Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Barranquilla

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 632
Berlin - Barranquilla
15 Tage
19.11.2017  - 4.12.2017
bei Travelgenio
vor 4 Stunden

Billige Flüge nach Barranquilla

Informationen zum Flugziel Barranquilla

Barranquilla ist eine Stadt im Norden von Kolumbien am Karibischen Meer. Sie ist auch als Stadt des Karnevals bekannt, denn der Carnaval de Barranquilla gehört zu den größten Festen weltweit und wurde als Kulturereignis von der UNESCO als Welterbe anerkannt. Barranquilla hat jedoch noch viel mehr zu bieten. So ist sie eine bedeutende Hafenstadt in Kolumbien, die einst auch als Goldenes Tor von Kolumbien bezeichnet wurde. Barranquilla war Ziel vieler Einwanderer, die zur kulturellen Vielfalt der Stadt beigetragen haben. Das spiegelt sich auch heute noch im Stadtbild und der Küche der Stadt wieder. Auch heute noch ist die Stadt ein wichtiges Wirtschaftszentrum, in dem auch Strand und Meer nach wie vor eine große Rolle spielen. So wird die Stadt auch La Arenosa, die Sandige, genannt. Sehenswürdigkeiten, wie der Kulturpark Parque Cultural del Caribe mit dem bekannten Karibikmuseum, der Stadtteil El Prado, die Kathedrale und verschiedene Museen runden das Angebot der Stadt ab.

WETTER

In Barranquilla ist es das ganz Jahr über heiß.

Die durchschnittlichen Temperaturen bewegen sich zwischen ca. 27 und 33 °C. Allerdings steigt das Thermometer öfter auch höher und kommt von Mai bis August auch an die 40 °C-Grenze. Auch die Luftfeuchtigkeit ist mit Werten zwischen 77 und 84 das ganze Jahr über hoch. Der meiste Niederschlag ist im späten Frühjahr und im Herbst zu erwarten, ansonsten bleibt es sehr trocken für den Ausflug an den Strand.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Parque Cultural del Caribe
Im Parque Cultural del Caribe finden Sie verschieden kulturelle Einrichtungen. Dazu gehört das Karibikmuseum, in dem Sie mehr über die kolumbianische Karibik erfahren können. Auch verschiedene Bibliotheken sind hier zu finden.

Hafen
Im 19. Jahrhundert entwickelte sich der Hafen von Barranquilla zu einem der bedeutendsten in Kolumbien. Von hier aus werden u. a. die begehrten Kaffeebohnen Kolumbiens verschifft

Stadtviertel El Prado
El Prado ist ein edles Stadtviertel von Barranquilla mit hübschen Wohnhäusern, aber auch Büros, Restaurants und Boutiquen. Hier können Sie herrlich flanieren und finden gute Hotels und Museen.

Museen
In Barranquilla können Sie verschiedene Museen besuchen, z. B. das Muséo Romántico zur Geschichte der Stadt, das Muséo Antropológico y Etnológico oder La Casa del Caranaval, in dem Sie sich rund um den Karneval in Barranquilla informieren können.

Catedral Metropolitana María Reina
Die Kathedrale in Barranquilla, die Catedral Metropolitana María Reina, ist im modernen Stil erbaut und bietet etwa 4000 Personen Platz. Erbaut wurde sei zwischen 1955 und 1982. Besonders sehenswert sind die u. a. die Mosaiken und die Skulptur Cristo Libertador Latinoamericano von Rodrigo Arenas Betancourt.

EVENTS

Unter den Events in Barranquilla ist der Karneval das Ereignis des Jahres. Die viertägige Veranstaltung lockt Besucher aus aller Welt. Die gigantischen Feierlichkeiten umfassen u. a. den Straßenumzug Batalla de Flores, prächtige Kostüme, traditionelle Tanzdarbietungen und eine einzigartige Ausgelassenheit.

ESSEN

In Barranquilla als einer Küstenstadt können Sie die für die kolumbianische Küste typischen Gerichte probieren. Zu den wichtigen Zutaten gehören hier die Bananen und Kokosnüsse. Als häufigste Beilage wird Reis serviert. Nicht zu vergessen ist natürlich der frische Fisch, den Sie in Barranquilla genießen können. Als Einwandererstadt finden Sie in Barranquilla jedoch auch eine reiche internationale Küche. Zum Entspannen ist eine Tasse Kaffee das Richtige.

SHOPPING

Sie finden in Barranquilla Shopping-Paradiese. Dazu gehören die verschiedenen Einkaufszentren, wie z. B. Buenavista oder Country Plaza, die kaum Wünsche offen lassen. Daneben lässt sich auf den verschiedene Märkten sehr gut stöbern. Hier finden Sie u. a. leckeres exotisches Obst. Zum Stöbern und Einkaufen lädt auch der Stadtteil El Prado ein.

HOTELS

Damit Sie während Ihres Aufenthalts angenehm und günstig wohnen können, finden Sie bei uns komfortable Hotels in Barranquilla.

GESCHICHTE

Die Besiedlungsgeschichte Barranquillas lässt sich wenigstens bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Barranquilla begann als Bauernhof, der im Laufe der Zeit zum Dorf anwuchs. Den Stadtstatus erhielt Barranquilla am 07. April 1813. Dieses Datum ist heute auch der offizielle Feiertag der Stadt.

SPRACHE
Spanisch

BEVÖLKERUNG
ca. 1,4 Millionen

VORWAHL
+57; 58

WÄHRUNG
Kolumbianischer Peso

ZEITZONE
UTC-5