1 Passagier

Billige Flüge nach Pittsburgh

Informationen zum Flugziel Pittsburgh

Pittsburgh liegt im Süden des US-Bundesstaates Pennsylvania und wird von den Flüssen Allegheny und Monongahela sowie dem Ohio River durchkreuzt. Die Heimat von Andy Warhol, Heinz Ketchup und dem Big Mac war einst eine Hochburg der Stahlindustrie. Heute hingegen ist Pittsburgh bekannt für seine vielfältige Kunst- und Kulturszene und für seine wirtschaftliche Stabilität. Das Stadtbild ist eine reizvolle Mischung aus restaurierten alten Gebäuden und moderner Architektur. Die Flussufer und die umliegenden Hügel bilden außerdem ein besonders schönes Panorama. Durch die von Industrie geprägte Geschichte ist die Bevölkerung Pittsburghs besonders vielfältig: Einwanderer aus vielen europäischen Ländern hinterließen vor allem im 19. Jahrhundert hier ihre kulturellen Spuren. Dies ist auch der Grund, warum Pittsburgh als eine der freundlichsten Städte der USA gilt.

WETTER
Das Wetter in Pittsburgh ist das ganze Jahr hindurch relativ ausgeglichen und neigt nicht zu Extremen.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Pittsburgh

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 534
Stuttgart - Pittsburgh
31 Tage
9.10.2017  - 9.11.2017
bei CheapTickets.de
vor 22 Stunden
ab 555
Frankfurt am Main - Pittsburgh
31 Tage
9.10.2017  - 9.11.2017
bei CheapTickets.de
vor 22 Stunden
In den Monaten zwischen Dezember und Februar liegen die Tiefsttemperaturen bei durchschnittlich -5 °C. Im Hochsommer liegen die mittleren Temperaturen bei etwa 25 °C. Die beste Reisezeit für Pittsburgh ist daher von April bis September.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Andy Warhol Museum
Im Andy Warhol Museum huldigt Pittsburgh ihrem wohl bekanntesten Sohn der Stadt: dem Pop-Art Künstler Andy Warhol. Die Ausstellungen umfassen verschiedene Kunstwerke, unter anderem Fotografien und Filme. Es werden regelmäßig Cocktail-Abende veranstaltet.

Carnegie Museum of Art
Das Carnegie Museum of Art stellt eine große Sammlung französisch impressionistischer und postimpressionistischer Kunst sowie moderner amerikanischer Kunst aus. Weitere Schwerpunkte liegen auf Skulpturen, Architektur und Designobjekten.

Carnegie Museum of Natural History,
Das naturkundliche Museum Carnegie Museum of Natural History beherbergt unter anderem Ausstellungen zu den Themen Geologie, Geschichte, Biologie und Dinosaurier. Ein besonderes Ausstellungsstück ist mit Sicherheit das komplette Skelett eines Tyrannosaurus Rex.

Phipps Conservatory and Botanical Gardens
Das beeindruckende Glashaus im viktorianischen Stil ist eines der Wahrzeichen Pittsburghs aus dem Jahr 1893. Das Phipps Conservatory and Botanical Gardens liegt im Schenley Park im Stadtteil Oakland. Hier können Sie in verschiedenen Ausstellungen zum Beispiel die unterschiedlichsten Arten von Palmen, Farnen, Orchideen und Bonsais bestaunen.

EVENTS
Pittsburgh findet das ganze Jahr über Gründe zu feiern. Zum Besipiel gibt es hier im März die drittgrößte St. Patrick's Day-Parade des Landes und das Memorial Day-Wochenende (jeweils Ende Mai) wird mit dem Pittsburgh Folk Festival gefeiert. Die Weihnachtssaison wird bereits im November eingeläutet, und zwar mit der sogenannten Sparkle Season, die mit Konzerten, Theatervorstellungen und Paraden begangen wird.

ESSEN
In Pittsburgh gibt es unendliche Möglichkeiten essen zu gehen. Besonders in den Stadtteilen Strip District und Squirrel Hill gibt es viele Restaurants mit multikultureller Küche. In Bloomfield hingegen gibt es besonders viele italienische Restaurants. Wer gerne günstig isst, sollte sich in das Universitätsviertel Oakland aufmachen. Pittsburgh ist außerdem bekannt für seine lebhafte Kneipenszene – angeblich gibt es für jede Kirche in der Stadt mindestens eine Bar.

SHOPPING
Das Strip District war früher ein Fabrikviertel. Heute haben sich viele einzigartige Läden hier angesiedelt. Gerade in den Sommermonaten findet man hier viele Open Air-Märkte und Straßenverkäufer, bei denen man sicher das eine oder andere Souvenir findet. Für eine gehobenere Art des Einkaufens fährt man in das Shadyside-Viertel. Hier finden Sie in den Boutiquen entlang der Straßen Walnut Street, Ellsworth Avenue und S. Highland at Centre Avenue bestimmt ein edles Designerstück.

HOTELS
Ein günstiges Hotel in Pittsburgh finden Sie schnell und unkompliziert mit unserer Hotelsuchmaschine.

GESCHICHTE
Nach dem Unabhängigkeitskrieg wurde Pittsburgh schnell zu einer Anlaufstelle für Einwanderer, die in Amerika ein neues Leben anfangen wollten. Ab 1800 stiegen die Einwohnerzahlen massiv an und Pittsburgh wurde schnell zu einem Zentrum der Schiffsbau-, Eisen- und Glasindustrie. Durch seine günstige Lage an den drei Flüssen wurde die Stadt auch das Tor zum Westen genannt, da von hier aus nicht nur Güter ins Landesinnere gelangten, sondern sich Glücksritter auf ihren Weg in den Westen der USA aufmachten.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 1.753.136

VORWAHL
+1 412, 724, 878

WÄHRUNG
US Dollar

ZEITZONE
UTC+5