Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Niederlande

Informationen zum Flugziel Niederlande

Im Herzen Europas an der Nordsee gelegen, bieten die Niederlande alles was das Besucherherz begehrt: Neben weiten Ebenen, die zum Wandern und Fahrradfahren einladen, findet man hier pulsierende Städte mit internationalem Flair wie auch kleine malerische Orte. Berühmt ist das Land vor allem für seinen Käse, für Tulpen und Windmühlen. All das werden Sie finden, aber noch viel mehr. Die Niederlande vereinigen seit langem erfolgreich Tradition mit Moderne. Entdecken Sie Amsterdam und machen Sie eine unvergessliche Tour durch die Grachten der Stadt. Besuchen Sie die mittelalterlichen Städte Delft und Maastricht und schnuppern Sie den Duft der weiten Welt im Regierungssitz Den Haag.

WETTER
Ihrer Lage an der Nordsee verdanken die Niederlande das milde, maritime Klima. Während die Sommer meist warm und trocken, aber nicht zu heiß sind, wird es im Winter oft nasskalt. Im Frühling und Herbst fallen die meisten Niederschläge. Auf Grund von Durchschnittstemperaturen zwischen 10,5 °C und 21 °C eignen sich besonders die Sommermonate von Mai bis September für einen Besuch.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Niederlande

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 43
München - Amsterdam
2 Tage
3.4.2017  - 5.4.2017
bei opodo
vor 18 Stunden
ab 69
Hannover - Amsterdam
2 Tage
14.9.2017  - 16.9.2017
bei opodo
vor 19 Stunden
ab 70
Frankfurt am Main - Amsterdam
4 Tage
27.2.2017  - 3.3.2017
bei opodo
vor 15 Stunden
ab 90
Berlin - Amsterdam
2 Tage
21.1.2017  - 23.1.2017
bei opodo
vor 15 Stunden
ab 94
Stuttgart - Amsterdam
4 Tage
24.7.2017  - 28.7.2017
bei opodo
vor 22 Stunden
ab 109
Düsseldorf - Amsterdam
2 Tage
7.4.2017  - 9.4.2017
bei opodo
vor 27 Stunden
ab 124
Nürnberg - Amsterdam
3 Tage
10.3.2017  - 13.3.2017
bei opodo
vor 40 Stunden
ab 55
München - Amsterdam
3 Tage
7.4.2017  - 10.4.2017
bei edreams
vor 4 Stunden
ab 69
München - Amsterdam
3 Tage
15.7.2017  - 18.7.2017
bei opodo
vor 37 Stunden
ab 70
München - Amsterdam
1 Tage
15.8.2017  - 16.8.2017
bei fluege.de
vor 38 Stunden
Ein leichter Wind weht vor allem an der Nordsee-Küste.

HAUPTSTADT
Amsterdam

SPRACHE
Niederländisch, Friesisch (in der Region Friesland)

WÄHRUNG
Euro

STROM
230 Volt Wechselstrom, kein Adapter notwendig

STEUERN UND TRINKGELD
In den meisten Restaurants, Bars und Hotels sind Trinkgelder bereits in der Rechnung inbegriffen. Ein kleines zusätzliches Trinkgeld bis zu 10 % sind jedoch angemessen, um den Service zu loben. Ähnlich gibt man Taxifahrern ca. 10 % des Fahrtpreises als Trinkgeld dazu.

BEVÖLKERUNG
ca. 16,6 Millionen

VORWAHL
+31

ZEITZONE
UTC+1

GESCHICHTE
Nachdem germanische Stämme das Gebiet der heutigen Niederlande besiedelten, herrschten zunächst die Franken und später Karl der Große. Später regierten die Habsburger das Land. Angeführt von Wilhelm von Oranien, brach 1568 eine Revolte gegen die spanischen Herrscher aus. Mit der Utrechter Union 1579 verbündeten sich die sieben nördlichen Provinzen zur Republik der Sieben Vereinigten Niederlande, in deren Folge sich das Land zu einer großen See- und Wirtschaftsmacht entwickelte.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Amsterdam
Amsterdam begeistert seine Besucher v. a. mit der Café-Kultur und den malerischen Grachten, die zum Verweilen und Schlendern einladen. Kulturfreunde kommen in den zahlreichen Museen zu Ehren niederländischer Maler wie van Gogh, Rembrandt und Vermeer voll auf ihre Kosten.

Delft
Delft liegt im Süden der Niederlande und wurde durch das Wirken des Malers Vermeer weltbekannt. Mit ihren dicht aneinander gereihten Giebelhäusern und Kirchen sowie der von Grachten umschlossenen Altstadt ist Delft stets einen Besuch wert. Der Marktplatz von Delft gilt vielen als schönster im ganzen Land.

Den Haag
Den Haag ist der Sitz der niederländischen Regierung und des Königshauses. Ihren kosmopolitischen Charme verdankt die Stadt den unzähligen palastartigen Botschaften und Villen, breiten Boulevards und sehenswerten Kunstgalerien. Zudem befindet sich hier auch der sehenswerte Friedenspalast, Sitz des Internationalen Gerichtshofes.

Groningen
Groningen ist eine lebhafte Universitätsstadt mit einem regen Nachtleben und einem breiten Angebot an Restaurants und Bars. Aber auch Kunstfreunde werden hier fündig: Das spektakuläre Groninger Museum, entworfen von Stardesigner Alessandro Mendini, zeigt neben Exponaten zur Regionalgeschichte zudem eine Sammlung chinesischen Porzellans.

Maastricht
Maastricht, im Süden des Landes gelegen, besticht besonders durch sein mittelalterliches Stadtbild. So können die Überreste der Befestigungsmauern aus dem 13. Jahrhundert besichtigt werden. Genießen Sie doch einen Kaffee in einem der Straßencafés rund um den Platz Vrijthof. Sehenswert ist auch die Kirche St. Servatius, benannt nach dem Schutzheiligen der Stadt.

EVENTS
Im Februar wird in den Niederlanden Karneval gefeiert, v. a. in den Provinzen Limburg und Nord-Brabant. Ein großer Festtag ist der Кoninginnedag am 30. April, der besonders Amsterdam in Ausnahmezustand versetzt. Die ganze Stadt erstrahlt in Orange und auch an orangefarbenem Gebäck und Likör mangelt es nicht. Der wichtigste Feiertag ist Sinterklaas am 5. Dezember, das Fest des Heiligen Nikolaus. Da die niederländischen Städte zu diesen Tagen besonders gut besucht sind, empfehlen wie Ihnen bereits im Voraus eine Unterkunft zu reservieren.

SHOPPING
In den Niederlanden finden Sie ähnliche Shopping-Möglichkeiten wie in Deutschland. Schlendern Sie doch genüsslich über die vielen Wochenmärkte, die zum Leben in den Niederlanden gehören. Flohmärkte erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Für Freunde geschmackvoller Antiquitäten sind die Niederlande ohnehin ein Muss. Neben Tulpen und den typischen Кlompen (Holzschuhe) eignen sich besonders Roombotter Bonbons, Käse, Haagse Hopjes (Kaffebonbons), Stropwaffeln oder Dropjes als Souvenirs.

ESSEN
Auch in den Niederlanden mag man es gern deftig. Berühmt sind die Niederlande für ihren Käse, allen voran der Gouda. Als Nationalgericht gilt Stamppot, eine gestampfte Mischung aus Kartoffeln und Gemüse, und Matjesfilets „Hollandse Nieuwe“. Für den schnellen Hunger eignen sich die Snackbars, in denen man u. a. die allseits beliebten Frikandels kaufen kann. Als Süßspeise werden in den Niederlanden gern Pfannkuchen (Pannekoeken) gegessen.