aufgrund ihrer Bedeutung zum Ziel für Angriffe während des zweiten Weltkriegs. Nach andauernden Machtansprüchen an die Stadt gehört Rijeka heute zu Kroatien und konnte sich von den Blessuren des Krieges wieder erholen.

SPRACHE
Kroatisch

BEVÖLKERUNG
150.000

VORWAHL
+385, 051

WÄHRUNG
Kuna

ZEITZONE
+1