Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Brisbane

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 1062
München - Brisbane
21 Tage
12.10.2017  - 2.11.2017
bei Travelstart
vor 23 Stunden

Billige Flüge nach Brisbane

Informationen zum Flugziel Brisbane

Brisbane, von ihren Bewohnern auch liebevoll „Brissie“ genannt, ist die Hauptstadt des Sonnenstaates Queensland in Australien. Die Stadt liegt ganz im Osten des Landes am Brisbane River, der nur wenige Kilometer weiter westlich in den Pazifik mündet. Brisbane galt einst als verschlafen, hat sich inzwischen jedoch in eine lebendige und kosmopolitische Stadt verwandelt. Dazu hat unter anderem ihre Gastgeberrolle für die EXPO 88 beigetragen. Dennoch hat Brisbane sich ihr sonniges, offenes und lockeres Flair bewahrt. Die drittgrößte Stadt Australiens ist sowohl in wirtschaftlicher als auch kultureller und politischer Hinsicht das Zentrum von Queensland. Hier gibt es mehrere Universitäten und ein reges kulturelles Leben, wie z. B. das Queensland Cultural Centre zeigt. Brisbane ist außerdem die einzige Stadt in Australien, die einen Badestrand mitten in der Stadt zu bieten hat. Daneben finden Sie hier interessante Stadtviertel zum Bummeln, gemütliche Straßencafés und viele Ausflugsmöglichkeiten.

WETTER
In Brisbane herrscht subtropisches Klima.

Die Sommer (Oktober bis März) sind dabei feucht und warm mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen um 29 °C. Die Winter sind dagegen trocken und die Temperaturen steigen im Durchschnitt nicht über 21 °C. Somit sind die Winter sehr mild und eignen sich sehr gut für Aktivitäten im Freien. In den Sommermonaten laden Wassertemperaturen von ca. 24 bis 25 °C zum Baden ein. Im Winter wird das Wasser nur ca. 21 °C warm. Die Zahl der Sonnenstunden schwankt das Jahr über zwischen 6 und 8 Stunden.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
St. John's Cathedral
St. John's Cathedral ist eine anglikanische Bischofskirche, die im neugotischen Stil erbaut wurde. Die Bauzeit betrug ca. 100 Jahre. Da St. John's Cathedral eine hervorragende Orgel besitzt, finden hier immer wieder Orgelkonzerte statt.

Southbank Parklands
Die Southbank Parklands sind ein Freizeit- und Kulturpark an der Southbank des Brisbane River. Das ehemalige Ausstellungsgelände der EXPO 88 bietet das Gondwana Wildlife Sanctuary, das Butterfly & Insect House, das Queensland Museum und das Queensland Maritime Museum. Sehr beliebt sind die Sandstrände wie der Kodak Beach und die Wasserlandschaften mit Blick auf die Skyline. Außerdem gibt es Kinos und Restaurants.

City Hall
Die 1930 eröffnete City Hall im neo-klassizistischen Stil verfügt über einen 92 m hohen Uhrturm, der einen fantastischen Ausblick über die Stadt bietet. Daneben beherbergt die City Hall eine Kunstgalerie, das Museum of Brisbane, eine Bibliothek, einen Konzertsaal und eine herrliche Orgel.

Mt. Coot-tha
Westlich der City erhebt sich der Mt. Coot-tha (ca. 250 Meter) und bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt. Am Fuße der Erhebung liegt der bekannte Botanische Garten mit Baumriesen, subtropischen Pflanzen, japanischem Garten und vielem mehr. Nahe des Mt. Coot-tha finden Sie außerdem das Sir Thomas Brisbane Planetarium.

Queensland Gallery of Modern Art
Die Queensland Gallery of Modern Art wurde am 2. Dezember 2006 eröffnet und ist die größte Gallerie für moderne Kunst in Australien. Sie zeigt Werke australischer und asiatischer Künstler sowie Kunst australischer Ureinwohner. Die Queensland Gallery of Modern Art ist Teil des Queensland Cultural Centres.

EVENTS
Im Juni können sich Weinkenner und -freunde beim Brisbane Wine Festival von der Güte des australischen Weinangebots überzeugen. Im August findet jedes Jahr das Brisbane International Film Festival statt. Dabei werden sowohl australische Filme aus verschiedenen Kategorien gezeigt als auch asiatisch-pazifische Filme. Im September können Sie das Brisbane Festival erleben, ein gigantisches Kunstfestival, das sich aus dem Warana Festival entwickelt hat. Hier werden von Theater und Musik bis hin zu sportlichen Ereignissen kulturelle Highlights geboten.

ESSEN
In Brisbane finden Sie eine Vielfalt interkultureller Gaumenfreuden, wie überhaupt in Australien. Die vielen Einwanderer unterschiedlicher Herkunft und Nationalität brachten ihre kulinarischen Spezialitäten mit. Dazu gehören u. a. britische Gerichte, wie Fish & Chips, oder die hervorragende chinesische Küche. Außerdem gibt es eine Fülle an Meeresfrüchten sowie einheimisches Wildfleisch, wie Känguru oder Emu. Sehr beliebt ist das Barbecue. Typisch australisch ist außerdem der Brotaufstrich Vegemite, eine Hefepaste.

SHOPPING
Für die ausgedehnte Shoppingtour ist die Fußgängerzone Queen Street Mall jenseits der George Street ein wahres Paradies. Hier gibt es eine reiche Auswahl an Läden unterschiedlicher Preiskategorien, aber auch Restaurants und Cafés zum Erfrischen. Hier finden Sie außerdem das großzügige Myer-Centre mit seinem vielfältigen Warenangebot und das Einkaufszentrum QueensPlaza. Wer es exklusiver mag, sollte der Brisbane Arcade einen Besuch abstatten. Daneben finden Sie zahlreiche Märkte, wie den Pure Crafts Market oder den Southbank Market.

HOTELS
Für eine angenehme und preiswerte Übernachtung im sonnigen Brisbane finden Sie mit unserer Hotelsuchmaschine garantiert das richtige Quartier.

GESCHICHTE
Brisbane wurde ursprünglich als Strafkolonie gegründet. Ihren Namen verdankt sie dem damaligen Gouverneur Sir Thomas Brisbane. Die Kolonie wurde 1824 zunächst in Redcliffe errichtet. Da der Ort sich jedoch als ungeeignet erwies, wurde die Kolonie an ihren heutigen Ort verlegt. 1842 wurde das Land allerdings für freie Siedler freigegeben, womit der Aufstieg Brisbanes begann. Besonders in den 1980er Jahren erlebte die Stadt einen Boom, auch durch die EXPO 88, und entwickelte sich zu einer florierenden Stadt.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 2 Millionen

VORWAHL
+61, 7

WÄHRUNG
Australischer Dollar

ZEITZONE
UTC+10