Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Finnland

Informationen zum Flugziel Finnland

Finnland liegt im Norden Europas an der Grenze zwischen Skandinavien und Russland und ist vor allem für seine hellen Sommer, kalten Winter und die umwerfende Natur bekannt. Drei Viertel der Fläche Finnlands ist noch mit Wald bedeckt, und besonders Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten: Egal ob Wandern, Skifahren, Hundeschlitten fahren, Baden oder Beeren sammeln, in Finnland finden sich sommers wie winters zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Die verschiedenen Gebiete Finnlands locken alle mit ihrem eigenen Charme: im Südwesten sind besonders die Schären und die Küste interessant, im Osten befindet sich eine wunderschöne Seenlandschaft und im Norden kann man die Weiten Lapplands erkunden. Neben der Hauptstadt Helsinki gibt es weitere spannende Städte, wie Turku, Vaasa, Tampere, Jyväskylä, Pori, Rovaniemi und Kuopio, die alle einen Besuch wert sind. Auch musikalisch hat Finnland mehr zu bieten als die bekannten Rock- und Heavy Metal-Bands, denn Finnland ist ebenfalls für seine Liebe zum Tango und zur Oper bekannt.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Finnland

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 92
Berlin - Helsinki
2 Tage
5.5.2017  - 7.5.2017
bei opodo
vor 24 Stunden
ab 92
Berlin - Helsinki
2 Tage
5.5.2017  - 7.5.2017
bei opodo
vor 24 Stunden
ab 140
Hamburg - Helsinki
5 Tage
7.5.2017  - 12.5.2017
bei lastminute.de
vor 7 Stunden
ab 160
Köln - Helsinki
5 Tage
4.5.2017  - 9.5.2017
bei edreams
vor 24 Stunden
ab 171
München - Helsinki
147 Tage
30.7.2017  - 24.12.2017
bei opodo
vor 4 Stunden
ab 179
München - Helsinki
25 Tage
30.7.2017  - 24.8.2017
bei lastminute.de
vor 28 Stunden
ab 187
München - Helsinki
25 Tage
30.7.2017  - 24.8.2017
bei opodo
vor 3 Stunden
ab 203
Düsseldorf - Helsinki
9 Tage
9.6.2017  - 18.6.2017
bei opodo
vor 21 Stunden
ab 266
Frankfurt am Main - Tampere
1 Tage
21.5.2017  - 22.5.2017
bei Seat24
vor 47 Stunden
Obligatorisch bei einem Finnland-Besuch ist der Saunagang, bei dem man einen erlebnisreichen Tag auf finnische Art ausklingen lassen kann.

WETTER
Das finnische Wetter lockt mit warmen Sommern und schneereichen Wintern, sonnigen Frühlingstagen und klarem Herbstwetter. Wer im Sommer in Finnland seinen Urlaub verbringt kann sich auf angenehme 20-30 Grad Celsius freuen, und auch die Seen wärmen sich dank der langen Sonnenstunden auf angenehme 15-20 Grad Celsius auf. Im Winter gibt es Schneegarantie im Norden, und so kann man Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Huskyschlitten fahren oder sich in eine Eissauna setzen. Bei Temperaturen bis zu -30 Grad Celsius nachts sollte man jedoch die richtige Kleidung mitbringen, besonders wenn man die Polarlichter im Freien beobachten möchte.

HAUPTSTADT
Helsinki

SPRACHE
Finnisch, Schwedisch, regional auch Sami

WÄHRUNG
Euro

STROM
230 Volt Wechselstrom, kein Adapter notwendig

STEUERN UND TRINKGELD
In Finnland brauchen Sie sich keine Sorgen um zusätzliche Kosten zu machen, denn hier sind alle Steuern schon im Preis inbegriffen. Allerdings wird an der Kasse immer zum nächsten Fünf-Cent-Betrag auf- bzw. abgerundet, da man in Finnland keine ein- und zwei-Cent-Stücke verwendet. Für Koffer- und Zimmerservice sollten man einen Euro pro Gepäckstück bzw. Tag einrechnen.

BEVÖLKERUNG
ca. 5,3 Millionen

VORWAHL
+358

ZEITZONE
UTC+2

GESCHICHTE
Vor tausenden Jahren ließen sich finno-ugrische Völker in Finnland nieder, deren Sprache bis heute in Finnland erhalten geblieben ist. Vom Mittelalter bis 1808/09 gehörte das heutige Finnland zu Schweden und von 1809 bis 1917 war Finnland ein Großfürstentum Russlands. Während des Ersten Weltkriegs erlangte Finnland die Unabhängigkeit und muss seitdem einen politischen Balanceakt zwischen Russland und Europa vollbringen. 1995 wurde Finnland Vollmitglied der Europäischen Union und führte 2002 den Euro ein.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Hauptstadt Helsinki
Finnlands Hauptstadt Helsinki lockt mit ihrem typisch nordischen Flair und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Dom und dem Senatsplatz Senaatintori, dem Marktplatz Kauppatori, den Museen Ateneum und Kiasma, der russisch-orthodoxe Uspenski-Kathedrale und der Felsenkirche Temppeliaukion kirkko. Ebenfalls sehenswert sind die Helsinki vorgelagerten Inseln Suomenlinna.

Tampere und Mittelfinnland
In Tampere kann man an der Esplanade Hämeenpuisto entlangschlendern oder sich den Dom von Tampere, die Alte Kirche (Vanha Kirkko), das Rathaus am Zentralplatz (Keskustori) oder die Markthalle (Kauppahalli) ansehen. Vom Aussichtsturm Näsineula im Vergnügungspark Särkänniemi aus hat man einen guten Ausblick über Tampere und Mittelfinnland mit seinen zahlreichen Seen.

Rovaniemi und Lappland
Rovaniemi ist besonders als Heimat des Weihnachtsmannes bekannt, der hier auch im Santa Park besucht werden kann. Daneben lohnt ein Besuch des Arktikum bevor man sich an die Entdeckung Lapplands macht. Zu einer Tour im Norden Finnlands gehören die Berge Ylläs und Pallas, die Seen Inarijärvi und Kemijärvi sowie die zahlreichen Naturparks.

Turku und die Schären
In der südwestlichen Stadt Turku befinden sich einige der ältesten finnischen Bauten, wie die Burg von Turku und der Dom von Turku. Von Turku aus kann man außerdem die Schären entdecken, ein wunderschönes Inselgebiet an der Küste Finnlands. Die autonome Insel Ahvenanmaa bzw. Åland ist von hier aus ebenfalls gut zu erreichen.

Der Osten Finnlands
Im Osten Finnlands finden Sie viele interessante Städte, wie Kuopio, Savonlinna und Joensuu. Aber besonders zieht es Besucher Ostfinnlands an die vielen Seen, an denen man in typisch finnischen Sommerhütten (mökki) entspannen, saunen und den Sommer genießen kann.

EVENTS
Neben den christlichen Feiertagen wie Ostern und der Weihnachtszeit wird in Finnland vor allem der 1. Mai (Vappu), Mittsommer im Juni (Juhannus) und der Unabhängigkeitstag am 6. Dezember (Itsenäisyyspäivä) gefeiert. Daneben gibt es zahlreiche spannende Events, wie das Pori Jazz Festival im Juli oder die Helsinki Festwochen im August.

SHOPPING
In Finnland finden sich die meisten europäischen Modemarken, aber besonders beliebt sind die heimischen Designer wie Marimekko, deren bunte Kleidung und Haushaltswaren überall zu finden sind. Auch Glasprodukte von Iittala und Porzellan von Arabia und Pentik sind tolle Mitbringsel. Natürlich kann man auch einen der leckeren Laponia-Beerenliköre, Finlandia-Vodka, Lakritzprodukte, Rentierfelle, Holzschnitzereien oder Saunazubehör als Andenken erstehen. Geöffnet haben die meisten Läden von Montag bis Samstag, Supermärkte haben auch oft am Sonntag auf.

ESSEN
Finnlands Küche ist sehr bodenständig; viele Gerichte beinhalten Kartoffeln, Getreide, Rüben, Beeren und Pilze, wobei Zutaten wie Elch- oder Rentierfleisch vielen Besuchern exotisch erscheinen. Zu den typischen Gerichten gehören der Steckrübenauflauf lanttulaatikko, das Pfannengericht pyttipannu, die Karelischen Piroggen (Karjalan piirakat) und die Zimtschnecken (korvapuustit), welche zum Kaffee serviert werden. Finnland hat zudem den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch an Kaffee und Eis, und abends gönnen sich die Finnen gerne ein Sauna-Bier oder trinken den bekannten Koskenkorva-Vodka, oftmals mit Lakritz-Geschmack.