Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Moskau

Informationen zum Flugziel Moskau

Moskau ist die Hauptstadt Russlands. Sie befindet sich im westlichen und somit europäischen Teil des Landes zwischen den Flüssen Oka und Wolga. Durch die Stadt fließt die Moskwa. Als Hauptstadt ist Moskau zugleich das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Russlands. Hier befindet sich der Kreml, welcher zusammen mit dem Roten Platz zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In Moskau residiert der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche. Die Stadt ist außerdem Heimat verschiedener Hochschulen, Kirchen, Museen, Theater und Galerien. Zudem ist sie der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Russlands und dessen größte Industriestadt. Aufgrund der hohen Einwohnerzahl ist Moskau sogar die größte Stadt Europas.

WETTER
Moskau liegt in der kühlgemäßigten Klimazone und es herrscht Kontinentalklima. Die Sommer sind meist warm und sonnig mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 24 °C im wärmsten Monat Juli. Mitunter kann es mit bis zu 35 °C aber auch heiß werden.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Moskau

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 149
Frankfurt am Main - Moskau
4 Tage
27.3.2017  - 31.3.2017
bei edreams
vor 21 Stunden
ab 171
Berlin - Moskau
13 Tage
6.5.2017  - 19.5.2017
bei opodo
vor 26 Stunden
ab 172
München - Moskau
7 Tage
13.4.2017  - 20.4.2017
bei Tripsta
vor 1 Stunde
ab 173
Berlin - Moskau
13 Tage
6.5.2017  - 19.5.2017
bei opodo
vor 28 Stunden
ab 173
Berlin - Moskau
13 Tage
6.5.2017  - 19.5.2017
bei opodo
vor 26 Stunden
ab 175
Berlin - Moskau
14 Tage
12.5.2017  - 26.5.2017
bei lastminute.de
vor 28 Stunden
ab 191
Düsseldorf - Moskau
13 Tage
28.5.2017  - 10.6.2017
bei edreams
vor 32 Stunden
ab 249
Hannover - Moskau
7 Tage
17.5.2017  - 24.5.2017
bei CheapTickets.de
vor 3 Stunden
ab 355
Leipzig - Moskau
2 Tage
29.3.2017  - 31.3.2017
bei lastminute.de
vor 25 Stunden
ab 436
Stuttgart - Moskau
12 Tage
2.8.2017  - 14.8.2017
bei CheapTickets.de
vor 1 Stunde
Der kälteste Monat mit einer durchschnittlichen Tiefsttemperatur von -14 °C ist der Januar. Das Thermometer kann jedoch auch auf unter -20 °C fallen. Der meiste Niederschlag ist im Sommer, besonders im Juli zu erwarten.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Kreml
Der Kreml ist ein wichtiges Geschichts- und Baudenkmal und Sitz des russischen Staatspräsidenten. Auf dem Gelände des Kreml finden sich mehrere Kathedralen (z. B. die Zwölf-Apostel-Kathedrale), Paläste (z. B. der Patriarchen-Palast) und große Museen (z. B. die Rüstkammer).

Roter Platz
Der Rote Platz im Zentrum der Altstadt bildet, zusammen mit dem Kreml, das Wahrzeichen von Moskau. Hier befinden sich das Lenin-Mausoleum sowie die Grabstätten weiterer bedeutender Persönlichkeiten. Weiterhin sind hier das Staatliche Historische Museum und die Basilius-Kathedrale zu finden.

Basilius-Kathedrale
Die Basilius-Kathedrale mit ihren neun farbigen Hauptkuppeln gehört zu den bekanntesten Gebäuden Moskaus. Ihr offizieller Name lautet Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kathedrale. Iwan der Schreckliche ließ sie zwischen 1555 und 1561 nach dem Sieg über die Tataren erbauen.

Gorky-Park
Der besonders durch die Scorpions und den Schriftsteller Martin Cruz Smith bekannte Gorky-Park ist der größte Park Moskaus und liegt direkt am Ufer der Moskwa. Er bietet verschiedene Erholungs- und Sportmöglichkeiten, wie Bootsverleih oder Sportplätze. Hier finden außerdem regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt.

Tolstoj-Haus
Das Tolstoj-Haus, in dem der berühmte russische Dichter Lew Tolstoj lebte, ist seit 1921 ein Museum und kann besichtigt werden. Das Holzhaus mit seinen 18 Räumen hat noch immer seine Originaleinrichtung und vermittelt die Wohnatmosphäre des 19. Jahrhunderts, die auch Tolstojs Romane beeinflusst hat.

EVENTS
In Moskau werden verschiedene Ereignisse gefeiert, zum Beispiel wird zum Frühlingsbeginn das Maslenitsa-Festival begangen. Es gibt Konzerte, Karnevalsparaden und jede Menge Pfannkuchen (Bliny). Von Mai bis Juli findet in verschiedene Städten Russlands und auch in Moskau das White-Nights-Kunstfestival statt mit Konzerten, Theateraufführungen, Tänzen und einem großen Feuerwerk zum Ausklang.

ESSEN
Die traditionelle Küche Moskaus ist sehr bodenständig. Typisch sind verschiedene Suppengerichte. Die älteste russische Suppe ist die aus verschiedenen Fischsorten zubereitete Ucha. Bekannt ist außerdem die Borschtsch, welche aus Roter Bete, Kartoffeln, Sauerkraut und Rindfleisch gekocht und mit einem Löffel Schmand verfeinert wird. Für die Schtschi, eine Kohlsuppe aus Sauerkraut, Gemüse, Pilzen und Fleisch, finden sich verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten. Auch Mehlspeisen, wie die aus Buchweizenmehl hergestellten Pfannkuchen (Bliny) oder Blintschiki mit süßer Soße, werden gern gegessen.

SHOPPING
Wer in Moskau einkaufen geht, sollte unbedingt dem Warenhaus GUM direkt am Roten Platz einen Besuch abstatten. Das imposante Gebäude wurde 1893 erbaut und bietet eine Verkaufsfläche von ca. 35.000 Quadratmetern. Hier finden sich besonders viele Designerprodukte. Kunsthandwerk bekommt man z. B. am Wochenende im Ismaijlowski-Park, russische Lebensmittel auf dem Lebensmittelmarkt Cheremushinsij Rynok. Beliebte Souvenirs sind Matrijoschka-Puppen (mehrere ineinander gestellte Holzpüppchen) oder Samoware.

HOTELS
Ob Sie nun preiswert oder besonders komfortabel in Moskau übernachten möchten, mit unserer Hotelsuchmaschine können Sie aus einem reichen Angebot das zu Ihren Wünschen passende Hotel in Moskau auswählen.

GESCHICHTE
Moskau wurde 1147 erstmals schriftlich erwähnt, entsprechend gilt dieses Jahr als Gründungsjahr. Funde belegen jedoch, dass der Ort bereits um 5000 v. Chr. besiedelt war. Als Gründer der Stadt gilt Fürst Yuri Dolgoruki. Im 14. Jahrhundert stieg Moskau zur Hauptstadt eines Großfürstentums auf und wurde unter Zar Iwan dem Schrecklichen Hauptstadt des russischen Reiches. 1712 wurde St. Petersburg zur Landeshauptstadt bis diese nach der Oktoberrevolution 1917 wieder zurück nach Moskau verlegt wurde.

SPRACHE
Russisch

BEVÖLKERUNG
ca. 10,5 Millionen

VORWAHL
+7, 495

WÄHRUNG
Rubel

ZEITZONE
UTC+3