1 Passagier

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Boston

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 452
Düsseldorf - Boston
11 Tage
9.6.2017  - 20.6.2017
bei Travelstart
vor 30 Stunden
ab 644
Frankfurt am Main - Boston
5 Tage
7.7.2017  - 12.7.2017
bei opodo
vor 9 Stunden
ab 811
Berlin - Boston
2 Tage
21.7.2017  - 23.7.2017
bei kiwi.com
vor 45 Stunden
ab 873
Stuttgart - Boston
7 Tage
9.6.2017  - 16.6.2017
bei CheapTickets.de
vor 25 Stunden

Billige Flüge nach Boston

Informationen zum Flugziel Boston

Wer an Boston denkt, denkt an die Boston Tea Party, den Indian Summer und die Harvard University. Die im Nordosten der USA gelegene Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts liegt inmitten der einstigen englischen Kolonien von Neuengland. Die Universitätsstadt mit über 50 Universitäten kann mit einer regen Geschichte und kulturellen Highlights seine Gäste verzaubern. Wandeln Sie auf dem Freedom Trail und entdecken Sie auf ihm alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie u. a. das Old South Meeting House und das Old State House, und tauchen Sie ein in die Vergangenheit auf der historischen Plymouth Plantage.

WETTER
Boston ist bekannt dafür, dass das Wetter von einem Tag auf den anderen, egal zu welcher Jahreszeit, schnell wechseln kann. Eine Jacke sollte sich somit immer im Handgepäck befinden. Grundsätzlich herrscht in Neuengland kontinentales Klima. Die Sommer von Juni bis August sind in der Regel heiß und feucht, die Winter hingegen kalt und verschneit.

Als Reisezeit sehr zu empfehlen ist der Frühling bzw. farbenprächtige Indian Summer, bei dem die Herbstfarben überall leuchten.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Old South Meeting House
Legendär ist das Old South Meeting House, das als Versammlungsort der Boston Tea Party 1773, dem Auslöser für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, in die Geschichte einging. Die einstige Kirche wird heute als Museum genutzt und sollte bei Ihrem Freedom Trail Stadtrundgang nicht fehlen.

Old State House
Das Old State House, auch als „Towne House“ bekannt, ist das alte Rathaus von Boston und ein historisch bedeutsames Gebäude, denn 1770 fand hier das Massaker von Boston statt. In dem 300 Jahre alten gregorianischen Gebäude ist heutzutage ein Museum untergebracht.

Old North Church
Die auf das Jahr 1723 datierte und damit älteste Kirche Bostons, die Old North Church, ist ebenso geschichtsträchtig wie die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von hier aus wurde Paul Revere 1775 das Signal zum nach Lexington und Concord gegeben, um die Städte von den Engländern zu warnen.

Wohnhaus von Paul Revere
Paul Revere war zur Zeit des Unabhängigkeitskrieges Kurier für die Bostoner Patrioten. Seit seinem mutigen Mitternachtsritt 1775, bei dem er zusammen mit zwei weiteren Reitern andere Städte vor den Engländern warnte, wird er als Nationalheld der amerikanischen Revolution verehrt und auch sein Wohnhaus, eine kleine beschauliche Hütte, wurde erhalten und kann besichtigt werden.

EVENTS
Der Veranstaltungskalender von Boston hält für Einwohner und Gäste eine vielfältige Auswahl bereit. Empfehlenswert sind der St. Patrick's Day im März, das Boston Harborfest Anfang Juli, der Bastille Day zu Ehren des französischen Nationalfeiertages am 14. Juli und die Boston Tea Party Re-enactment im Dezember, zu der viele Bewohner historische Kostüme tragen und die Amerikanische Unabhängigkeit feiern.

ESSEN
Bostons kulinarische Spezialitäten werden insbesondere aus Fisch und Meeresfrüchten wie Shrimps, Hummer, Kabeljau, Dorsch und Seebarsch zubereitet. Nationalgericht ist Clam Chowder, eine sämige Suppe aus Meeresfrüchten, und Clambake, ein in der Erde gebackener Eintopf, bestehend aus z. B. Kartoffeln, Muscheln, Hühnchen, Mais, Krebsen und Hummer. Als Nachtisch sollten Sie Boston Cream Pie probieren oder ein Glas des fantastischen hiesigen Weines.

SHOPPING
Nach Lust und Laune shoppen können Sie in Boston in der Newbury Street und in der Fußgängerzone Downtown Crossing. Absolute Schnäppchen können Sie in den Factory Outlet Stores von Fall River und New Bedford, 45 km südlich von Boston, erwerben, denn hier wird Kleidung direkt ab Fabrik und somit um ein Vielfaches billiger verkauft. Wer lieber über Märkte schlendert, wird auf dem Hay Markt und dem South End Open Market eine breite Auswahl an Souvenirs finden.

HOTELS
Finden Sie mit billigflieger.de Ihr Traumhotel in Boston für einen perfekten Urlaub.

GESCHICHTE
Boston ist eine äußerst geschichtsträchtige Stadt, vor allem in Bezug auf die Geschichte der amerikanischen Unabhängigkeit. 1625 war William Blaxton (Blackstone) einer der ersten europäischen Siedler. Kurz darauf folgten englische Puritaner, die ihre Siedlung „Trimountaine“ nannten. Zusammen mit der indianischen Ortschaft „Shawmut“ wurde Boston 1630 offiziell gegründet. Die Geschehnisse der Boston Tea Party 1773 ließen Boston zu einem Zentrum der Unabhängigkeitsbewegung werden. Bekannt ist Boston ebenfalls für die berühmte Harvard University.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 610.000

VORWAHL
+1, (0) 617

WÄHRUNG
US-Dollar

ZEITZONE
UTC-5