Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Atlanta

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 535
München - Atlanta
10 Tage
12.10.2017  - 22.10.2017
bei Seat24
vor 18 Stunden
ab 540
München - Atlanta
10 Tage
12.10.2017  - 22.10.2017
bei Travelgenio
vor 9 Stunden
ab 586
Stuttgart - Atlanta
8 Tage
27.10.2017  - 4.11.2017
bei Tripado
vor 38 Stunden
ab 706
Düsseldorf - Atlanta
23 Tage
10.5.2018  - 2.6.2018
bei CheapTickets.de
vor 13 Stunden
ab 877
Berlin - Atlanta
121 Tage
7.8.2017  - 6.12.2017
bei CheapTickets.de
vor 20 Minuten
ab 900
Frankfurt am Main - Atlanta
13 Tage
28.9.2017  - 11.10.2017
bei CheapTickets.de
vor 16 Stunden

Billige Flüge nach Atlanta

Informationen zum Flugziel Atlanta

Atlanta ist die Hauptstadt des Bundesstaates Georgia und liegt im südlichen Teil der USA. Die sonnige Lage und eine bewegte Geschichte sind nur einige der Gründe, der Südstaatenmetropole einen Besuch abzustatten. Die Stadt besitzt das größte Aquarium der Welt, das Georgia Aquarium, außerdem das weltgrößte Coca-Cola Museum, das World of Coca-Cola, und ist nicht zuletzt der Geburtsort von Martin Luther King, Jr. und die Wiege der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. 1939 wurde in Atlanta der Filmklassiker Vom Winde Verweht gedreht, der die Stadt so zum Sinnbild des alten Südens machte. Heute balanciert sie zwischen Tradition und Moderne.

WETTER
In Atlanta herrscht, wie für die Südstaaten üblich, ein feuchtes, sub-tropisches Klima. Im Frühling und frühen Herbst ist es etwas trockener und milder als im restlichen Jahr. Im Hochsommer zeigt das Thermometer regelmäßig über 30 °C an.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Georgia Aquarium
Das Georgia Aquarium ist das größte Aquarium der Welt.

Mehr als 60 Ausstellungen führen den Besucher durch die Meereswelten der Erde: tropische Korallenriffe, Walhaie, Mantarochen und Albino-Alligatoren sind nur einige der Attraktionen.

Martin Luther King, Jr. National Historical Site
Der Nationalpark Martin Luther King, Jr. National Historical Site liegt im Stadtviertel Sweet Auburn und umfasst unter anderem das Geburtshaus des Bürgerrechtlers, seine Grabstelle und ein Museum für die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung.

Atlanta Underground
Atlanta Underground ist die „Stadt unter den Straßen“, ein historisches Viertel unter den Unterführungen, die sich über die zahlreichen Eisenbahngleise spannen. Hier finden Sie viele kulinarische Angebote, sowie Möglichkeiten zum Shoppen und Entertainment.

High Art Museum
Das High Museum of Art in Atlanta wurde 1926 gegründet. Heute ist es eines der wichtigsten Museen in der Stadt. Die Sammlung umfasst amerikanische Künstler wie Georgia O'Keeffe oder Vertreter der Hudsen River School wie William Merritt Chase, aber auch Werke berühmter europäischer Kunstgrößen wie Claude Monet, Giovanni Bellini und Henri Tolouse-Lautrec.

EVENTS
Jedes Jahr im Januar feiert Atlanta während der King Week eine Woche lang ihren Helden Martin Luther King, Jr., seine Leistungen und sein Erbe mit vielen Veranstaltungen, Vorträgen und Aktionen. Der Monat Mai steht hingegen ganz im Zeichen des Atlanta Jazz Festivals: vier Wochen lang gibt es im Piedmont Park Auftritte bekannter und noch zu entdeckender Jazzmusiker.

ESSEN
Die Küche in Atlanta gleicht der traditionellen Küche der amerikanischen Südstaaten. Auf den Speisekarten finden sich zum Beispiel kreolische Spezialitäten wie Gumbo, ein würziger Eintopf mit Meeresfrüchten, das berühmte „Soul Food“, die traditionelle Afroamerikanische Küche, oder frittierte grüne Tomaten.

SHOPPING
Lenox Square, das älteste Einkaufszentrum in Georgia, öffnete 1959 seine Pforten. Jährlich kaufen hier 35 Millionen Menschen ein. Die Mall liegt im Stadtviertel Buckhead, das als Beverly Hills Atlantas gilt. Etwas weniger schick und teuer, dafür umso individueller, geht es im zweiten Einkaufsviertel der Stadt, in Virginia Highland, zu. Hier laden viele kleine Boutiquen und Läden zum Stöbern und Shoppen ein.

HOTELS
Egal ob Low-Budget oder edles Ambiente - mit unserer Hotelsuchmaschine finden Sie hier das richtige Hotel in Atlanta für Ihren Aufenthalt in der Südstaatenstadt.

GESCHICHTE
Im Jahre 1842, fünf Jahre nach seiner Gründung, hatte Atlanta immerhin 30 Einwohner in sechs Gebäuden. Heute gehört sie zu den größten und am schnellsten wachsenden Städten der USA. Während des Amerikanischen Bürgerkrieges war sie wegen ihrer strategisch wertvollen Lage ein wichtiger Knotenpunkt. In den 1960er Jahren war Atlanta ein Zentrum der Bürgerrechtsbewegung. Auch Olympische Spiele wurden in der Stadt bereits abgehalten: 1996 brannte im Centennial Olympic Park das Olympische Feuer.

SPRACHE
Englisch

BEVÖLKERUNG
ca. 5 Millionen

VORWAHL
+1 404

WÄHRUNG
US-Dollar

ZEITZONE
UTC-5