Flugsuche

Ohne Startflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Ohne Zielflughafen können wir keinen Flug für Sie finden.
Dieser Flughafen ist uns leider unbekannt.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe.
Bitte korrigieren Sie Ihre Datumseingabe. Ihr Rückflugsdatum muss mindestens dem Tag Ihres Hinfluges entsprechen.
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Aktuelle Billigflüge: Deutschland - Århus

Preis
Flugroute
Reisedauer
Gefunden
ab 346
Köln - Århus
2 Tage
6.11.2017  - 8.11.2017
bei Travelstart
vor 26 Stunden

Billige Flüge nach Århus

Informationen zum Flugziel Århus

Aarhus ist nach der Hauptstadt Kopenhagen die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Die jütländische Metropole befindet sich in der Region Midtjylland und zieht besonders Städtebummler in ihren Bann: Lohnenswert sind ein Besuch des Freilichtmuseums Den Gamle By in der Altstadt, des Doms und des ARoS Aarhus Kunstmuseums. Auch die Königsfamilie weiß die Vorzüge von Aarhus zu schätzen, denn unweit der Stadt befindet sich das Königsschloss Marselisborg Slot mit einem schönen Rosengarten. Hier kann man nach der Stadtbesichtigung herrlich entspannen und die Seele baumeln lassen.

WETTER
Der Besuch Aarhus' lohnt zu jeder Jahreszeit. Besonders schön ist es in den Sommermonaten Juni, Juli und August, denn dann klettern die durchschnittlichen Temperaturen in Aarhus schnell auf 20 °C. Doch auch in den Wintermonaten können Besucher nach Aarhus reisen, denn diese fallen angenehm mild aus.

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Den Gamle By
Das Freilichtmuseum Den Gamle By liegt im Herzen der Stadt und zeigt 75 Gebäude aus dem 16.

bis 20. Jahrhundert. Aus ganz Dänemark wurden z. B. Mühlen, eine Brauerei, Werkstätten und eine Schule zusammengetragen, die hier besichtigt werden können. Kaufmannsläden verkaufen traditionelle Waren nach überlieferten Rezepten.

Rathaus
Der Bau des Rathauses war lange umstritten, doch heute gilt das Gebäude aus Stahlbeton und Marmorplatten als eines der Wahrzeichen der Stadt. Unverkennbar ragt der markante, 60 m hohe Turm empor. Die Inneneinrichtung übernahm der Möbeldesigner Hans. J. Wegner.

ARoS Aarhus Kunstmuseum
Das ARoS Aarhus Kunstmuseum zeigt sowohl internationale Installationskunst als auch Kunstwerke vom 19. bis 21. Jahrhundert. Der Museumsbau wurde vom gleichen Architektenbüro entworfen wie die Kopenhagener Königliche Bibliothek. Vom Museumsdach genießt man einen herrlichen Blick über Aarhus und die Bucht.

Museum Moesgård
Lohnenswert ist ein Besuch des prähistorischen Museums Moesgård. Hier sind zahlreiche archäolgische Funde aus dem Altertum ausgestellt. Highlight ist die Moorleiche Grauballemann, die über 2.000 Jahre alt ist und damit zu den ältesten und am besten erhaltenen Moorleichen der Welt zählt.

EVENTS
Im Januar findet in der Stadt das Musk Aarhus Festival statt; beliebt sind auch das Spor Festival im Mai, Sculpture by the Sea im Juni und das Aarhus Jazz Festival. Im September kommen jedes Jahr viele Besucher nach Aarhus, denn dann finden die Aarhuser Festwochen statt. Besonders beliebt ist auch die Veranstaltung Moesgård Viklingetræf, die einen Einblick in die Wikingerzeit gibt. Besucher können mit Wikingerschiffen fahren und einer Pferdeschau beiwohnen.

ESSEN
Aarhus brachte im Jahr 2006 den „Koch des Jahres“ hervor. Auch der beste Bäcker und der beste Fischhändler sind hier zu Hause. In Aarhus stehen frischer Fisch, Gemüse von der Insel Samsø und weitere frische Zutaten von der Halbinsel Djursland auf der Speisekarte. Kleine Brauereien, wie z. B. Djurs Bryghus, Sct. Clemens bryggeri, Aarhus Bryghus und Samsø Bryghus, produzieren Pilsener und Ale. Für zwischendurch eignen sich die beliebten Blätterteigtaschen.

SHOPPING
Beste Shoppingmöglichkeiten bietet nicht nur das Stadtzentrum, sondern auch das Viertel Latinerkvarter. In den schönen Fachwerkhäusern rund um die Guldsmedgade, die Badstuegade und die Borggade sind Boutiquen, kleine Geschäfte und Galerien untergebracht. Auch nach Ladenschluss lohnt der Besuch des Trendviertels, denn dann pulsiert in den Cafés und Kneipen das Leben.

HOTELS
Um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß besichtigen zu können, empfehlen wir, ein Hotel in Aarhus, vor allem im Stadtzentrum, zu buchen.

GESCHICHTE
Aarhus war schon zu Zeiten der Wikinger besiedelt. Ausgrabungen belegen, dass die Stadtgründung um 770 erfolgte. Mit der Grundsteinlegung des Aarhuser Doms im Jahr 1201 begann das Städtewachstum, die Entwicklung zur Großstadt setzte jedoch erst Mitte des 19. Jahrhunderts ein. Einer großen Bedeutung kommt dabei die Erweiterung des Hafens zu. Die Eröffnung der ersten Eisenbahnlinie in Jütland bestätigte Aarhus als bedeutenden Verkehrsknotenpunkt.

SPRACHE
Dänisch

BEVÖLKERUNG
ca. 300.000

VORWAHL
+45, (0)87

WÄHRUNG
Dänische Krone

ZEITZONE
UTC+1