Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Belize City

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 944
Berlin - Belize City
18 Tage
1.1.2018  - 19.1.2018
bei Tripado
vor 47 Stunden

Billige Flüge nach Belize City

Informationen zum Flugziel Belize City

Belize City ist die größte Stadt in Belize und stellt das wirtschaftliche und finanzielle Zentrum des Landes dar. Die Stadt befindet sich an der Mündung des Belize River an der karibischen Küste. Bis 1961 war Belize City die Hauptstadt des Landes. Da die Stadt jedoch mehrmals von Hurrikanen schwer getroffen wurde, traf man den Entschluss, die Hauptstadt nach Belmopan zu verlegen. Zu den Sehenswürdigkeiten in Belize City gehören die St. John's Cathedral, das Government House, die Swing Bridge und das Baron Bliss Memorial.

WETTER
Das Klima in Belize ist subtropisch und somit feucht und warm. Die Temperaturen schwanken zwischen 10 und 35 Grad Celsius. Mai bis September sind die wärmsten Monate mit durchschnittlich 28 Grad Celsius. Am kältesten wird es in den Bergregionen, wo die Temperaturen nachts auf sieben Grad Celsius fallen können. Die Anzahl der Regentage unterscheidet sich stark von Region zu Region und kann zwischen 125 und 200 Regentagen liegen.

Oftmals regnet es jedoch nur am frühen Morgen und der Rest des Tages ist sonnig.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
St. John's Cathedral
Die St. John's Cathedral wurde in den Jahren 1812-1820 erbaut und befindet sich in der Albert Street. Die Kathedrale ist die älteste anglikanische Kirche in Zentralamerika und eine der ältesten Gebäude im ganzen Land. Zudem ist St. John's die einzige anglikanische Kirche außerhalb Großbritanniens, in der Könige gekrönt worden sind.

Government House
Das Government House findet sich in der Regent Street und beherbergt heute ein Kulturzentrum. Von 1814 bis 1996 war es jedoch die Residenz des britischen Gouverneurs und hat besondere historische Bedeutung, da hier am 21. September 1981 die britische mit der Flagge von Belize ausgetauscht wurde.

Swing Bridge
Die Swing Bridge ist das bekannteste Wahrzeichen von Belize City. Sie verbindet die Queen Street mit der Albert Street, welche vom Haulover Creek getrennt werden. Die erste Schwingbrücke entstand hier bereits 1897, die heutige Brücke datiert auf 1923 zurück.

Baron Bliss Memorial
Das Baron Bliss Memorial befindet sich an der Fort Street und erinnert an den britischen Baron Henry Edward Ernest Victor Bliss, welcher vor der Küste von Belize verstarb und dem Land sein gesamtes Vermögen vermachte. Ihm zu Ehren wurde auch ein nationaler Feiertag eingeführt.

Image Factory Belize City
Das Kunstmuseum Image Factory in Belize City bietet Besuchern einen tiefgehenden Einblick in die Kunstszene des Landes. Seit 1995 wird hier von montags bis freitags regionale Kunst ausgestellt. Zu finden ist die Image Factory auf der North Front Street.

EVENTS
In Belize gibt es neben den üblichen Feiertagen einige besondere Ereignisse, die Sie nicht verpassen sollten. Im Februar wird Karneval mit besonderen Tanz-Wettbewerben (comparsas) gefeiert, im März wird der Baron Bliss Day abgehalten, im April findet in Belize City das Holy Saturday Cross Country Classic Fahrradrennen statt und auch im Mai zum Commonwealth Day gibt es Fahrradrennen. Im September sollte man auf keinen Fall den Independence Day und den St. George's Caye Day verpassen.

ESSEN
Die traditionelle Küche in Belize besteht aus Reis, Bohnen und Geflügel. Diese werden in verschiedenen Kombinationen serviert und überall findet sich die Marie Sharp's Sauce, eine sehr scharfe Sauce, welche aus den lokalen Habanero-Chilis produziert wird. Daneben gibt es eine Vielzahl an Zitrusfrüchten und Ananas, Papaya und Bananen, die ebenso zur tagtäglichen Küche gehören. Das nationale Belikin-Bier ist eines der Lieblingsgetränke der Belizianer und sowohl Barrels Rum als auch Travelers Rum werden im Land selber produziert. Wer Wein bevorzugt, hat die Auswahl zwischen dem allseits beliebten Kaschu-Wein, Ingwerwein, Rosellenwein und Brombeerwein.

SHOPPING
Da der Belize-Dollar genau die Hälfte eines US-Dollars wert ist, wird die us-amerikanische Währung gerne akzeptiert. Sie sollten jedoch sichergehen, dass Sie beim Feilschen klar stellen, welche Währung Sie meinen. Besonders beliebt als Souvenirs sind Schmuck, Kunst, handgemachte Kleidung, Holz- und Bambusprodukte, Keramiken und natürlich landestypische Getränke und die Marie Sharp's Sauce.

HOTELS
Für Ihren Urlaub in Belize finden Sie mit der Hotelsuchmaschine genau die richtige Unterkunft. Unsere Suchmaschine hat für jedes Urlaubsbudget genau das Richtige, egal ob schlichtes Hotel Belize City oder Fünf-Star-Hotel.

GESCHICHTE
Belize City wurde im 17. Jahrhundert von britischen Holzfällern gegründet. Zuvor existierte bereits eine Maya-Siedlung mit den Namen Holzuz. Durch den Import von tausenden afrikanischen Sklaven entwickelte sich eine Mestizo- und Kreol-Kultur, welche auch heute noch stark die Stadt prägt. 1798 fand die St. George's Caye-Schlacht in Belize City statt, in der die Spanier vergeblich versuchten, die Briten als Kolonialherren zu verdrängen. 1981 erhielt Belize schließlich die Unabhängigkeit von Großbritannien, doch zu diesem Zeitpunkt war Belize City schon nicht mehr die Hauptstadt des Landes.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 70.000

VORWAHL
+501, 222

WÄHRUNG
Belize-Dollar

ZEITZONE
UTC-6