Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Lissabon

Informationen zum Flugziel Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal und zugleich die größte Stadt des Landes. Sie liegt im Westen Portugals an der Flussmündung des Tejo in den Atlantischen Ozean. Durch diese Lage verfügt sie über den wichtigsten Handelshafen Portugals. Lissabon ist nicht nur in wirtschaftlicher, sondern auch in politischer und kultureller Hinsicht das Zentrum von Portugal. Hier befindet sich der Sitz der Regierung und mehrerer Universitäten. Auch die Akademie der Wissenschaften ist in Lissabon zu Hause. Die portugiesische Metropole hat darüber hinaus viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter der Torre de Belém, die Klosteranlage Mosteiro de Jerónimos, der Parlamentssitz Palacio de São Bento, das Oceanário de Lisboa und eine Vielfalt an Museen, darunter das Museu Nacional de Arte Antiga, das Museu Clouste Gulbenkian, das Museu da Marinha und das Museu Nacional de Arqueologia.

WETTER
Das Klima in Lissabon ist durch die Lage der Metropole vom Meer geprägt.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Lissabon

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 71
Berlin - Lissabon
7 Tage
13.9.2017  - 20.9.2017
bei opodo
vor 35 Minuten
ab 96
Frankfurt am Main - Lissabon
13 Tage
12.9.2017  - 25.9.2017
bei opodo
vor 29 Stunden
ab 108
Frankfurt am Main - Lissabon
19 Tage
13.5.2017  - 1.6.2017
bei opodo
vor 46 Stunden
ab 114
Berlin - Lissabon
4 Tage
5.5.2017  - 9.5.2017
bei opodo
vor 9 Stunden
ab 117
Frankfurt am Main - Lissabon
13 Tage
12.9.2017  - 25.9.2017
bei opodo
vor 29 Stunden
ab 118
München - Lissabon
5 Tage
24.6.2017  - 29.6.2017
bei Seat24
vor 25 Stunden
ab 132
Düsseldorf - Lissabon
3 Tage
4.6.2017  - 7.6.2017
bei Bravofly
vor 26 Stunden
ab 176
Nürnberg - Lissabon
5 Tage
22.2.2017  - 27.2.2017
bei opodo
vor 24 Stunden
ab 219
Hannover - Lissabon
4 Tage
27.10.2017  - 31.10.2017
bei opodo
vor 9 Stunden
Die Sommermonate sind nicht zu heiß und die Winter eher mild. Im Sommer wird es bis zu 29 °C warm (August) und es regnet überaus wenig. Im Winter fällt die Temperatur im Durchschnitt nicht unter +8 °C (Januar), dafür ist der Winter zusammen mit dem Herbst die regenreichste Zeit des Jahres. Spitzenmonat ist dabei der Dezember. In den Sommermonaten kann Lissabon mit ca. elf bis zwölf Sonnenstunden pro Tag aufwarten, im Winter sind es immerhin fünf bis sieben Stunden täglich.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Torre de Belém
Der Torre de Belém gilt als eines der bekanntesten Wahrzeichen von Lissabon. Er wurde 1515-1521 im manuelinischen Stil erbaut und diente als Wach- und Leuchtturm, Gefängnis und Waffenlager. Er wurde bei der napoleonischen Invasion zerstört, 1846 jedoch rekonstruiert. Die oberste Etage ist heute eine Aussichtsplattform. 1983 wurde der Torre de Belém in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Mosteiro de Jerónimos
Das Mosteiro de Jerónimos oder Hieronymus-Kloster ist der wichtigste Bau im Stil der Manuelinik, einer Mischung aus portugiesischer Spätgotik und Renaissance. Das Gebäude ist 300 Meter lang und besitzt eine kunstvoll verzierte Kalksteinfassade. Es beherbergt das Marinemuseum und das Archäologische Museum, aber auch das Grab des Seefahrers Vasco da Gama und vieler portugiesischer Könige.

Museen
Lissabon hat eine Vielzahl an Museen zu bieten. Zu den wichtigsten gehört das Museu Nacional de Arte Antiga, in welchem neben Werken portugiesischer Künstler auch Werke von Albrecht Dürer und anderen zu finden sind. Ein weiteres Kunstmuseum ist das Museu Clouste Gulbenkian. Sehenswert ist auch das Marinemuseum (Museu da Marinha) und das Museum für Archäologie Museu Nacional de Arqueologia.

Palacio de São Bento
Der Palacio de São Bento diente ursprünglich als Benediktiner-Kloster. Er wurde 1598 erbaut und bis 1820 von den Mönchen genutzt. Seit 1834 ist der Palacio de São Bento Sitz des Parlaments und des Premierministers. Der Weg in den Palast führt über eine 1941 erbaute Treppe, vorbei an Löwen aus Marmor und vier allegorischen Statuen, welche die Vernunft, die Stärke, die Gerechtigkeit und die Mäßigung symbolisieren.

Oceanário de Lisboa
Das Oceanário de Lisboa befindet sich im Park der Nationen auf dem Gelände der Weltausstellung EXPO 98 und war deren Hauptattraktion. Das Ozeaneum verfügt über ein Hauptbecken mit verschiedenen Hai- und Rochenarten und einem Thunfisch- und einem Sardinen-Schwarm. Daneben gibt verschiedene kleinere Aquarien mit Meeresbewohnern aller Weltmeere.

EVENTS
Bereits seit 1984 treffen sich Jazzfreunde jedes Jahr im August in Lissabon zum internationalen Jazzfestival „Jazz em Agosto“. Weiterhin findet jedes Jahr die DocLisboa statt, ein Dokumentarfilm-Festival mit Wettbewerb. Auch Freunde des Independent-Kinos können in Lissabon beim jährlichen internationalen Filmfestival IndieLisboa auf ihre Kosten kommen.

ESSEN
Die portugiesische Küche ist deftig. Sie verwendet für ihre Gerichte Fleisch, häufig Rind-, Ziegen- und Lammfleisch, die verschiedensten Fischsorten, Krebse, Garnelen, Langusten, Tintenfisch und dazu Gemüse, Reis, Kartoffeln und Bohnen. Als Nationalgericht gilt der Stockfisch. Eine lokale Spezialität sind Sardinen vom Grill. Typisch für Lissabon ist außerdem Pastel de Nata oder auch Pastel de Belém. Dabei handelt es sich um ein Puddingtörtchen aus Kuchen- oder auch Blätterteig, das mit Vanillepudding gefüllt und anschließend mit Zimt und Puderzucker bestreut wird. Dazu können sie den bekannten portugiesischen Portwein probieren, der zu Desserts besonders gut passt.

SHOPPING
Für den Einkaufsbummel in Lissabon ist die Innenstadt zu empfehlen, die auch Baixa genannt wird. Die zentrale Einkaufsstraße ist hier die Rua Augusta, doch auch in den vielen Nebenstraßen lohnt es sich, zu stöbern. Hier finden Sie sowohl Ladenketten als auch Familien- und Traditionsbetriebe. Wenn Sie lieber alles unter einem Dach möchten, sind die verschiedenen Einkaufszentren genau das Richtige. Das größte Einkaufszentrum Portugals befindet sich in Lissabon, das Colombo Shopping Center. Achten Sie beim Souvenirkauf auch auf die landestypischen Produkte. Dazu gehören die bemalten Fliesen (Azulejos) und kunstvoll bemalte Töpferware.

HOTELS
Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der größten Metropole Portugals mit dem richtigen Hotel in Lissabon. Mit unserer praktischen Suchmaschine finden Sie unter den zahlreichen Angeboten gezielt die Unterkunft, die Sie sich wünschen, vom Sterne-Hotel bis zum preisgünstigen Quartier.

GESCHICHTE
Es wird vermutet, dass der natürliche Hafen von Lissabon bereits von den Phöniziern und Karthagern genutzt wurde. Sicher ist jedoch, dass es hier griechische Siedlungen gab. Lissabon stand ab 205 v. Chr. unter dem Namen „Olisipo“ unter römischer und von 719 bis 1147 unter maurischer Herrschaft. Im 15. Jahrhundert entwickelte sich Lissabon durch die portugiesischer Errichtung von Überseekolonien zu einem der bedeutendsten europäischen Handelsplätze. 1755 ereignete sich hier ein schweres Erdbeben, das die Stadt zu zwei Dritteln zerstörte. In der Zeit von 1926-1974 wurde die Stadt stark ausgebaut. 1998 fand hier die Weltausstellung EXPO 98 statt.

SPRACHE
Portugiesisch

BEVÖLKERUNG
ca. 565.000

VORWAHL
+351, 21

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+1