Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Billige Flüge nach Avignon

Informationen zum Flugziel Avignon

Avignon liegt in der französischen Landschaft der Provence am Ufer der Rhône. Die malerische Stadt ist vor allem dank ihres Papstpalastes bekannt, der den Oberhäuptern der katholischen Kirche von 1309 bis 1423 als Residenz diente. Zusammen mit der Cathédrale Notre-Dame des Doms d’Avignon und der Pont Saint-Bénézet gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die beeindruckenden historischen Gebäude machen aber nur einen Teil des Reizes dieser Stadt aus. Auch die lebhafte Kulturszene zieht viele Besucher in ihren Bann, vor allem während des berühmten Theaterfestes Festival d'Avignon. Die leckere provenzalische Küche und die hervorragenden Weine der Côtes-du-Rhône tun ein Übriges, um Ihren Aufenthalt in Avignon unvergesslich zu machen. Zudem locken in der näheren Umgebung tolle Ausflugsziele, wie der Mont Ventoux und die berühmte Hafenstadt Marseille.

WETTER
Der Einfluss des Mittelmeers sorgt in Avignon das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen.

Der Frühling und Herbst sind für ihre Regenschauer bekannt, allerdings ist der Dezember mit 12 Regentagen der nasseste Monat. Im Hochsommer steigen die Temperaturen auf durchschnittlich 29 °C. Die Hauptreisezeit ist daher zwischen März und Juni sowie im September und Oktober. Im Winter sinken die Temperaturen auf bis zu 1 °C. In Avignon ist es wegen des Mistrals häufig sehr windig.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Papstpalast
Der Papstpalast in Avignon gehört, zusammen mit der Pont Saint-Bénézet und der Kathedrale, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Bau der trutzigen Festungsanlage begann 1334. Zu den Highlights gehören unter anderem das Hirschzimmer und die Kapelle St-Jean.

Pont Saint-Bénézet
Die berühmteste Brücke von Avignon ist die Pont Saint-Bénézet, die das Volkslied „Sur le pont d'Avignon“ inspirierte. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und bestand ursprünglich aus 21 Steinbögen auf einer Länge von rund 900 m, von denen heute noch vier erhalten sind.

Stadtmauern
Die Stadtmauer von Avignon wurden im 14. Jahrhundert erbaut und ist fast vollständig erhalten. Sie umgibt die heutige Innenstadt und ist circa vier Kilometer lang. Auf ihrer Länge verteilt befinden sich 39 Türme und sieben Stadttore.

Musée Calvet
Das Musée Calvet gilt als eines der wichtigsten Museen der Stadt. In seiner Sammlung befinden sich rund 28.000 Werke der Archäologie, der bildenden (Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen) und angewandten Künste (Objekte aus Edelmetall und Eisen, Porzellan und Wandteppiche) sowie der Ethnologie.

Kathedrale von Avignon
Die Cathédrale Notre-Dame des Doms d’Avignon ist die Kathedrale von Avignon. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und im 15. Jahrhundert erweitert. Während der französischen Revolution diente sie als Gefängnis. Besonders sehenswert ist unter anderem die 4,5 Tonnen schwere, vergoldete Marienstatue auf dem Westturm.

EVENTS
In Avignon gibt es das ganze Jahr über faszinierende Events, allerdings ist die Stadt in der Provence vor allem für ihr Festival d'Avignon (Juni) bekannt. Dieses seit 1947 stattfindende Festival für Theater, Tanz, Musik und Kunst lockt jedes Jahr viele tausend Besucher an. Neben den viele offiziellen „In“-Veranstaltungen gibt es auch unzählige „Off“-Events rund um das Festival. Besuchen Sie auch den Festival-Markt (Marche du Festival).

ESSEN
Die Küche der Provence ist vor allem für die Verwendung frischer Kräuter und Gemüsesorten, wie Zucchini, Auberginen und Tomaten bekannt. Typisch für die Region sind zum Beispiel Gerichte wie Ratatouille, Bouillabaisse und Daube provençale, aber auch gedünsteter Maifisch und Crespèu. Avignon ist außerdem bekannt für die hervorragenden Weine des berühmten Anbaugebietes Côtes-du-Rhône. Der Oregano-Likör Origan du Comtat ist eine weitere Spezialität.

SHOPPING
Avignon bietet Ihnen viele Gelegenheiten für ausgedehnte Einkaufstouren. Besuchen Sie zum Beispiel die Rue de la République, wo Sie viele große Geschäfte finden. Auch in der Rue Joseph-Vernet und der Rue St Agricol finden Sie in den charmanten Läden bestimmt ein schönes Andenken an Ihre Zeit in Avignon. Außerdem bieten die Fußgängerzonen (z. B. Rue des Fourbisseurs, Rue des Marchands) Gelegenheiten für einen entspannten Schaufensterbummel.

HOTELS
Finden Sie Ihr Traumhotel zu günstigen Preisen mit unserer Hotelsuchmaschine.

GESCHICHTE
Avignon war von 1309 bis 1423 Papstresidenz. Insgesamt neun Päpste lebten und regierten hier, bis der Papstsitz schließlich wieder nach Rom verlegt wurde. Die Anwesenheit der Päpste führte nicht nur zum Bau des Papstpalastes und zum Ausbau der Stadtmauern, sondern auch zu einer kulturellen Blüte. Die päpstliche Bibliothek umfasste im 14. Jahrhundert rund 2.000 Bücher, für jene Zeit eine einzigartige Größe in Europa.

SPRACHE
Französisch

BEVÖLKERUNG
ca. 90.000

VORWAHL
+33, 04

WÄHRUNG
Euro

ZEITZONE
UTC+1