Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Berlin

Informationen zum Flugziel Berlin

In der Hauptstadt Deutschlands leben fast 3,5 Millionen Menschen. Berlin liegt im Nordosten des Landes, nur 70 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt, und ist neben Bundeshauptstadt auch ein eigenständiges Bundesland. Sie ist die flächenmäßig größte und bevölkerungsreichste Stadt in Deutschland. Neben dem Brandenburger Tor lohnt sich in Berlin ein Besuch des Checkpoint Charlie, des Alexanderplatzes, des Fernsehturms, des Reichstages, des Berliner Doms, der Museumsinsel, der Gedächtniskirche, des Kurfürstendamms, der Siegessäule, des Gendarmenmarkts und des Potsdamer Platzes.

WETTER
Im Jahresdurchschnitt herrschen in Berlin etwa 9 °C. Am wärmsten ist es im Juli und im August, die kältesten Monate sind der Januar und Februar. Am niederschlagreichsten ist der Monat Juli, im März ist mit der geringsten Niederschlagmenge zu rechnen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Brandenburger Tor
Zwischen 1788 und 1791 wurde das Brandenburger Tor errichtet.

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Berlin

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 52
Köln - Berlin
4 Tage
7.4.2017  - 11.4.2017
bei opodo
vor 34 Stunden
ab 62
Düsseldorf - Berlin
3 Tage
18.7.2017  - 21.7.2017
bei opodo
vor 23 Stunden
ab 63
Stuttgart - Berlin
7 Tage
7.4.2017  - 14.4.2017
bei opodo
vor 24 Stunden
ab 64
München - Berlin
0 Tage
24.3.2017  - 24.3.2017
bei opodo
vor 47 Stunden
ab 72
Frankfurt am Main - Berlin
9 Tage
30.6.2017  - 9.7.2017
bei opodo
vor 1 Stunde
ab 92
Nürnberg - Berlin
2 Tage
17.3.2017  - 19.3.2017
bei opodo
vor 45 Stunden
ab 132
Karlsruhe - Berlin
4 Tage
3.6.2017  - 7.6.2017
bei opodo
vor 10 Stunden
ab 52
Köln - Berlin
1 Tage
16.3.2017  - 17.3.2017
bei opodo
vor 20 Stunden
ab 52
Köln - Berlin
1 Tage
29.7.2017  - 30.7.2017
bei opodo
vor 31 Stunden
ab 63
Stuttgart - Berlin
3 Tage
4.5.2017  - 7.5.2017
bei opodo
vor 2 Stunden
Das an die Akropolis erinnernde Bauwerk wurde auf Befehl des Königs Friedrich Wilhelm II. errichtet, um den Abschluss der Allee Unter den Linden zu bilden. 1793 wurde das Pferdegespann (Quadriga) auf das Brandenburger Tor gesetzt. Im Laufe der Jahre musste die Plastik durch eine Kopie ersetzt werden.

Berliner Dom
Im Jahre 1465 beginnt die Geschichte des Berliner Doms als Domkirche. Unter Friedrich dem Großen wurde der Dom 1747 umgebaut und später außen und innen erneuert. Zwischen 1894 und 1905 wurde der Berliner Dom auf Befehl von Kaiser Wilhelm II. abgerissen und völlig neu gebaut. Wie viele Gebäude auch wurde der Dom im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. 1983 wurden die Außenarbeiten, 2002 die Innenarbeiten zum Wiederaufbau des Berliner Doms beendet.

Reichstag
In den letzten 10 Jahren hatte der Reichstag schon über 15 Millionen Besucher. Zwischen den Jahren 1884 und 1894 wurde das Gebäude als Sitz des 1871 neu gebildeten Parlaments errichtet. Ab 1994 wurde das Gebäude umgebaut und unter anderem mit einer gläsernen Kuppel versehen. 1999 zog der Bundestag von Bonn in das Reichtagsgebäude.

Gendarmenmarkt
Die Anfänge des Gendarmenmarktes können bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgt werden. 1799 erhielt der Platz seinen derzeitigen Namen. Wichtige Gebäude am Gendarmenmarkt sind der Französischen Dom, das Konzerthaus und der Deutsche Dom.

Museumsinsel
1830 wurde das Königliche Museum auf der Insel errichtet. 1841 verfügte König Friedrich Wilhelm IV., dass die gesamte Insel für Kunst und Kultur genutzt werden sollte. August Stüler entwickelte daraufhin einen Plan des Museumskomplexes, welcher 1930 fertig war. Seit 1999 steht die Museumsinsel auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.

EVENTS
Jährlich lockt die Berlinale viele Filmbegeisterte, Schauspieler, Regisseure und Produzenten in die Hauptstadt. Neben diesem international bedeutenden Festival findet außerdem das jährliche Festival Sandsation statt, bei dem Künstler aus aller Welt teilnehmen. Um bei den Festivals in Berlin dabei sein zu können, lohnt es sich, rechtzeitig eine der vielen Unterkünfte zu reservieren.

ESSEN
Die Berliner Küche zeichnet sich durch ihre bodenständige Art aus. Hier wird Wert auf Hausmannskost gelegt. Zu typisch berlinerischen Speisen zählen die Bulette, das Eisbein, der Kasseler, der Bismarckhering, die Bockwurst, das Resteessen Hoppelpoppel und der Stramme Max. Die Berliner Weiße ist ein bekanntes Getränk der Stadt. Die Berliner Küche kann man zum Beispiel im Restaurant „Zur Gerichtslaube", in der „Berliner Republik“, im Restaurant „Knese“ oder im Biergarten „Mutter Hoppe“ erleben.

SHOPPING
Berlin ist eine Großstadt, in der es unzählige Einkaufsmöglichkeiten gibt. Einkaufsmeilen sind zum Beispiel die Friedrichstraße, der Kurfürstendamm oder die Kastanienallee und die Schönhauser Allee. Außerdem bieten die Hackeschen Höfe oder das KaDeWe eine große Auswahl an Shoppingmöglichkeiten.

HOTELS
In Berlin können Sie in eine Vielzahl von Hotels und Unterkünften übernachten. Ob Sie in einem Fünf-Sterne-Hotel oder in einem Hostel übernachten möchten: Sie haben die freie Auswahl. Zu den Fünf-Sterne-Hotels in Berlin zählen das Adlon Kempinski Berlin, das Grand Hotel Esplanade Berlin oder das Hôtel Concorde Berlin. Im Alma Schlosshotel im Grunewald befindet sich zum Beispiel das größte Hotelzimmer Berlins mit einer Fläche von 250 m².

GESCHICHTE
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Berlin im Jahr 1237. Neueste Funde legen jedoch den Schluss nahe, dass die Stadt schon im 12. Jahrhundert bestand. Die Stadt hat eine bewegte Geschichte mitgemacht, zunächst war sie Hauptstadt Preußens ab 1701, ab 1871 war sie die Reichshauptstadt des Deutschen Reiches. Durch die zwei Weltkriege wurde Berlin stark beschädigt, im Jahre 1949 kam es dann zur Teilung der Stadt. 1989 wurde die Stadt durch den Fall der Berliner Mauer wiedervereinigt.

SPRACHE
Deutsch

BEVÖLKERUNG
ca. 3,4 Millionen

VORWAHL
+49, (0)30

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+1