Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Las Palmas de Gran Canaria

Informationen zum Flugziel Las Palmas de Gran Canaria

Die Stadt Las Palmas bzw. Las Palmas de Gran Canaria befindet sich auf der zu den Kanaren gehörenden Atlantikinsel Gran Canaria. Sie ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Las Palmas und der Sonneninsel Gran Canaria und zugleich die größte Stadt auf den Kanarischen Inseln. Die Stadt liegt im Nordosten der Insel direkt am Meer, so dass der Hafen Puerto de la Luz eine besondere Rolle spielt, der außerdem einer der größten Häfen des Atlantiks überhaupt ist. Weiterhin findet man in Las Palmas eine wunderschöne Altstadt vor, die von der UNESCO als kulturelles Menschheitserbe anerkannt wird und Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Ana, die Plaza Espíritu Santo oder das Kolumbus-Museum in der Casa de Colón zu bieten hat. Daneben gibt es verschiedene weitere Museen, z. B. das Museo Néstor, das Werke des kanarischen Malers Néstor Martín-Fernández de la Torre, sowie Theater wie das Teatro Pérez Galdós.

WETTER
Las Palmas ist ganzjährig ein wunderbares Reiseziel.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Las Palmas de Gran Canaria

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 128
Stuttgart - Las Palmas de Gran Canaria
7 Tage
4.3.2017  - 11.3.2017
bei opodo
vor 9 Stunden
ab 139
Leipzig - Las Palmas de Gran Canaria
4 Tage
1.3.2017  - 5.3.2017
bei fluege.de
vor 8 Stunden
ab 143
Hannover - Las Palmas de Gran Canaria
7 Tage
8.3.2017  - 15.3.2017
bei kiwi.com
vor 41 Stunden
ab 153
München - Las Palmas de Gran Canaria
7 Tage
28.2.2017  - 7.3.2017
bei Bravofly
vor 16 Stunden
ab 155
Köln - Las Palmas de Gran Canaria
7 Tage
16.6.2017  - 23.6.2017
bei Bravofly
vor 15 Stunden
ab 257
Berlin - Las Palmas de Gran Canaria
11 Tage
13.5.2017  - 24.5.2017
bei opodo
vor 31 Stunden
ab 284
Bremen - Las Palmas de Gran Canaria
14 Tage
17.12.2017  - 31.12.2017
bei opodo
vor 14 Stunden
ab 324
Stuttgart - Las Palmas de Gran Canaria
3 Tage
1.3.2017  - 4.3.2017
bei Bravofly
vor 5 Stunden
ab 480
Frankfurt am Main - Las Palmas de Gran Canaria
13 Tage
25.7.2017  - 7.8.2017
bei TUIfly
vor 15 Stunden
Selbst im kühlsten Monat Januar liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 14 und 21 °C. Selbst das Wasser hat noch eine Temperatur von ca. 19 °C. Am wärmsten ist es jedoch von August bis Oktober mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 19 und 26 °C. Die Sommer- und Herbstmonate eigenen sich mit angenehmen Wassertemperaturen zwischen 21 °C (Juli) und 23 °C (September und Oktober) am besten für den Badeurlaub. In dieser Zeit ist auch kaum Niederschlag zu erwarten. Dieser fällt eher in den Wintermonaten.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Kathedrale Santa Ana
Das bekannteste Bauwerk in der Altstadt von Las Palmas ist die Kathedrale Santa Ana. Der Bau der dreischiffigen Hallenkirche begann im Jahr 1478, zog sich aber über mehrere hundert Jahre hin. Somit sind in diesem Bauwerk verschiedene Stile vereint. In der Kathedrale befinden sich Figuren der 12 Apostel und die Skulptur „La Dolorosa“ von Luján Peréz sowie Malereien von Juan de Miranda und Cristobal de Quintana.

Casa de Colón
Die Casa de Colón ist heute ein Museum, das über fünfzehn Ausstellungsräume und zwei Innenhöfe verfügt. Schwerpunkt der Ausstellungen sind das Leben und die Reisen des Entdeckers Christoph Kolumbus. Weitere Themen sind unter anderem die Geschichte der Insel und der Stadt und Kunst aus verschiedenen Jahrhunderten.

Puerto de la Luz
Der Puerto de la Luz (Hafen des Lichts) löste den alten Hafen „Muelle de San Telmo“ ab, da dieser nicht weiter ausgebaut werden konnte. So wurde in der Bucht „Bahia la Luz“ zwischen 1883 und 1902 ein neuer Hafen errichtet, der heute für den Handelsverkehr zwischen Europa, Amerika und Afrika wichtig ist und über einen Yachthafen verfügt. Berühmt ist auch die Strandpromenade, eine der schönsten weltweit.

Auditorio Alfredo Kraus
Das Auditorium Alfredo Kraus ist nach dem kanarischen Tenor benannt, der von 1927 bis 1999 lebte. Das Gebäude wurde nach den Plänen von Óscar Tusquets errichtet und 1997 eingeweiht. Hier haben das Ballett von Gran Canaria und das Philharmoniker-Orchester ihren Sitz. Ein besonderes Erlebnis ist die Akustik im Symphoniesaal „Sala Sinfónica“.

EVENTS
Im Februar wird auf Gran Canaria Karneval gefeiert. Mittelpunkt des bunten Treibens ist Las Palmas mit Samba- und Salsamusik und vielem mehr. Der Karneval dauert mehrere Wochen, so dass sich die Buchung eines Hotels lohnt. Im März folgt das Internationale Filmfestival „Festival International de Cine“ mit anspruchsvollen Filmen in verschiedenen Kinos der Stadt. Ein besonderes Erlebnis ist die Osterwoche, die unter anderem mit beeindruckenden Prozessionen gefeiert wird. Der Hafen ist am 6. Oktober Mittelpunkt der Fiesta de la Naval mit Tanz, Umzügen und Wasserschlacht.

ESSEN
Kartoffeln und Hülsenfrüchte, Käse, Fisch und Fleisch gehören zur traditionellen kanarischen Küche. Die häufigsten Fleischsorten sind Ziege, Kaninchen, Schwein und Huhn. Eine klassische Zutat ist Gofio, das ursprünglich aus Gerstenkörnern bestand, inzwischen aber meist aus Mais hergestellt wird. Kinder essen es als Brei, es wird aber auch z. B. in Suppen wie der „gofio escalado“ zum Andicken verwendet. Typisch sind weiterhin die Paprikawurst Chorizo und die „Papas Arrugas“ (kanarische Kartoffeln) mit Mojo-Soße.

SHOPPING
Je nach Produkt eignen sich verschiedene Teile der Stadt zum Einkaufen. Kleidung und Schuhe gibt beispielsweise besonders gut in der Nähe der Straßen „Mesa y Lopez“ und „Mayor de Triana“. Ein breites Angebot an Lebensmitteln gibt es dagegen auf den Märkten „Mercado de Vegueta“, „Mercado Central“ und „Mercado del Puerto“. Größere Geschäfte haben von montags bis samstags von 9 bis 22 Uhr geöffnet, bei kleineren Geschäften können die Öffnungszeiten kürzer sein und sie sind während der Siesta von 14 bis 16 Uhr geschlossen.

HOTELS
Damit Sie während Ihres Aufenthalts in Las Palmas nicht erst nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchen müssen, können Sie bereits im Voraus das passende Hotel in Las Palmas buchen. Durch die breite Auswahl können Sie entscheiden, ob Sie lieber stilvoll übernachten wollen oder komfortable und günstige Alternativen bevorzugen.

GESCHICHTE
Las Palmas wurde am 24. Juni 1478 von Juan Rejón gegründet. Er wählte zunächst jedoch den Namen „Real de Las Palmas“. Juan Rejón führte die kastilische Armee, mit der er auch gegen die Ureinwohner kämpfte. 1492 ankerte Christoph Kolumbus im Hafen der Stadt und verbrachte einige Zeit in Las Palmas. Zeugnisse dessen sind noch heute in der Stadt zu finden. 1927 wurde Las Palmas die zweite Hauptstadt der Kanarischen Inseln nach Santa Cruz de Tenerife.

SPRACHE
Spanisch

BEVÖLKERUNG
ca. 380.000

VORWAHL
+34, 928

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+0